Facebook Twitter Pinterest
6 gebraucht ab EUR 119,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Apple iPad 1 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet 16GB WiFi

4.1 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 119,95
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Apple DPC Ipad 16GB-WiFI 24.69cm (9,7"")1GHZ,16GB/Touch-LED

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 1,3 x 24,3 cm ; 680 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 939 g
  • Modellnummer: MB292FD/A
  • ASIN: B0035WT8OY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 25. Januar 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.709 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Hauptmerkmale Produktbeschreibung: Apple iPad Wi-Fi Produkttyp: Web-Tablet Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 19 cm x 1.3 cm x 24.3 cm Gewicht: 0.68 kg Display: 24.6 cm ( 9.7" ) Farb TFT - LED-Hintergrundbeleuchtung - 1024 x 768 - Multi-Touch Wireless Connectivity: IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, Bluetooth 2.1 EDR Prozessor: Apple A4 1 GHz Flash-Speicher: 16 GB integriert Eingabegerät: Touchscreen Supported Digital Video Formats: MPEG-4 SP (bis zu 640x480), H.264 Main Profile Level 3.1 (bis zu 720p) Unterstützte digitale Audio-Formate: MP3, WAV, AAC, AIFF, geschütztes AAC, Audible, Apple Lossless Unterstützte Textformate: DOCX, PDF, TXT, RTF, DOC, HTML Unterstützte Bildformate: GIF, JPEG, TIFF, PPT, PPTX Batterie: Lithium-Polymer Betriebszeit (bis zu): 10 Stunden Systemvoraussetzungen für PC-Anschluss: Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows Vista XP SP3 oder höher, Apple MacOS X 10.5.8 oder höher


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Erster Eindruck:
Du nimmst es aus der Schachtel, drückst den bekannten Knopf, siehst das erste Mal das Display und bist begeistert!
Und: Das Ipad ist deutlich schwerer als erwartet (gewogene 805g), aber das sind wohl die Akkus.

Als Iphone Benutzer ist man sofort vertraut, nur, daß alles ein bisschen hübscher ist (zB der Kalender) und natürlich größer. (nach 3h Ipad sieht das Iphone aus wie eine Briefmarke!)

Aber jetzt mal der Reihe nach und als Resümee nach 1 Woche Intensivnutzung:

Das Ipad ist KEIN großes Iphone - also man braucht zB. die Kontakte nur fürs Mailen und auch die Musik kann man sinnvollerweise auf dem Iphone lassen.

Das Ipad ist KEIN Laptop, Apple macht seinen MacBooks keine Konkurrenz. Leider.

Das Ipad füllt eine Lücke, die man bisher gar nicht kannte:

Es ist genial für Mobile Emails und Internet!

Jetzt kann man immer und überall, zB. in der Badewanne oder auf dem Sofa oder aus dem Bett seine Mails GUT lesen und auch GUT beantworten.
Praktisch: Anhänge wie zB. pdf Dateien finden sich jetzt einfach unten an den Mails ohne daß man extra was öffnen muß.
Das kann man mit kleineren Phones auch, aber ist nicht vergleichbar (ich sage das als langjähriger Nokia Communicator Benutzer)
Das Schreiben und Beantworten von Emails ist mit der großen Tastatur auch ein echtes Vergnügen! (Wenn man allerdings beruflich Dateien wie zB.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 128 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von E-O-S am 21. April 2010
Hallo, zuallererst möchte ich feststellen, dass dieser Text an einem iPad verfasst wird und auf echten Erfahrungen beruht. Ich habe das Ipad in den USA erworben und seit 2 Wochen in Gebrauch. Mit den folgenden Zeilen möchte ich zukünftigen Kunden/Besitzern helfen die richtige Entscheidung zu treffen.
Das iPad wird multilingual ausgeliefert, somit kann man Sprache und Tastatur mit ein paar Fingertipps schnell anpassen, sogar mehrere Layouts aktivieren und beim Tippen auswählen. Zunächst zum Gerät selber: Das iPad ist erwartungsgemäß hochwertig verarbeitet stabil und verwindungssteif. Man musste schon mit sehr viel Kraft auf das iPad einwirken um das Display zum splittern zu bringen. Das Display ist fantastisch, hat hervorragende Farben und ungefähr die Maße eines Netbook Displays. Die Schwenkfunktion funktioniert tadellos und ist optimal eingestellt. Die wenigen Tasten am Ipad sind stabil verbaut und haben einen guten Druckpunkt. Beim ersten Anschalten muss man sich kurz mit iTunes verbinden (muss nicht mal das eigene sein) und das iPad kann verwendet werden. Die Benutzerführung ist typisch simpel nach einer Minute ist man mit dem WLAN verbunden und kann surfen. Die Benutzung: Praktisch jede Funktion ist max. drei Fingertipps entfernt, die installierten Apps sind intuitiv zu verstehen ein Lernprozess ist nicht nötig. Die Synchronisation per iTunes ist simpel, schnell und funktioniert tadellos. Wichtig ist jedoch zu verstehen, dass das iPad kein Notebook Ersatz ist. Das iPad ist eher ein mobiles Infopad für permanente Webnutzung. Seit ich es habe verwende ich kaum noch einen PC um mich im Web zu bewegen oder um Emails zu schreiben und zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
18 Kommentare 152 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zum Ipad bin ich eher zufällig gekommen. Es war wohl der Spieltrieb.

Der erste Eindruck ist ziemlich gut. Edel sieht es aus, schnell ist es und die Bedienung geht leicht von der Hand. Das Display ist ordentlich aber auch kein Meilenstein. Es spiegelt und gerade für kleine Schriften stimmt das Verhältnis aus Pixelzahl und Größe einfach nicht, sie sehen sehr ausgefranst aus und sind ungeheuer anstrengend zu lesen. Da hilft nur zoomen, große Schriften sehen deutlich besser aus.

Das Gerät eignet sich super zum Surfen, Mailen und Videos schauen. Texte lassen sich gerade im Querformat mit der großen Tastatur prima eingeben. Spiele wie z.B. Need for Speed bereiten auch jede Menge Spaß. Unschlagbar auch die Einschaltzeit, ein Knopfdruck und man kann schon seine Mails lesen... Ohne Wartezeit und Bootvorgang. Zusammen mit der handlichen Form und der Touchscreenbedienung ist das ein ganzes neues Erlebnis. Man geht nicht mal eben vom Computer an den Kühlschrank oder zum Briefkasten. Nein, man geht mit dem Computer dorthin und hat unterwegs schon die ersten Mails gelesen. DAS ist der Reiz und die Stärke des iPads.

Schon nach kurzer Zeit stolpert man aber über unzählige kaum verständliche Einschränkungen und Nachteile:

- als Androiderfahrener muss man im Appstore ganz schön schlucken: selbst die nutzlosesten Apps sind zumeisten nicht gratis. Insgesamt liegt das Preisniveau im Vergleich zum Android Market sehr sehr hoch. Hinzu kommt, dass man Apps nicht vor dem Kauf testen kann. Gekauft ist gekauft. Eine Rückgabemöglichkeit wie bei Android gibt es nicht. Da hat man sehr schnell mal fünf Euro in den Wind geschossen.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: tablet lenovo

Ähnliche Artikel finden