Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Antike Zaubersprüche: Zweisprachig. Griech. /Lat. /Dt. Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,42 EUR 2,74
50 neu ab EUR 3,42 4 gebraucht ab EUR 2,74

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Önnerfors' kleine Auswahl antiker Zaubersprüche stellt 30 Texte vor, unterteilt in die Gruppen: universale Formeln - Exorzismus - Liebeszauber (griechisch und römisch) - Verfluchungen - Heilaberglaube. Am Anfang steht eine 20seitige allgemeine Einführung.
In den antiken Zaubertexten stehen Originalzeugnisse aus der Lebenswelt der damaligen Menschen vor Augen. Sie stammen aus Gräbern, aus dem Amphitheater oder aus Papyruscodices, also aus zeitgenössischen Fundzusammenhängen; allein schon deshalb sind es faszinierende Texte. Daneben bringt Önnerfors literarisch überlieferte Texte, z.B. aus Marcellus' "De medicamentis".
Natürlich könnte man vieles hinzufügen, so etwa zu verschiedenen Interpretationsversuchen oder zur Bedeutung der magischen Wörter wie des "Abracadabra", das erstmals um 200 n.Chr. belegt ist. Auch ein Verweis auf die Heilinschriften aus dem Asklepiosheiligtum von Epidaurus und deren Verhältnis zu magischen Heiltexten wäre angebracht. Das alles aber ist nicht das Ziel der Auswahl, die einen Einstieg in die Thematik über die Texte bieten soll, keine deutende Abhandlung. Und über die Originaltexte bietet sich sicher der beste Einstieg. Dass viel philologisch kommentiert wird, z.B. zur vulgär- und spätlateinischen Wortbildung, würde ich anders als die Vorrezensenten als Vorteil, nicht als Nachteil sehen - wenn man sich wirklich in die Thematik vertiefen will, kommt man um Latein und Griechisch ohnehin nicht herum; durch die Übersetzungen und Kommentare sind die Texte aber auch so verständlich.
Wer sich nicht für teures Geld Preisendanz' Papyri Graecae magicae oder die Defixionum tabellae von Audollent anschaffen will, ist mit dieser Ausgabe bestens bedient.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. Juli 2001
Wer sich dieses Buch zu legen möchte sollte sich ein wenig mit Lateinischen Wörten und deren Bedeutung auskennen! Die meisten werden zwar beschrieben aber um beides, Latein und Deutsch, zu verstehen sollte man sich ein wenig damit auskennen.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es ist zwar etwas anders als ich gedacht habe, aber enttäuscht bin ich nicht. Es stehen nicht so viele Sprüche in diesem Buch wie erwartet, unter anderem auch welche, die man nicht unbedingt aussprechen sollte, wenn man sich der weißen Magie verschrieben hat.
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein schwierig zu lesendes Buch, aber interessant. Wer sich damit auseinandersetzen will, sollte aber lieber mit leichterer Lektüre anfangen.
Chi You
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden