Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Anything Goes (Englisch) Audio-CD – Audiobook, 4. Februar 2008

4.9 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 14,70 EUR 9,49
3 neu ab EUR 14,70 2 gebraucht ab EUR 9,49
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A charmingly lurid memoir."" --Daily Telegraph"

""Gossipy, fun and endlessly entertaining." --"The Daily Record

"Frank and unvarnished." --"Out"

""Gossipy, fun and endlessly entertaining." "The Daily Record"

"We always thought Torchwood star and accomplished West End actor John Barrowman would make the perfect boyfriend . . . But after reading his autobiography . . . consider us smitten." "Modern Tonic""

"A charmingly lurid memoir."" Daily Telegraph""

"For the many fans of Barrowman, both straight and gay, it will provide an example of an openly and confidently gay actor who has been working steadily in the business for nearly twenty years."" AfterElton.com""

"Frank and unvarnished." "Out"" -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Synopsis

Multi-talented actor, singer and TV presenter John Barrowman reads his own enthralling memoirs. Leading man. Cult hero. Debonair judge. Show-stopping singer. The many talents of John Barrowman have entertained the world for almost two decades - but what's the real story behind that dazzling smile? "Anything Goes" lays bare John's story for the very first time, in his very own words. Describing his life from his Glaswegian childhood and American adolescence to his current incarnation as Captain Jack Harkness in the ever-popular "Torchwood and Doctor Who", this CD provides a no-holds-barred insight into the extraordinary experiences of one of the best-loved figures in show business.Sharing his secrets with trademark charm and irrepressible humour, John recalls working with such theatre luminaries as Stephen Sondheim, Sam Mendes and Andrew Lloyd Webber; discloses hilarious as well as heartbreaking personal memories; reminisces about his glamorous overseas travel; and takes us behind the scenes on the sets of his hit TV shows. In a searingly honest account, he reveals backstage high jinks alongside life-changing romantic encounters, career peaks and private lows.

Revelatory, engaging and told with real heart, this is the transatlantic fairy tale of how one boy achieved his dreams.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Allgemein kann ich sagen, dass ich kein Freund von Autobiographien bin, denn entweder sind sie grottenlangweilig oder sie sind so beschönigend, dass sie vor lauter Schleim vor sich hin triefen. "Anything Goes" ist anders. Vielleicht vor allem, weil ich bei John Barrowman einfach mit schamloser Selbstbeweihräucherung gerechnet habe. Der Mann liebt sich und das was er tut - und hält mit dieser Meinung auch nicht hinter dem Berg. Sehr sympathisch. Er hat's auch verdient. Es ist schon fast putzig, wie er das Hochgefühl beschreibt, das er jedes Mal fühlt, wenn er in der Maske von Torchwood die "1" unter seinem Bild sieht und wie er es genießt sich selbst im TV zu sehen.

Das Buch an sich ist ein bisschen schwurbelig, weil er nach keiner klaren Chronologie erzählt und deshalb ständig hin und her springt. Er lässt viele Jahre und Dinge aus (Schulzeit, große Teile der Kindheit, etc.pp.), die nichts mit der Schauspielerei oder seinem Faible für Partys, Dummheiten und Phobien zu tun haben. Hätte er tatsächlich alles erzählt, wäre die Bio wahrscheinlich ein 12-bändiges Monsterwerk geworden - aus diesem Grund kann ich darüber hinwegsehen, dass er nicht erzählt hat in welcher Grundschule er war. John Barrowman schafft es trotzdem ein so intimes Bild von sich selbst und seiner Umwelt zu zeichnen, dass man ab und zu durchaus das Gefühl hat dabei zu sein. Das liegt unter anderem auch an seinem doch sehr saloppen Schreibstil und den immer wieder eingefügten "Zwinker"-Fußnoten. Ich hab mich gut unterhalten gefühlt und es hätte mich nicht gewundert, wenn JB mit einer Tasse Tee neben mir auf dem Sofa gesessen hätte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
John Barrowman ist in Deutschland noch relativ unbekannt, in England dagegen hat er es zu durchaus ansehnlichem Ruhm gebracht. Zunächst seit Anfang der 1990er durch seine Engagements in zahlreichen Musicalerfolgen am West End (u.a. Sunset Boulevard, Das Phantom der Oper, Die Schöne und das Biest, Anything Goes, Chicago und Miss Saigon), dann als wiederkehrender Gaststar in der in England super-erfolgreichen Science Fiction-Serie "Doctor Who", aus der mittlerweile ein eigenes Spin-Off ("Torchwood") mit ihm in der Hauptrolle entstanden ist. Außerdem tritt er regelmäßig in diversen Fernsehshows auf - sei es als Juror bei der Suche nach einem Talent für ein West End-Musical oder als (durchaus talentierter) Eiskunstläufer.
In dieser gemeinsam mit seiner Schwester (einer Journalistin) geschriebenen Autobiographie erzählt er unterhaltsam aus seinem Leben - über erste Erfolge, Rückschläge, Freunde, Familie und Weggefährten. Manchmal verliert er sich etwas im "name-dropping", scheint den Leser etwas mit den Massen von Stars, die er kennengelernt hat, beeindrucken zu wollen, doch im Großen und Ganzen liest sich das Buch sehr gut. Wie Barrowman selbst anmerkt, hat er zum Schreiben kein Talent, doch seine Schwester hat seine Anekdoten gut zu Papier gebracht - sicher bringt das Buch dem Leser keine Offenbarungen, aber auf jeden Fall das, was Barrowman selbst am besten kann: gute Unterhaltung!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch habe ich mit einem lächeln auf dem Gesicht gelesen. Es ist einfach kurzweilig geschrieben. Man erfährt wie sein Leben als Kind so war.(Einfach zum krummlachen. Wer hätte nicht gerne so eine Oma?)
Bis zu seinem beruflichem und privatem Leben.
Er hat es seiner Schwester erzählt, und sie hat es dann zu Papier gebracht. Eine gute Kombination. Auf deb zweiten Teil "I AM WHAT I AM" bin ich schon ganz gespannt.
Auch wenn man längere Zeit nichts auf Englisch gelesen hat kommt man gut klar. Ich hatte zwar meinen "Langenscheid" aus der Schulzeit neben mir liegen, brauchte ihn aber nicht.
Es ist einfach ein tolles Buch das Geschmack auf mehr macht.
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
John Barrowman - hm er selbst "leidet" wohl weniger unter seinen histrionischen Tendenzen (die meines Erachtens einem guten Schauspieler eh ganz gut stehen) - wer weiß, ob man einen so von sich begeisterten Menschen, der auch in der unterhaltsamen Sebstdarstellung sich nicht schlecht wegkommen lässt, den ganzen Tag um sich haben wollte ? Fragezeichen. Ich erwähns nur, ich habe hinter meinen Satz ein Fragezeichen gemacht, denn, weiß man's!?!

Jedenfalls, mal auf einem Flug oder bei einer längeren Bahnfahrt nett zu lesen, John Barrowman mit der wunderbaren (Sing-)Stimme!

Desanida
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nachdem mich eine Freundin auf John Barrowman gebracht hatte und ich seiner Stimme gleich verfallen war, habe ich mich etwas intensiver mit diesem Mann befasst. Musicaldarsteller, Sänger, Schauspieler, Moderator, Autor, Eiskunstläufer ;) .. Was hat dieser Mann noch nicht gemacht?
Ich war neugierig und habe mich an die Biographie gewagt, weil mich doch interessierte, wie Johns Leben bis dato so verlief. Die Geschichten sind zwar wirklich querbeet in "Anything goes", aber an die Zeitsprünge gewöhnt man sich doch recht schnell. Familiengeschichten, erste Jobs, Freunde, Probleme, besondere Erlebnisse .. Man erfährt wahnsinnig viel und ich kann gar nicht sagen, wie oft ich beim Lesen gelacht habe. John und seine Schwester, mit der er das Buch geschrieben hat, erzählen wahnsinnig anschaulich, man fühlt sich quasi mittendrin statt nur dabei. Die Fußnoten tun dann ihr übriges! ;) ;)
Besonders spannend fand ich auch, was John so über dieses Showgeschäft erzählte, was hinter den Bühnen passiert :)

Ich hatte wahnsinnigen Spaß beim Lesen, und habe mir jetzt auch gleich die zweite Biographie gekauft und freue mich schon darauf! :)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen