Facebook Twitter Pinterest
Anstoss 2007: Der Fußball... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 47,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Ihr-Heimkino-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Anstoss 2007: Der Fußballmanager - Jubiläumsedition

von NBG
Plattform : Windows 2000, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
2.4 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Standard
3 neu ab EUR 47,99 10 gebraucht ab EUR 23,73

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B000CJD3B2
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13 x 1,6 cm ; 209 g
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.961 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Die Stadien sind voll, die Fans begeistert - die schönste Nebensache der Welt ist verlockender denn je. Mit ANSTOSS 2007 lebt die ganze Faszination des Fußballs wieder auf und versetzt Sie in die Rolle eines Trainers und Managers. Sie lenken das Schicksal Ihres Lieblingsvereins und führen ihn zu Ruhm, Ehre, Geld und Meisterschaft oder in die Niederungen des Abstiegkampfes.

Features:
* Netzwerkmodus für bis zu 64 Spieler
* Renommee/Reputation: Das Vereinsrenommee und die Trainerreputation wirken sich, je nach Erfolg oder Misserfolg, unmittelbar auf die gesamte Spielwelt aus
* Individualisierung: Spieler und Vereinsfunktionäre haben nun ein umfangreiches Profil. Ausprägungen unterschiedlichster Art haben eine direkte, realistische und logische Auswirkung auf den Spielverlauf
* Transfermarkt: Der auf realen Gesetzmäßigkeiten basierende Transfermarkt bietet umfassende Scoutmöglichkeiten, Vertragsverhandlungen und natürlich das wichtige Presse- und Fanfeedback
* Bürobereich: Der mit Fax, Anrufbeantworter und Computer ausgestattete Bürobereich ist Ihre Zentrale. Hier laufen alle Informationen übersichtlich und schnell abrufbar zusammen, denn sämtliche spielrelevanten Ereignisse sind unmittelbar miteinander verkettet
* 3D- Vereinsgelände: Auf dem in drei Funktionsbereiche unterteilten Vereins- und Stadiongelände können Sie neue und gewinnbringende Gebäude errichten
* Enthält zusätzlich Anstoss 2 Gold, Anstoss 3, Anstoss Action & Anstoss 4 Edition 03/04.

Voraussetzungen

Minimum Windows 2000 mit SP4 / Windows XP mit SP2 Pentium 3 oder AMD Athlon ab 1 GHz 256 MB RAM Grafikkarte mit 64 MB ACHTUNG Alle Betriebssysteme VOR Windows 2000 werden NICHT unterstützt! HINWEIS Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Systeme können wir nicht garantieren, dass ANSTOSS 2006 auf allen Notebooks und Laptops einwandfrei funktioniert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: Standard
Die Anstoss-Fußballmanager waren eigentlich immer schon ein eigenes Genre, aus zwei Gründen: Erstens haben sie einen Humor zum Niederknien, zweitens hatten sie am Erscheinungstermin noch nicht viel mit Fußball zu tun, drittens waren es nach dem finalen Patch Langzeitspaß-Knaller, die höchstens noch mit Civilization vergleichbar waren, was die Daueraufenthaltsgenehmigung auf meiner Festplatte angeht.

Nach dem fragwürdigen Anstoss 4 habe ich eine längere Ascaron-Pause eingelegt (nicht nur bezüglich Fußballmanagern, sondern auch bei den anderen reizvollen Titeln der Firma), da ich maßlos enttäuscht war. Jetzt habe ich die Spielkritiken, mit denen sich Ascaron auf der Homepage schmückt, für so zuverlässig gehalten, dass ich dachte, dass Probleme mit Bugs nicht mehr in dem Umfang auftreten wie in früheren Jahren.

Positives: Humor, Optik, Menüstruktur, Balance zwischen Komplexität und Übersichtlichkeit (je nach Geschmack kann man unterschiedlich viel regeln).

Ich hatte etwa 15 Spielstunden richtig Spaß mit dem Programm und stoße nun an die Grenzen. 15 Stunden ist ja nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass ein ordentlicher Ego-Shooter in etwa der selben Zeit durchgespielt ist, aber an Wirtschaftssimulationen stelle ich einen anderen Anspruch. Heißt auf deutsch: Um eine Saison zu spielen, und später eine zweite, andere noch mal von vorne, kann ich Anstoss 2007 uneingeschränkt empfehlen: Das Programm hat zwar ein paar Macken, aber über die kann man großzügig hinwegsehen bzw verzichtet man auf die nicht vorhandenen oder fehlerhaft umgesetzten Features.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ascaron war einmal federführend bei Fussballmangern. Das war aber einmal und mit Anstoss 2007 hat Ascaron das leider erneut bewiesen. Schon der unübersichtliche Büroscreen ist seit mindestens 10 Jahren nicht mehr aktuell. Darunter fällt auch der pseudo Pinup-Kalender mitten im Büro. Der sexistische Schwachsinn geht sogar soweit, dass peinliches Frauengestöhen abgespielt wird, sobald der Curser über den Kalender gleitet und beeindruckt vielleicht noch ein paar zurückgebliebene pupertierende Teenies.

Aber auch das Spiel als solches kann nicht überzeugen. Gut, eine 3D Darstellung gibt es keine mehr, weil offenbar Ascaron die Taktik nicht in Echtzeitberechnung umsetzen kann. Die Alternative wäre ein guter Textmodus. Aber gerade auch hier ist Anstoss 2007 nicht am Puls der Zeit, sondern hinkt selbst Anstoss 3 hinterher und das ist Jahre alt! Kommt es da zu einer Chance, sieht der Spieler noch während des Ablaufs der Chance am Resultat ob die Chance zu einem Tor führt oder nicht. Auch wenn das vielleicht durch einen Patch gelöst wird, zeigt das, dass die Spiellogik bereits am Beginn der Chance Tor oder nicht Tor vorgibt. Das ist mies!

Leider auch die Originaldaten erwähnt werden, die fehlen nämlich wieder. Gut, die Lizenzen kosten ein Schweinegeld und können von kleinen Firmen wie Ascaron nicht bezahlt werden. Dann aber muss ein guter Editor her und auch da hat Ascaron von bis hinten gepatzt.

Wie mittlerweile schon bei Anstoss üblich, war das Spiel beim Kauf de facto nicht spielbar. Vertröstet wurde man/frau auf die Patches. Ich will aber nicht auf einen Patch warten müssen, bis ich ein Spiel spielen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
Ich habe Anstoss 2007 seit fast einem halben Jahr und spiele es fast nicht mehr. Das Spiel wäre eigentlich ein perfekter Manager: Es ist witzig, die Ladezeiten sind ok, die Möglichkeiten enorm und vielfältig.

Als treuer Fan der Serie (ich halte das ebenfalls enthaltene Anstoss 3 immernoch für den besten Teil!) habe ich mich außerdem besonders darüber gefreut, dass die alten Teile (Anstoss2 Gold, Anstoss 3, Action sowie Anstoss 4) bereits enthalten sind. Dennoch ist das Spiel in der vorliegenden Version fast unspielbar: Obwohl schon 4 Patches erschienen sind, hat das Spiel eklatante Logikfehler. So verkaufen Topteams ihre Stars direkt zu Spielbeginn, Computervereine holen teilweise 8-9 Stürmer, Topspieler kann man zunächst selber nicht verpflichten (mit einem guten Erstligaclub) weil man angeblich sportlich zu schlecht sei, stattdessen wechseln diese dann aber zu unterklassigen Vereinen?

Die komplette Transferlogik stimmt nicht, wobei dies für mich ein essentieller Bestandteil eines Managerspiels sind. Eigentlich hätte das Spiel mindestens 4 Sterne verdient (wenn die bugs nicht wären), aber da es auch nach einem halben Jahr noch unlogisch und verbuggt ist und keine Besserung in Sicht scheint, kann ich vom Kauf nur dringenst abraten!
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Standard
so haben die bisherigen rezensionen auf mich gewirkt, also auf zur nächsten videothek und das spiel mal angespielt. schon nach kurzer zeit war mir klar warum die durchschnittswertung für dieses spiel nur bei 3 sternen liegt.

das klassische anstossfeeling das bisher nur anstoss 3 über eine sehr lange zeit bieten konnte ist hier mit dem programmstart schon weg. der humor der anstosstitel ist zwar noch irgendwie da aber das drumherum ist komplett anders. ich habe das spiel nicht wirklich lange gespielt weil ich es eigentlich mit einem freund zusammen spielen wollte... eben wie in guten A3 zeiten. doch leider ist es nicht mehr möglich zu zwiet an einem pc zu spielen (WIESO?????) der schöne 3d modus der ja schon seit anstoss 4 weg ist wird auch nicht mehr angeboten.. es ist mir ein rätsel warum.. warum sind die tollen klassischen anstoss features die so viel spaß gemacht haben nicht mehr dabei, das zu 2. spielen an einem pc, der 3d modus und das damit verbundene anstoss action waren und sind noch heute echte megaspaßmacher die ich auch heute noch bis in frühe morgengrauen fesseln alles was hinterher kam konnte zumindest mich nicht mehr überzeugen
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Version: Standard