Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 12,46
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofort lieferbar!!! Schneller Versand!!!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,39

April Rain

4.7 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
April Rain
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. April 2009
EUR 39,80 EUR 9,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 39,80 5 gebraucht ab EUR 9,99

Amazon Music Unlimited für Familien Amazon Music Unlimited für Familien

Hinweise und Aktionen


Delain-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (3. April 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B001TCHCW2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 175.807 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. April rain
  2. Stay forever
  3. Invidia
  4. Control the storm
  5. On the other side
  6. Virtue and vice
  7. Go away
  8. Start swimming
  9. Lost
  10. I'll reach you
  11. Nothing left
  12. Come Closer


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
...aber nichts wirklich Neues, was die relativ jungen Holländer (musikalisch betrachtet) hier abliefern.

Ich habe Delain letztes Jahr als Suport-Band von Within Temptation erlebt und war sehr angetan von deren angenehmen Bühnenpräsenz, obwohl sich die Band musikalisch nicht wirklich von anderen Bands des Genres (außerhalb der bekannten "Größen") abhebt.

Die Band, die als "Allstar"-Projekt mit vielen Gastmusikern begann, steht nunmehr auf eigenen Füßen, und das nicht mal allzu wacklig; die fünf Musiker sind richtig gut zusammengewachsen.

Auch wenn das neue Album "April Rain" nicht wesentlich aus der Masse herausragt, bietet es sehr stimmungsvolle und wirklich tolle Kompositionen. Die Songs sind gut strukturiert, eine gelungenen Mischung aus langsameren und schnellen Passagen, guten Riffs und druckvollen Drums, die für die richtige Härte sorgen und natürlich den obligatorisch symphonischen Sound.
Die Stimme von Charlotte Wessels ist sehr angenehm und warm, läßt jedoch zwischendrin etwas Abwechslungsreichtum vermissen und trägt auf Dauer zu einer gewissen Monotonie bei. Ich würde mir zwischendurch etwas mehr Power wünschen.

Herausheben möchte ich den tollen Opener "April Rain", der schon alles beinhaltet, was ein guter symphonic-rock-metal-Song braucht.
Auch die Folgesongs "Stay forever" und "Invidia" stehen dem in nichts nach.
Absoluter Höhepunkt ist für mich "Control the Storm", wo Nightwish-Co-Sänger Marco Hietala seine rasiermesserscharfe Stimme einmal mehr eindrucksvoll zum Besten geben darf und dem Song die richtige Würze verleiht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also ich kenne Delain erst seit wenigen Wochen, doch schon in dieser kurzen Zeit ist diese Band einer meiner Lieblingsbands geworden. Die Melodien gefallen mir sehr, und wenn man zb mal eine Violine o.Ä. hört, passt es immer sehr gut zur restlichen Melodie. Die Leadsängerin hat mMn eine unglaublich schöne Stimme, der ich ohne Pause Tagelang lauschen könnte :)
Nun zum Album: Da Delain bisher nur 2 Alben hat, kann man dieses Album eig nur mit dem ersten vergleichen. Und im Vergleich zum ersten Album sind sie wirklich viel besser geworden! Ihr erstes Album finde ich zwar auch ganz gut, aber dieses Album hat es deutlich übertroffen. Vor allem ist mir aufgefallen, dass sich die Leadsängerin sehr verbessert hat. Ihre Stimme war natürlich auch im ersten Album wunderschön, aber in diesem album setzt sie ihre Stimme viel besser ein, zb. klingt sie in einigen Liedern ganz anders als sonst(auf postive art :D) Dazu könnte man jetzt sagen, dass da mit dem Computer gearbeitet wird, aber es ist nicht so, denn ich habe auch Live-Auftritte gesehen, und es ist wirklich ihre eigene tolle Stimme, die auch Live fantastisch klingt :)

Fazit: Eine sehr tolle, leider unterbewertete Band, mit einem tollen Album, die sich zudem auch noch verbessert haben und es (im Vergleich zu manch anderen Bands) viel mehr verdienen groß rauszukommen. Ich empfehle also allen sich dieses Album zu kaufen, ich denke die meisten werden sehr begeistert sein :)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"April Rain" von Delain ist das erste Female Fronted Metal Album seit Langem, dass mich mal wieder richtig begeistert. Das Debutalbum "Lucidity" war schon toll, aber "April Rain" ist noch eine Spur besser. Auch wenn "Lucidity" mehr Metalelemente als "April Rain" hat und letzteres teilweise eher rockiger daher kommt geht es auf dem neuen Album keinesfalls zahm zur Sache. Die Songs kommen druckvoll rüber und die Riffs sind teilweise echt genial. Die symphonischen Parts passen zudem absolut genial ins Klangbild. Dass bei "April Rain" auf Gastsänger fast nahezu verzichtet wurde (mit Ausnahme von Marco Hietala) stört mich persönlicher weniger, zumal Sängerin Charlotte Wessels den Songs auch alleine ordentlich einheizt und mit ihrer kraftvollen Stimme den Songs eine eigene Note verpasst. Außerdem hat sich so das Bild als Band zunehmend gefestigt. Einzelene Anspieltipps spare ich mir, da eigentlich jeder Song auf seine Art herausragend ist. Einfach ein klasse Album.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von OK am 21. Mai 2012
Format: Audio CD
Ich bin schon vor einiger Zeit durch Zufall beim Stöbern auf Delain gestoßen. Reingehört, für gut befunden und gekauft. Und nie bereut! Im Gegenteil. Ich höre Delain ziemlich oft. Irgendwie wird es nie langweilig. Power, mal auch ruhigere Songs. Die Songs haben immer auf irgendeine Art eine Melodie, die das wiedererkennen leichter macht ohne dass die Härte verloren geht. Das passt super zusammen.

Meine Favoriten sind: Invidia, April Rain, Lost. Es gibt keine schlechten Songs. Meistens höre ich von vorne das ganze Album durch. Und wenn das Ende erreicht ist, gibt es ja auch noch den Vorgänger. Ist auch super. Man merkt aber, dass es halt das erste Album war. Aber auch gerade deshalb hat es Charme.

Und für alle Delain-Fans: der 01.06.2012 kommt bald und dann gibt es das neue Album! Habe Delain vor ein paar Tagen live als Headliner gesehen. Sehr stark! Charlotte Wessels hatte sowas von Lust, das hat man von der erste Minute an gemerkt. Die Zeit ging wie im Flug vorbei. Sie haben auch schon ein paar der neuen Songs gespielt. Das hat schon mal großen Appetit auf das neue Album gemacht. Für mich heute schon ein Must-Buy!

Wird Zeit, dass Delain öfters als Headliner spielen. Verdient haben sie es alle Mal.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen