Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Antwort auf Hiob. Broschiert – Januar 1997

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 26,89
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 4,98
5 gebraucht ab EUR 4,98 1 Sammlerstück ab EUR 15,00

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

dtv Taschenbuchausgabe; ISBN 3-423-15062-9; 3. Auflage 1993; sehr gut erhalten, Seiten lediglich etwas nachgedunkelt, frei von Anstreichungen o.ä.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 9. März 2004
Format: Broschiert
.....verhindert Höchstwertung.
Der Inhalt für sich ist Theologie auf höchstem Niveau. C.G. Jung versucht dem Wesen Gottes auf die Spur zu kommen und zerstört dabei die naive, kindliche Vorstellung von einem "lieben Gott", also einem Gott der als Person erscheint mit dem entsprechendem netten, gütigen Charakter. Jung stellt klar, dass Gott ein Phänomen ist, von höchst wiedersprüchlichem Wesen und dass es schlichtweg falsch wäre diesem abstraktem Gott eindeutige Merkmale bzw. eine eindeutige Gesinnung zu unterstellen.
Soweit so gut.
Leider wird einem der Spass am philosophieren gründlich dadurch verdorben, dass der Schreibstil des Autors höchst umständlich und ermüdend ist. Erschwerend kommen noch die vielen Fremdwörter und Fachausdrücke hinzu, welche für den Laien einen angenehmen Lesefluss erst gar nicht entstehen lassen. Um es auf den Punkt zu bringen: der hochwertige Inhalt wurde in eine minderwertige Form gegossen.
Zum Thema "Gott begreifen lernen" kann ich nur die Bücher von Satyam Nadeen empfehlen. Die sind mindestens genauso scharfsinnig und genial, aber noch um Welten witziger und zugänglicher geschrieben als dieses Spätwerk Jungs.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden