Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
April in Paris ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: bis sehr gut...
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

April in Paris Taschenbuch – 1. Oktober 2007

4.3 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Taschenbuch
EUR 8,00
EUR 8,00 EUR 0,20
29 neu ab EUR 8,00 60 gebraucht ab EUR 0,20 1 Sammlerstück ab EUR 2,90

Der Amazon Bücherschatz
Ausgewählt und zusammengestellt vom Amazon Buchteam Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • April in Paris
  • +
  • Der Flug nach Marseille: Roman
Gesamtpreis: EUR 28,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Das ist nicht die Zeit zum Lieben." Paris, Anfang der vierziger Jahre, besetzt von deutschen Truppen: der 23-jährige Obergefreite Roth, als Übersetzer für die SS bei Verhören tätig, verliebt sich Hals über Kopf in eine Französin. Eine bitter-süße Liebesgeschichte über einen „deserteur amoureux“. Von vorneherein ahnt man nichts Gutes, verliert aber bis zur letzten Seite nie die Hoffnung.

„Ein Gesicht von eigenartiger Schönheit. Übergrosse Augen, eine verführerisch runde Stirn, darüber rotbraune Locken.“ Es ist die Tochter des Buchhändlers, in die Roth sich verliebt. Chantal arbeitet im Widerstand und erhofft sich zunächst von Roth geheime Informationen. Dieser, naiv und blauäugig, riskiert fast pubertär Kopf und Kragen für sie, schlüpft in seiner Freizeit, unerlaubt und in Alltagskleidung, ins Pariser Leben und die Haut eines Anderen: Monsieur Antoine, ein „deserteur amoureux“ für wenige gestohlene Stunden.

Eine verzaubernde, bitter-süße Liebesgeschichte, zwischen Bombenterror und Folter, Krieg und unüberbrückbar erscheinenden Fronten. Eine Liebesgeschichte, deren Aussichtslosigkeit man weiß und ahnt, dennoch aber auf keiner Seite wahr haben will. Zwei Menschen, die im Laufe des Romans Stärke und Glauben an eine tiefe Liebe entwickeln. „Wir würden uns auf dem Land wieder begegnen, rundum Bäume in Blüte, aus dem Haus stieg weißer Rauch, Pferde weideten auf der Koppel.“ Sehnsüchtige Träume in Zeiten von Trümmern und Zerstörung.

„Das Land ist stärker als der Panzer der es durchrollt“, heißt es an einer Stelle. Diese Stärke entwickelt auch der junge Roth, der voller Idealismus auf kindliche Weise zunächst alles verdrängt, dann aber erkennen muss. „Ich hatte geglaubt, nicht Stellung beziehen zu müssen .... Ein anderer hatte ich sein wollen, zwischen den Reihen spazieren gehen, als Franzose, als Deutscher, ganz nach Belieben.“

Michael Wallner gelingt das eindrucksvolle Porträt eines jungen Mannes, der von der Kriegsmaschinerie aufgesogen, in Grauen und Gewalt hineinkatapultiert wird, nach dramatischen Ereignissen aber seinen Weg findet. „April prochaine -- je reviens“ ist die zarte Melodie, die den Roman immer wieder untermalt, stets voller Hoffnung, auch wenn alles ganz anders kommt, als erwartet. --Barbara Wegmann -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Pressestimmen

„Eine gelungene Balance zwischen leichter Liebesgeschichte und bezwingend geschildertem Nazi-Terror.“ (KulturSPIEGEL)

„Ein Buch, das man von Herzen verschenken kann.“ (Brigitte)

„Michael Wallner hat mit ,April in Paris' einen großen Roman geschrieben.“ (Frankfurter Neue Presse)

„Eine atemberaubend authentisch geschriebene Liebesgeschichte.“ (dpa)

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 26. Mai 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2008
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?