Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Aquemini/Dirty Version ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,70
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Aquemini/Dirty Version

4.4 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Aquemini [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. Oktober 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 3,74 EUR 1,26
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
34 neu ab EUR 3,74 22 gebraucht ab EUR 1,26

Hinweise und Aktionen


Outkast-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Aquemini/Dirty Version
  • +
  • Atliens
  • +
  • Stankonia (Dirty Version)
Gesamtpreis: EUR 19,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Oktober 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Arista Usa (Sony Music)
  • ASIN: B00000BKI1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.527 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
von OutKast
1:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
von OutKast
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
von OutKast
5:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
von OutKast
5:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
von OutKast
5:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
von OutKast
4:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
von OutKast
3:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
von OutKast
2:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
von OutKast
5:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
von OutKast
7:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
von OutKast
1:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
8:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
von OutKast
6:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Aquemini/Dirty Version

Rezension

HipHop vom "Dirty South" Amerikas ist während der letzten Jahre aus dem Schatten der beiden Zentren LA und NY herausgetreten. Bedeutenden Anteil daran hat eine relativ kleine Gemeinschaft aus Atlanta, zu der u. a. das Produzententeam ORGANIZED NOISE und die beiden Gruppen GOODIE MOB und OUTKAST gehören. Mit "ATLiens" hatten letztere HipHop auf einen neuen musikalischen Level befördert, ein Weg, den sie mit ihrem dritten Album nun fortsetzen. Ihr organischer Sound ist derzeit einzigartig. Schritt für Schritt haben sie sich zur Essenz des P-Funk vorgearbeitet und mit massiv live eingespielten Instrumenten das erreicht, was DIGITAL UNDERGROUND mit einigen Stücken von "The Body Hat Syndrom" und "Future Rhythm" zwar angeschnitten, aber letztendlich nicht völlig umgesetzt hat. Auch wenn es keine allgemeingültige Definition für Funk gibt, es ist unumstritten, daß er aus verschiedenen Einflüssen wie Rhythm&Blues, Soul und auch Jazz heraus geboren wurde und zudem ein Lebensgefühl symbolisiert. P-Funkateer GEORGE CLINTON hat in diesem Zusammenhang immer betont, Funk bedeute die Fähigkeit zur Veränderung und trage diese in sich selbst. Funk ist intuitiv, entspannt, aufbrausend und natürlich sexy. All das ist die Grundlage von "Aquemini" und gerade nicht das übliche P-Funk-Hooklines-Sample-Spielchen einiger Gruppen beider Küsten. OUTKAST verarbeiten ihre eigenen Wurzeln und verpacken sie gekonnt in daumendicke Jeep-Beats, funky Basslines, viele verschiedene Rhythmen, eine mannigfaltige Soundpalette von Sci-fi-Sounds bis Kindergebrabbel und äußerst "catchy" Lyrics wie z. B. die Hook "Ah ha hush that fuss / Everybody move to the back of the bus / Do you wanna bump and slump with us / We the type of people make the club get crunk" der ersten Auskopplung "Rosa Parks". Die Reimarbeit teilen sich BIG BOI und ANDRE BENJAMIN geschickt auf. BIG BOI rappt die "bodenständigen" Parts, während DRE gerne mal in abstrakte, extraterrestrische Bereiche abschweift. Auf der Gästeliste stehen zudem RAEKWON, GOODIE MOB, GEORGE CLINTON und ERYKAH BADU! Damit dürfte auch klar sein, daß der musikalische Horizont von tighten Clubstampfern bis zu lassiv jazzigen Zuckerstückchen vollends ausgeschöpft wird und immanente Gegensätze dieser Art "Aquemini" von der ersten bis zur letzten Sekunde spannend halten.

Jan Wölffel / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von g-hard85 am 29. November 2009
Format: Audio CD
Die ersten beiden Alben des Outkast-Duos sollen im Jahr 1998 noch einmal durch einen Geniestreich überboten werden, der den Namen "Aquemini" trägt. Grund ihres brillanten Werks ist die Pefektion ihrer eigenen, selbst entworfenen Musik, die bereits in "Atliens" Form angenommen hat und nun ihr Endstadium erreicht hat. Wenige Alben können, was Vielfalt angeht, mit "Aquemini" mithalten; die Rede ist hier von musikalischer Vielfalt und innovativ-kreativer Raffinesse, die von Big Boi und Andre 3000 an den Tag gelegt werden.

Der in "Atliens" produzierte Chilled Out-Space Funk wurde übernommen, weiter geformt und in neuen Dimensionen weiterverarbeitet; aus diesem Mix erhielt man den einzigartigen Sound von "Aquemini". Die erste Single "Rosa Parks" wird von einer Gitarre eingespielt, begleitet von DJ-Scratches und gesungenen Refrains, "Return of the G" wurde von einem Live Orchester unterstützt, mit "Syntheziser" kommt ein sehr elektronisch-gehaltener Track daher, Reggea-Gehupe und Dub-Style-Elemente schmücken "SpottieOttieDopaliscious", bei dem "Art of Storytellin'" werden ein Piano und melancholisch-traurige Gesänge zur Hilfe genommen, das abschliessende "Chonkyfire" überfällt den Hörer mit "hard rockenden" E-Gitarren; jeder Titel bietet seine besonderen Eigenheiten, die miteinander bestens harmonieren und zusammen ein musikalisches Meisterwerk ergeben.

Abwechslung findet sich nicht nur in der Gestaltung der Tracks wieder, sondern auch in der Thematik und Art. So lassen sich ruhigere, lautere, schnellere, langsamere, lustig-fröhlich gehaltene und nachdenklich bis traurig-kritische Stücke finden und welche, die mehreres verbinden (wie das großartige "Da Art of Storytellin' Pt. II").
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. Juni 2000
Format: Audio CD
Aus dem im Gegensatz zu New York und Los Angeles eher beschaulichen Atlanta, Georgia, melden sich die Rapper Big Boi und Dre alias OutKast mit ihrem dritten Album "Aquemini" zurück und stoßen damit alle Gerüchte über eine Bandauflösung in die Unendlichkeit des Weltraums. Nach den mit Platin ausgezeichneten Alben "Southerplayalisticadillacmuzik" (1994) und "ATLiens" (1996) forcieren Andre "Dre" Benjamin und Antwan "Big Boi" Patton ihre Innovationskraft, denn: Stillstand bedeutet Rückschritt. Die beiden Rapper überraschen auf "Aquemini" mit Live-Instrumenten wie Mundharmonika, Gitarren, Schlagzeug und Trompeten. Dazu addieren OutKast, die selber acht Tracks produzierten, und das Organized Noize Production Team weiche, melodiöse Beats und mischen das Ganze mit Einflüssen von Soul, Jazz, Gospel, Funk und Blues. Die hypnotisch, schwebenden Grooves treiben die 14 Tracks nach vorne: Vom slowmotion-ähnlichen "SpottieOttieDopalicious" über das unheilvolle "Return Of The G" zur mitreißenden Single "Rosa Parks" ist alles vertreten, was das HipHop-Herz begehrt. Klangvolle Gäste wie George Clinton (auf dem souligen "Synthesizer"), Raekwon, Erykah Badu und natürlich OutKast's Kumpel von Goodie MOb droppen einige Verse. Fazit: "Aquemini" hebt sich leicht und locker aus dem Durchschnitt der Rap-Produktionen heraus und zählt zu den Top-Platten der HipHop-Szene der letzten Jahre. Der "Dirty South" der USA befindet sich definitiv weiter auf dem Vormarsch. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
OutKast, die beiden schrägen Vögel aus Atlanta, sind leider erst 2000 mithilfe ihres zugegeben genialen Welthits "Ms. Jackson" vom Album "Stankonia" wirklich ins wahre Rampenlicht gerückt, brachten sie doch vorher schon drei großartige Werke hervor, von denen mir dieses am besten gefällt. Auch wenn die ersten beiden CDs, "Southernplayalisticadillacmuzik" und "ATLiens", ebenfalls klassischen Hip-Hop mit Rock, Country, P-Funk und anderen Stilen mischten, wirkt der Sound auf dieser Scheibe am homogensten und es stimmt einfach alles und ich würde die CD vor allem denen empfehlen, die OutKast erst seit "Hey Ya!" und "The Way You Move" kennen, denn hier sieht man, dass André 3000 auch meisterhaft und technisch sehr versiert rappen und nicht bloß schräg singen kann. Doch auch hier ist es schon so, dass Big Boi eher die gewöhnkicheren Parts rappt, was nicht heißen soll, dass er nicht locker die Hälfte der bekannten US-Acts in die Tasche steckt und zur absoluten Elite zählt, und André ist mehr der kreativere Geist, der oftmals in höhere Gefilde vordringt, sowohl textlich, als auch flowmäßig. Wie sich beide gekonnt in den Parts abwechseln ist eine wahre Freude für jeden Rap-Fan, denn zusammen sind sie einfach noch einen Tick besser als bei ihren ebenfalls sehr guten Solo-CDs auf "Speakerboxx/The Love Below", weil sie sich gegenseitig perfekt ergänzen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen