Facebook Twitter Pinterest
Anyway you want it ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Anyway you want it

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 1,77
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 gebraucht ab EUR 1,77

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD
  • ASIN: B0000926JW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 442.739 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Bei Bootlegs ist generell Vorsicht geboten. Dieser hier ist jedoch durchweg hörenswert. Gut abgemischt und fast mit CD-Qualität (vielleicht ein bischen zu blechern) gibt dieses Album einen guten Eindruck vom Konzert. Die Aufnahme von 1987 präsentiert einige der regulären Live-Nummern der Band aus dieser Zeit, wie den Opener Bye Bye Johny, Breakdown mit Publikumsgesangseinlage, The Waiting oder Refugee. Es sind allerdings auch einige interessante Fremdkompositionen im Repertoire zu entdecken, die TP und seine Heartbreaker schwungvoll rockend hinlegen. Da ist Buffalo Springfield's For What It's Worth, The Ballad of Easy Rider von den Birds, You Can't Judge A Book... von Bo Diddley oder als Exot Should I Stay or Should I go von The Clash (auch wenn Tom in diesem Falle etwas freizügig mit den Lyrics umgeht). Auch wenn es relativ zu Anfang gespielt wird, so ist Don't Come Around Here No More doch das Centre Piece des Konzerts, das mit epischen Gitarrensoli aufwartet. Insgesamt eine schöne Aufnahme und für den Preis für Fans auf alle Fälle empfehlenswert.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden