Facebook Twitter Pinterest
Anton Bruckner - Sinfonie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von in_the_name_of_love
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Sofortiger Versand aus Deutschland, kein Wochenlanges Warten, kein Ärger mit dem Zoll.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Anton Bruckner - Sinfonie 7

1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 15. September 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 7,79 EUR 5,26
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 7,79 3 gebraucht ab EUR 5,26

Hinweise und Aktionen


Philippe Herreweghe-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Anton Bruckner
  • Audio CD (15. September 2004)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Harmonia M (Harmonia Mundi)
  • ASIN: B0002I745O
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 335.121 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Allegro Moderato
  2. Adagio. Sehr Feierlich Und Sehr La Gsam
  3. Scherzo. Sehr Schnell
  4. Finale. Bewegt Doch Nicht Schnell


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Vor dieser Aufnahme muß gewarnt werden! So schön Herreweghes Aufnahme der E-moll Messe und der Motetten ist (meiner Meinung nach Referenzstatus), so abschreckend ist dieser Ausflug ins Symphonische! Die Tempi sind verhetzt, Spannungsbögen existieren praktisch nicht, es wird geradezu lustlos und gelangweilt musiziert... zum Abgewöhnen! Bitte unbedingt Alternativen suchen, ich empfehle Celibidache oder Rattle (damals noch mit dem grandiosen City of Birmingham Symphony Orchestra). Sehrgeehrter Herr Herreweghe, was bitteschön haben Sie sich hierbei nur gedacht???
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren