Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
135
4,5 von 5 Sternen
Größe: 16 GB, WiFi|Farbe: schwarz|Ändern
Preis:399,95 € - 599,00 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2017
Wurde gut verpackt gesendet und der Akku läuft wie er soll, das Zubehör war vollständig. Die Installation war ratzfatz erledigt.
Wir haben lange überlegt, ob das Mini ausreicht und sind alle sehr glücklich, uns dafür entschieden zu haben. Man merkt deutlich den Gewichtsunterschied zu größeren Tabletts und die Auflösung des Bildschirms ist vergleichbar mit unserem iPad Air.
Für unsere Tochter ist das Gerät perfekt. Unser Sohn wird auch sein Samsung Tablett gegen ein Ipad Mini 2 tauschen.
Für uns reicht ein Gerät nur mit WLAN, das muss aber jeder selbst für sich entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
ich schreibe sonst nie Rezensionen. Aber nachdem das iPad heute aus dem Fenster im 2. OG gefallen ist und ich schon mit seinem Ableben gerechnet hatte, bin ich geradezu überwältigt von der Tatsache, dass es nicht nur immer noch voll funktioniert, sondern nur minimale Blessuren hat. Mit dem Display nach unten lag es da, geschützt von einer Swees Schutzhülle. Kein Kratzer, kein Sprung auf dem Display! Das nenne ich Qualität.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2017
Super gerät und das Anfang 2017 einziger Nachteil es hat microruckler wenn man Apps öffnet das stört aber nicht wirklich da ich es als Monitor für meine DJI Phantom benutze.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2015
I am fully satistfied with this tablet.True that makes no sense to order the Mini3 , as it is no significant difference to Mini 2.Service of Amazon was impecable.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
Ich bin zu Apple um es zu testen!

Freunde und Bekannte haben mir von Apple und der einfachen Bedienung erzählt.
Nach 4 Wochen: Es stimmt alles!!! Perfekte Verarbeitung und die Software (IOS 7) - im Vergleich zu Windows 8 100% besser und leichter zu bedienen. Klar ein paar Sachen sind ganz schön anders und neu. Nach 4 Wochen ist aber vieles klar.
Einige Sachen schockieren mich... die Bedienung und Vernetzung, auch zu anderen Plattformen ist so unfassbar simpel.

Großes Lob! Apple hat eine FAN mehr! Danke!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2017
Ich bin mit dem iPad sehr zufrieden. An die Bedienung muss mach sich erst gewöhnen, wenn man nie ein Apple-Gerät hatte. Es ist empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2017
Habe noch schnell das geniale Einsteigermodell für unseren Jüngsten gekauft, da Apple diese ja aus dem Programm genommen hat. Auflösung, Akku und Leistung top zu dem Preis...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. März 2015
Ich habe mir nach langem hin und her auch unter Benutzung von Android Tablets vor 2 Monaten nun doch ein iPad gekauft und habe überlegt ob ich mir das neueste iPad Mini 3 oder den Vorgänger, der erstmals auch den Retinascreen hatte zu kaufen.

Nach einem schnellen Vergleich auf der Apple Seite wurde klar, dass es sich bei dem iPad Mini 3 um ein iPad Mini 2 handelt. Die wenigen Unterschiede (Fingerabdruck-Scanner, mehr Speicherplatz (Variante) oder goldene Farbe) waren für mich nicht ausschlaggebend. Ich habe in der Familie auch ein iPad Mini ohne Retinascreen zum Vergleich gehabt, so konnte ich dort bemerken, dass unter iOS 8 bereits Menüwechsel zu Rucklern und höheren Ladezeiten führten. Also sollte es ein Mini 2 sein, welches ich bisher intensiv benutze.

Ich bin vom Nexus 7 (2013) auf einen Kindle Fire umgestiegen, weil ich gerne Instant Video schaue und es damals noch keine offizielle App gab, die das Abspielen ermöglichte und wollte aber aus dem Amazon Kosmos heraus, weil ich das Tablet auch meinem kleinen Bruder zur Hand reiche und nicht unbedingt immer meine Kreditkarte im Auge behalten möchte.

Wie macht es sich denn so? Ganz gut, ich nehme das Tablet mit in die Badewanne und lasse Musik laufen oder lese aktuelle Zeitungen per Abo direkt auf dem Tablet, was super praktisch ist. Der Sound ist nicht so gut wie bei meinem Nexus 7, welches ich aber verkauft habe um mir eben mit geringer Draufzahlung dieses Mini 2 zu gönnen. Das Display im Vergleich ist gefühlt etwas heller und höher auflösend und die Anpassung (ich verwende ein Macbook Pro 13) mit meinen gekauften Inhalten ist sehr praktisch. Alles synchronisiert sich per Wifi und ich kann Bücher auf dem Tablet anfangen zu lesen und dann Zuhause am Laptop fortsetzen. Ebenfalls eine praktische Sache, die es zwar so auch auf Google Books gibt, aber hier ist anzumerken, dass das Mini 2 standardmäßig EPUBS ließt. Das kann der Kindle nicht und auch bei dem Nexus gab es öfter Probleme mit den Formaten. (Aber mit verschiedenen Readern ging es dann auch dort) Hier läuft es direkt ohne weiteres dazutun.

Mein iPad hat 16gb Speicher und da ich es hauptsächlich nutze um Ebooks und Zeitungen zu lesen und per Spotify Musik zu streamen reicht das auch, wenn ich einige Filme aus meiner Bibliothek auf das iPad lade ist es schnell voll und der Speicher lässt sich nicht ohne weiteres erweitern, außer man besorgt sich eine Festplatte die über den Lightening Port angeschlossen werden kann, das ist zwar im machbaren, allerdings wird das Tablet dann schwer und unhandlich. Bei meinem Nexus hatte ich 32gb Speicher, aber die habe ich nie ausgereizt, weil ich dort nie Filme gekauft habe etc. und im Allgemeinen ich das Nexus seltener verwendet habe.

Mein Akku hält hier gut 1-2 Wochen bei meiner Nutzung, wenn ich allerdings Netflix im Bett schaue, dann fressen sich die Prozente nur so runter, 1-2 Stunden Netflix können mal gut 15-35% Akkukapazität einnehmen. Ist aber nicht schlimm, ich habe eigentlich immer genug Saft auf dem iPad.

Man merkt ich bin wirklich zufrieden und bereue es nicht, das 2er gekauft zu haben obwohl demnächst wohl neue Geräte angekündigt werden sollen.
review image review image
0Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2016
Ich nutze das Ipad mini hauptsächlich zum Surfen auf dem Sofa und zum Kochen.
Um auf Nummer sicher zu gehen, was den Speicher betrifft, habe ich die 32GB Version genommen. (Zurecht, wie sich herausgestellt hat ;))
Das Design ist Apple mäßig schick und schlicht.
Das Tablet ist schön leicht und gut verarbeitet.

Pro:
- Display (Das derzeit beste Apple Display)
- Design
- Gewicht
- Leistung
- Bedienung

Neutral:
-Preis (angemessen)

Con:
- Speicher nicht erweiterbar
- sehr eingeschränktes System

Also genau richtig, für die Anwednungsbereiche, für die ich es benötige ;)
So gesehen eine klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2017
Ich habe dieses Tablet für meine Tochter gekauft. Hauptzweck sollte sein, als Jukebox für in mp3 umgewandelte Hörspiele zu dienen. (Der letzte CD-Player hat grad den Geist aufgegeben und Technik von Vorgestern möchte ich meiner Tochter auch nicht mehr anbieten.)
Da sie noch nicht schreiben kann, dachte ich, es wäre eine super Idee, Coverflow zu verwenden, so dass sie selbständig und unkompliziert durch ihre Musik und Hörspiele navigieren kann. Leider bietet die Apfel-Musik-App keine für Kinder brauchbare Oberfläche. Es gibt nun Musik-Player wie Sand am Meer im App-Store, ich habe allerdings noch nicht den Passenden gefunden. Ich wünschte mir eine App mit Coverflow und Start/Stop sowie Vor/Zurück. Falls jemand einen Tipp hat, wäre ich dankbar.
Ich habe nur drei Sterne bei Funktionen vergeben, weil es unter der neuesten IOS-Version tatsächlich nicht mehr das flotteste Gerät unter dem Sternenhimmel ist. Zudem ist die Musik-App praktisch unbrauchbar (gleiches Problem auf dem IPhone - ist wirklich Murks).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 89 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)