Facebook Twitter Pinterest
20 Angebote ab EUR 0,01

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Anstoss 4: Der Fußballmanager - Edition 03/04

Plattform : Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.8 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Edition 03/04
3 neu ab EUR 29,89 15 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

Version: Edition 03/04
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Edition 03/04
  • ASIN: B0000C4M0Q
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,2 cm ; 200 g
  • Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.644 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Version: Edition 03/04

Produktbeschreibung

Alles neu plus spannende Features! - Verhandlungen und Transfermarkt - "Spannend: Vorgespräche, Hauptverhandlungen und Auktionen - Vereinsfinanzen - "Kampf um Budgets, Neuverpflichtungen, Stadionneubau und Börsengang" - Spieldarstellung - " 3D-Szenen und gigantischer Textmodus, Live-Statistken und Ticker-News" FEATURES: Umfangreiches Handbuch mit zahlreichen Tipps- direkt von den Entwicklern - Langfristige Vereinsziele wie z.B. den Aufbau eines Topteams, Verjüngung des Kaders, Entschuldung etc. - Spielerrevolten bei mieser Stimmung und Disziplin - Monatsplaner mit vielen Veranstaltungen - Jährliche Sportgala mit Ehrungen der herausragenden Persönlichkeiten der Saison - Wochenablauf mit vielen Informationen und Events - Duelle gegen Freunde und Bekannte im brandneuen Kräftemessen - Aktuelle Regeln zur Saison 2003/2004 - Viele Verbesserungen in der KI.

Voraussetzungen

Um ANSTOSS 4 Edition 03/04 spielen zu können, muss Ihr Rechner folgende Hardware-Voraussetzungen erfüllen: Intel Pentium III (oder vergleichbarer) Prozessor mit 600 MHz, 128 MB RAM (Hauptspeicher), 700 MB freier Festplattenplatz, 3D-Grafikkarte mit 32 MB Grafikspeicher und DirectX 8 Unterstützung, 12x CD-Laufwerk, Betriebssystem Windows 98 SE, ME, 2000, XP

Empfohlene Konfiguration: Intel Pentium III (oder vergleichbarer) Prozessor mit 1 GHz oder höher, 256 MB RAM (Hauptspeicher), 3D-Grafikkarte mit 64 MB Grafikspeicher und DirectX 8 Unterstützung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Edition 03/04
Also nach dem Debakel von Anstoss 4 war ich schon ein wenig kritisch, was die neue Edition angeht, aber auf der Games Convention in Leipzig wurde ich eines besseren belehrt.
Dort konnte ich eine Previewversion spielen. Erstmal: Keine Abstürze ;)
Es hat sich unglaublich viel getan! Alleine schon die geniale Spieldarstellung und die unglaublich realistische Spielberechnung (durchaus mal 7:1 gegen irgendwelche Amateure) sind besser als bei jedem Konkurrenzprodukt, dass ich bisher gespielt habe. In der Spieldarstellung kann man einfachc zwischen allen Spielen wechseln und sich die Spiele der Gegner in der Liga genauso anschauen, wie das eigene. Dazu Statistiken, Ticker, Telegramm und und und. Wirklich beeindruckend.
Was ich noch auf die schnelle festgestellt habe war, dass einfach alles einen großen Tick geordneter und besser aussieht. Trotzdem wirkt es deutlich weniger steril als beispielsweise A4 oder FM 2003.
Dann war da noch das Transfersystem. Ich wollte einen guten Spieler von Bayern verpflichten, aber da griff sofort mein Präsident ein und meinte, dass wir uns den unmöglich leisten können. an hat jetzt nämlich unterschiedliche Budgets, wie zum Beispiel Gehaltbudget, die man am Anfang der Saison aushandelt und tunlichst vermeiden sollte sie zu überschreiten. Sonst verpasst man ja die wirtschaftlichen Ziele. Apropos Ziele: Es gibt jetzt auch langfristige Ziele, wie zum Beispiel Mannschaft verjüngen oder Topmannschaft formen. Ich denke das wird ordentlich zur Langzeitmotivation beitragen.
Als ich dann einen anderen Spieler ausgesucht hatte, musste ich ihn erst in einem Vorgespräch überzeugen! Da hat er Vorteile und Nachteile meines Vereins genannt und ich musste ihm dann eben weitere Anreize bieten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Edition 03/04
Nach der grandiosen Enttäuschung Anstoss 4 hat Ascaron es nicht nur geschafft, die Fehler des Vorgängers auszumerzen, es wurde quasi ein neues Spiel geschaffen, mit all den Wünschen, die in den diversen Fan-Foren geäussert wurden. Und es hat gefruchtet: nicht nur dass das Spiel Bugfrei ohne Patch läuft (ich glaub, das ist das erste Mal, das Ascaron das schaffte ;)), es istauch richtig gut! Witzig, spannend, übersichtliche Menüs, genau so sollte ein Fussballmanager sein.
Nachteile gegenüber FM2004 im Grafik-Engine-Bereich (das Live-Spiel stellt man meiner Erfahrung nach spätestens nach 1er durchspielten Saison eh' ab) und bei den Originalnamen (und auch das ist dank Internet und den Jungens vom Projekt Userfile kein echter Nachteil mehr) sind wie erklärt vernachlässigbar.
Ob A4E auch bei der Langzeitmotivation A3 schlägt, muss die Edition natürlich erst noch beweisen. Das Potential dazu hat sie auf alle Fälle.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Edition 03/04
Zunächst einmal zum Negativen: Spielbar wurde für mich A4e 03/04 erst, nachdem der Patch 1.1 erschienen ist. Zuvor blockierte der Kopierschutz das Starten des Games. Einen weiteren Punktabzug gibt es aufgrund d. fehlenden Originaldaten (auch wenn mir dies schon im Vorfeld bekannt war). Als Katastrophe würde ich den 3D-Modus bezeichnen - dies wird allerdings durch einen guten Text-Modus einigermaßen ausgeglichen. Aber, ehrlich gesagt, lieber einen 2D-Modus wie bei Campionship Manager 03/04 (ebenfalls bei Amazon erhältlich), als diesen lieblosen 3D-Modus. Nun zum Guten: Gefällig ist die Menü-Führung, sowie insb. das Erstellen eigener Trainingspläne, bzw. der Spieler-Aufstellung. Auch die optionalen Trainerkommentare vor, in der Halbzeit u. nach dem Spiel tragen zum Spielspass bei. Insgesamt kann man sagen, dass Ascaron mit der Edition 03/04 eine befriedigende Arbeit abgegeben hat.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Edition 03/04 Verifizierter Kauf
Sicher ist der 4te Teil nachdem (wie ja so üblich) die ersten Patches herauskamen spielbar und macht sogar teilweise "Spass", aber leider nicht lange.

Plus:

+ Übersicht ist gut, Eisteigerfreundlich.
+ Spiele sehen realistischer aus wie bei A3
+ Verhandlungen machen Laune
+ Stadionausbau

Minus:

- eingestellte Taktik wird zu 0% umgesetzt, einfach nur ärgerlich
- Spieler treffen aus kürzester Distanz (5 m) das Tor nicht.
- Textmodus sehr schnell langweilig
- Damals von mir gestellte Fragen wegen Verbesserungen/Bugs wurden im Forum bei Ascaron entweder nicht beachtet, kommentarlos gelöscht oder wenn man antwortete dann meistens sehr hämisch und ins Lächerliche gezogen.
- Saisonziele sind so gut wie nie erreichbar und man wird häufig hinausgeworfen als Manager, dafür wird man umso schneller (und unverständlich) zur "Trainer Lichtgestalt"...
- Spiel wird sehr sehr schnell langweilig...

9 Jahre später schreibe ich also diese Rezension, wie die Zeit vergeht... Ascaron gibts nicht mehr und es war mit der letzte Auftritt (Im Jahr 2007) - Dieses Team ging dann komplett zu EA Sports und wurschtelte dort am FIFA Manager der ja bis zuletzt verbuggt ohne Ende war was nicht gerade für Qualität dieses Kölner Programmier Studios spricht. Diese benannten sich dann ja nach dem Wechsel vollmundig um in "Bright Future" - nur diese "Helle Zukunft" gibts ja auch nicht mehr inzwischen nachdem EA Sports die komplett verbuggte FIFA MANAGER Reihe einstellen lies (und daran war Asacaron/Bright Future wegen der Bugs mit eines der Hauptgründe) "No Future" würde also besser passen zu denen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Edition 03/04