Facebook Twitter Pinterest
EUR 53,85 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von procooling
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 53,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: BoraComputer
In den Einkaufswagen
EUR 56,39
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: TripleBuy
In den Einkaufswagen
EUR 59,80
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: vollfarbdrucker-de Ihre Office Experten
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Antec One Gaming Series Mid-Tower PC-Gehäuse (Mini-ITX, 2 x USB 3.0)

4.5 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Preis: EUR 53,85 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch procooling. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
50 neu ab EUR 53,85
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 0-761345-15970-8

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Antec One Gaming Series Mid-Tower PC-Gehäuse (Mini-ITX, 2 x USB 3.0)
  • +
  • LG GH24NSD1 24x8x16x DVD+RW 24x6x DVD-RW 16xDVD+DL
  • +
  • Seagate Desktop HDD  1 TB; interne Festplatte; 3.5", SATA; 6GB/s, 64 MB Cache - ST1000DM003
Gesamtpreis: EUR 119,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAntec
Modell/SerieCase Midi Antec One w/o PSU 2*USB 3.0
Artikelgewicht4,9 Kg
Produktabmessungen48,8 x 20,8 x 43,7 cm
ModellnummerOne
Farbeschwarz
Bildschirmgröße10.5 Zoll
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006TVQU6C
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 11.704 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit13. Januar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Budget ohne Einschränkungen

Antec One Aussenansicht
Bewährtes, aber verbessert

Das One ist die ideale Basis für Ihre Systemzusammenstellung. So wurde dieses Gehäuse mit all den Eigenschaften ausgestattet, die für Sie besonders wertvoll sind: USB 3.0, großzügige Kühlungsm&öuml;glichkeiten und werkzeuglose Installation der 5,25" sowie 3,5" Laufwerke.

Frontanschlüsse für jede Situation

Behalten Sie alles im Blick, mit den für perfekten Komfort an der Vorderseite angebrachten USB3.0- und Audio-Anschlüssen. Die Frontanschlüsse werden komfortabel direkt mit dem Motherboard verbunden um gezielt Kabelsalat vorzubeugen.

Klimatisierung und Erweiterbarkeit vom Feinsten

Antec One Frontanschlüsse
Ihre Komponenten frisch gekühlt

Um Ihrer Hardware die perfekten Bedingungen zu bieten, kühlen ein an der Oberseite und ein an der Rückseite befestigter 120mm Lüfter Ihre Hardware auf die perfekte Temperatur herunter. Sollte dies noch nicht genug sein, bieten 3 weitere, optionale Lüfterslots in der Front, im Seitenteil und im Gehäuseboden die M&öuml;glichkeit selbst das letzte Bisschen Power aus Ihrer Hardware herauszuholen.

Antec One Innenansicht
Erweitern leicht gemacht

Ganze fünf interne 3,5" Laufwerke und zwei dedizierte Einbauplätze für 2,5" Laufwerke er&öuml;ffnen ein Land der unbegrenzten M&öuml;glichkeiten in Bezug auf die Zusammenstellung oder die Erweiterung ihres Systems. Extern k&öuml;nnen bis zu drei 5,25" Laufwerke verwendet werden. Motherboards bis zum Standard ATX Format finden genauso Platz wie CPU-Kühler mit einer Gesamth&öuml;he von 155 mm und Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von 266 mm. 7 Erweiterungsslots warten darauf belegt zu werden.

Lange Laufzeit

Auch für die langfristige Performance der verbauten Teile ist gesorgt: Ein hochwertiger und leicht zu entnehmender Filter beim Netzteil gepaart mit dem Lochblech der Front sorgt dafür, dass auch bei intensiver Benutzung der Innenraum nicht zur Staubfalle wird. Dies sorgt nicht nur für langlebigere Hardwarekomponenten sondern auch für eine bessere Kühlperformance.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Habe mein geliebtes Chieftec Dragon aus dem Jahre 2005 in Rente geschickt (damals ja DAS Gehäuse für Modder und Lüftersüchtige).

Bin dann kurz vor Weihnachten 2012 in der Zeitschrift CT auf einen Bauvorschlag für einen High End Rechner gestoßen und somit auch auf das ANTEC ONE.

Meine Konfig:
=============
Asrock B75 Pro3-M
Intel Core i5 3570k
8GB DDR3 1600 XMS 3 von Corsair
be quiet! Pure Power L8 430W
SATA II HDD
Radeon HD 6870

Das Gehäuse:
============

-schwarz, sowohl innen als auch außen
-dünnes Blech aber hochwertig verarbeitet
-keine scharfen Kanten
-Kabelmanagement mit leicht voluminösen Seitenblechen
-Front USB 3 mit Motherboardanschluss = sehr gut und der Konkurrenz um Welten voraus !
-Platz für 5 Lüfter !! (4 120er und ein 140er im Bodenblech)
-Werkzeugloser Einbau von Laufwerken möglich
-HDD hat eigenen Käfig
-auf Gummifüßen entkoppeltes Netzteil sitzt am Boden (mit Staubfilter)

Ausstattung:
===========
Alles wichtige dabei: Schrauben aller Art und Größe, LaufwerkClips, Kabelbinder
Die Anleitung ist nur online verfügbar, allerdings sehr gut und ausführlich geschrieben.

Einbau:
=======
Puh, das Dragon hatte augenscheinlich mehr Luft, aber kein Kabelmanagement.
Der Einbau aller Teile dauerte zwar diesmal etwas länger, aber die Mühe wurde belohnt: Sogar die dicken Stromkabel vom NT passten durch die Durchführungen und der Deckel ging anschließend mit leichtem Druck zu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Tja, was soll ich sagen? Nach dem ich für mich ebenfalls einen Tower bestellt hatte welcher gut das doppelte gekostet hatte und von dem ich grandios enttäuscht war, war meine Skepsis umso größer und meine Erwartungen praktisch gleich null für dieses Geld auch nur annähernd etwas brauchbares zu bekommen (siehe auch Rezession für Nanoxia Deep Silence Two http://www.amazon.de/product-reviews/B00A9W239K/ref=cm_cr_pr_hist_1?ie=UTF8&filterBy=addOneStar&showViewpoints=0 ).
Umso überraschter war ich dann von dem Teil. Gleich vorweg- das Blech ist nicht wirklich dicker (immer noch dünner als die meisten Konservendosen) aber dennoch gut verarbeitet- nichts klappert, knarzt und wackelt. Die einzigen wirklichen Wermutstropfen sind das bei reichhaltiger Bestückung mit Festplatten usw. die Seitentür für das Kabelmanagement sich nur sehr schwer schließen lassen wird und dass der Einbau zusätzlicher Festplatten von der anderen Seite stattfindet – ist technisch nicht wirklich relevant, kann aber nicht verstehen warum das so und nicht wie gewohnt verbaut wurde. So muss man wohl bei jedem Festplattenwechsel das ganze Gehäuse hervorkramen, da sich die Seitentüre nur in „liegender“ Position schließen ließ (bei mir war es jedenfalls so…).
Die Lüfter gehören nicht zu den leisesten, vom MB geregelt sind diese aber mit ca. 700-750 rpm rel. leise und gut verträglich. Habe meine BeQuiet (flüsterleise) testhalber verbaut und konnte „nur“ geringfügig ein leiseres System erzielen. Soll heißen, wer nicht unbedingt ein „Silentfreak“ ist kann die verbauten Lüfter ruhig drin lassen.
Summa summarum: für das Geld definitiv das beste Gehäuse welches ich bisher gesehen habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
habe inzwischen ca. 10 Rechner mit dem Gehäuse gebaut
da schon einiges hier geschrieben wurde, mach ich es kurz
+ gut verarbeitet
+ Netzteil sitzt unten und bekommt die Wärme der CPU nicht ab
die Ansaugöffnung (Richtung Boden) hat einen Filter, den man reinigen kann
+ schlichtes Design, so wollen es meine Kunden
+ Power-Taste und USB 3.0 Anschlüsse oben - ganz wichtig
+ Platz für eine SSD am Bodenblech (ich verbaue nur noch SSD)
- die mitgelieferten Lüfter sind mir zu laut, zumindest im Vergleich zu meinen restlichen Komponenten
- die Passgenauigkeit der Seitenblenden lässt manchmal zu wünschen übrig
- durch die Öffnung oben können z.B. Büroklammern in den Rechner fallen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein Super-Gehäuse, auch wenn mein erster Eindruck davon war, es wäre ein wenig blechern-wackelig.
Alle Anschlüsse funktionieren super mit meinem Board (gigabyte z77-..., allerdings gibt es für USB-2 keine an diesem Gehäuse (ausser, die zwei USB-3 Fontanschlüsse werden umfunktioniert, was nicht immer Sinn macht).
Es lässt sich leicht und schnell aufbauen, die werkzeuglosen HD-/CD-Halterungen funktionieren gut. Besonders nett ist die Möglichkeit, dicke Anschlusskabel im Inneren hinter dem Board durchzuführen, was sogar bei dickeren Stromversorungskabeln gut klappt, denn die Seitenwand ist an der entsprechenden Stelle dekorativ so nach aussen geformt, dass es gut passt.
Die (noname-) Gehäuselüfter sind überraschend leise, so dass ich sie bis jetzt nicht tauschen wollte; auch auf eine Geräuschdämmung verzichte ich bis jetzt (was allerdinngs bei einer sehr laufen Grafikkarte nötig werden könnte; eine GF-560-Ti mit zwei Ventilatoren ist hörbar, aber nicht störend.)
Wenn ich nochmal ein Gehäuse dieser Art brauche, wird es höchstwahrscheinlich wieder dieses sein
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden