Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 20,57
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Shoppers-Paradise
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Buch ist fast neu. Dieser Artikel wird direkt von Amazon versendet. Der komplette Kundenservice erfolgt durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Anwendungsentwicklung für mobile Geräte Gebundene Ausgabe – 26. September 2006

4.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,28
7 gebraucht ab EUR 3,28

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Torsten Weber ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig. Hier beschäftigt er sich mit generativer Programmierung und Prozessfamilien. Als ehemaliger Bankkaufmann hat er langjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung. Er ist Leiter der .NET User Group Leipzig sowie Microsoft Student Partner und ist häufig Sprecher auf Veranstaltungen oder Workshops. Ruprecht Dröge ist Spezialist für Unternehmensanwendungen im .NET-Umfeld und zudem häufiger Sprecher auf diversen Veranstaltungen und Konferenzen. Seine Erfahrungen gibt er (als Geschäftsführer der BeConstructed GmbH) regelmäßig in Schulungen für Experten weiter. Peter Nowak ist MCAD und als Mitarbeiter eines global operierenden ICT Dienstleistungsunternehmens tätig. Dort befasst er sich mit der Architektur, Konzeption und Entwicklung im Bereich .NET für Lösungen im mobilen Außendienst. Sein Spezialgebiet liegt jedoch im Bereich Windows Mobile und dem .NET Compact Framework zur Entwicklung von Anwendungen für PDAs. Er tritt als Sprecher auf verschiedenen nationalen Konferenzen (BASTA, ADC) in Erscheinung und ist Verfasser verschiedener Artikel zum Thema Mobility.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Mit erfrischender Ehrlichkeit und Lockerheit geschrieben überrascht dieses Buch in vielerlei Hinsicht. Es bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Themenbereiche der Programmierung von mobile Anwendungen (z.B.Active Sync, Datenbanken, Dateisystem, Globalisierung & Lokalisierung, Multimedia, Multithreading, Netzwerke und XML). Neben einer meist kurzen aber prägnanten Einleitung werden direkt einige Einstiegs-Beispiele erstellt. Dabei versteht sich das Buch nicht als Referenzwerk, dass jede Funktionalität beschreibt, sondern mehr als Wegbereiter. Dies gelingt den Autoren zusätzlich auch mit einer geschickten Sammlung an Software und Informationen auf CD mit deren Hilfe schnell losgelegt werden kann. Aber auch später lassen sich weitere Informationen schnell über diese Sammlung erschließen, was ein langwieriges ergooglen erspart.

Doch auch eine kleine Warnung sei angebracht, dies ist nicht eine Einführung in die Programmierung am Beispiel von mobilen Anwendungen. Dieses Buch ist mehr für die Fortbildung von Programmierern gedacht. Die Beispiele sind in C# gehalten, was aber keinen ersthaft davon abhalten sollte, diese in die jeweilige .Net unterstützende Sprache seiner Wahl zu transferieren.

Abschließend möchte ich noch auf eine Besonderheit hinweisen, die ich so noch in keinem anderen Buch gefunden habe. Jedes Kapitel/Themengebiet endet mit einem “Unsere Erfahrungen”. Diese Abschnitte sind meist reines Gold wert, zeigen Sie doch genau auf die interessanten Stellen/Problem mit denen man sich sonst oft lange rumplagt, weil Sie meist zu speziell für eine Einführung sind, aber kurz darauf in eigenen Projekten auf einen lauern.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Was ich gleich zu Anfang sagen muss: das Buch ist kein Buch zum Programmieren lernen. Hier wird nicht erklärt, wie irgendwelche Wiederholstrukturen oder ähnliches funktionieren. Und das ist auch gut so.

Vielmehr beschäftigt sich das Buch (also eigentlich die Autoren) mit den Möglichkeiten des .Net Compact Frameworks, also mit dem, was auf modernen Windows Mobile PDAs und Handys möglich ist (Die genauen Themen haben meine Vorredner schon beschrieben bzw. können sie mit Search Inside nachgeschlagen werden). Die Beispiele sind in C# gehalten und im Buch nur mit Codeausschnitten dargestellt. Eine CD mit den Beispielen befindet sich außerdem im Buch. So kann Mithilfe von kurzen 'Verweisen' im Buch und dank eines wunderbaren Programmes direkt zu den Beispielen gesprungen werden.

Auch genauere Angaben zu beschriebenen Tools und Erklärungen von diversen Methoden können mithilfe dieses Verweis-Programmes im Internet nachgeschlagen werden.

Das Buch ist, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern, locker geschrieben. So macht es Spaß das Buch zu lesen. Es ist wohl eines der besten Bücher zur Programmierung das ich habe.

Alles in allem kann ich sagen, dass das Buch eine absolute Empfehlung meinerseits ist. Es ist sein Geld mehr als wert.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin seit Jahren im Java-Umfeld aktiv und habe viel Erfahrung in der Entwicklung von Java-Anwendungen auf Desktop, Server, und Mobile. Von .NET dagegen habe ich keine Ahnung. Nun war allerdings eine .NET-Anwendung gefragt, die auf einem mobilen Gerät Daten aus dem Netz zieht und diese mit Pocket Outlook synchronisiert.

In der Hoffnung, die Web-Suche nach diesen Themen abkürzen zu können kaufte ich mir dieses Buch - um einfach aufbereitete Lösungen für die ersten Wochen zu erhalten. Leider wurde ich enttäuscht. Die Gründe:

a) Das Buch beginnt überhaupt erst auf Seite 121 - vorher findet man alle Arten von Vorgeplänkel, was für nichts konkret weiterhilft.

b) Viele Themen sind nur sehr oberflächlich behandelt. Beispiel: Zugriff auf das lokale Dateisystem. *Jeder* Entwickler steht vor dem Problem, Applikations-Settings des Benutzers irgendwo ablegen zu müssen. Weder im Inhaltsverzeichnis noch im Kapitel über das Dateisystem noch im Index finden sich irgendwelche Hinweise dazu, obwohl (wie ich dann im Internet herausfand) die Standard-.NET-Klassen für dieses Problem im .NET Compact-Framework fehlen.

c) Externe Bibliotheken. Wenn ich mir ein Buch zum Thema .NET Framework kaufe, erwarte ich, dass die angebotenen Lösungen auch darin programmiert sind. Stattdessen erwarten die Autoren, dass ich mir externe Bibliotheken installiere, die dann erklärt werden. Wenn ich ein Buch über diese Bibliothek möchte, dann kaufe ich mir das direkt! Beispiel Kapitel 11 (Zugriff auf Netzwerke).

d) Das Stichwortverzeichnis. 700 Seiten Buch, 10 Seiten Stichwortverzeichnis? Dieses Verzeichnis ist eigentlich der wichtigste Teil eines solchen Buches.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die .NET Konfernenz in Leipzig hat mich schon sehr neugierig gemacht auf das CompactFramework und mit deren umgang. Das Buch hat eigentlich alles erfüllt, was ich mir vorgestellt habe. Neben ausführlichen und auch verständlichen Beispielen gibts auch sehr viel Einblick in die Hintergründe, was warum in den WindowsMobile-Anwendungen gemacht worden ist.

Was mir wirklich gut gefallen hat, ist der Hintergrund, der geliefert wird. Da die Kapitel zudem noch recht kurz gehalten sind, läßt es sich auch noch sehr gut als Nachschlagwerk nutzen.

Mit Erfolg konnte ich auch nach wenigen Tagen meine eigene Anwednung schreiben, womit ich gleich noch mehr von meinem Smartphone nutzen kann.

Also für jeden der Tipp, der sich für das Programmieren von Mobilen Anwendungen in C# oder anderen .Net Spachen interessiert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen