Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch buch_und_medien_handel Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Anton, der Zauberer ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Anton, der Zauberer

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 4,94
Verkauf durch buch_und_medien_handel Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ulrich Thein, Anna Dymna, Erwin Geschonneck, Barbara Dittus, Marina Krogull
  • Komponist: Wolfram Heicking
  • Künstler: Günter Haubold, Karl-Georg Egel, Bärbel Weigel, Günter Reisch
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Icestorm Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2006
  • Produktionsjahr: 1977
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000E41K5Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 146.691 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Automechaniker Anton Grubske ist 1945 trickreich der
Kriegsgefangenschaft entkommen.
Er entkommt ebenso der Wirtin "Zum verwunschenen Ritter", einer Witwe, die nicht nur schön, sondern auch gerissen ist. Anton kehrt in sein märkisches Dorf zurück und heiratet Liesel, die Tochter seines alten Lehrmeisters, dessen Werkstatt er nun übernimmt. Er möbelt alte Autowracks wieder auf und schröpft die Großbauern, für die er en gros Traktoren fabriziert.
Anton bedient sich illegaler Mittel und hortet sein schwarz verdientes Geld zu Hause. Das aber behagt seiner frommen Liesel, die einer Sekte angehört, überhaupt nicht. Anton macht sich deshalb aus dem Staub und landet bei Sabine, die gemeinsam mit ihm Schiebergeschäfte tätigt. Anton wird auf diese Weise Millionär. Aber das hat Folgen: er sitzt bald darauf im Knast.
Der 13. August 1961, der Tag des Mauerbaus, birgt für Anton eine böse Überraschung: Sabine hat sich mitsamt Tochter und Antons Millionen, die er auf einer Westberliner Bank deponiert hatte, in die Schweiz abgesetzt. In der Strafanstalt bringt es Anton zum Aktivisten. Und als er entlassen wird, findet sich leicht Arbeit für ihn: Er wird Ersatzteilbeschaffer im Traktorenwerk und macht eine steile Karriere. Seine Talente lassen sich sogar im RGW-Maßstab verwerten. Zehn Jahre später kommt Anton auf unverhoffte Weise doch noch zu seinem verlorenen Geld: Sabine ist gestorben und hat ihm testamentarisch 200.000 Schweizer Franken vermacht. Das Geld schenkt Anton in einem Anflug von Edelmut und Größenwahn der Stadt, ärgert sich aber schließlich darüber zu Tode...

VideoMarkt

Anton schlägt sich nach dem Krieg mit Geschick durch die DDR-Geschichte. Als gelernter Automechaniker schafft er sich Einnahmen beiseite, die er mit der Werkstatt seines Schwiegerpapas erzielt. Ohne den Segen seiner Gattin, aber mit dem von Freundin Sabine mischt er kräftig im Schwarzmarktgeschäft mit. Dafür landet er schließlich im Gefängnis, während sich Sabine mit dem Haufen erworbenen Geldes verdrückt. Zurück im zivilen Leben, erbt Anton von Sabine, was ihn aber zu unbedachter Tat animiert.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 30. Dezember 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Dezember 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?