Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
1.701
4,5 von 5 Sternen
Größe: 4er Pack|Stil: AAA 1100mAh|Ändern
Preis:8,70 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich nutze Ansmann nun schon viele Jahre und bin bisher immer zufrieden. Viele andere Akkus habe ich ausprobiert aber keine können ihnen das Wasser reichen. Das was an min. mAh draufsteht wird auch eingehalten. Einige Packs habe ich nun schon viele Jahre im Einsatz und bin positiv von der Langlebigkeit beeindruckt. Selbst meine LED-Taschenlampen bieten nach einem halben Jahr rumliegen, noch genug Energie. Ich kann sie bedenkenlos empfehlen und kaufe selber nur noch Ansmann. Vielen Dank für die schnelle und zuverlässige Lieferung. Ich hoffe ich konnte bei einer Kaufentscheidung behilflich sein. Sollten vor oder nach einem etwaigen Kauf, Unklarheiten oder Fragen zum Produkt oder Rezension auftauchen, diese ungeniert in den Kommentaren oder über die Fragefunktion stellen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2016
Die Akku's werden für eine 10 Watt Videoleuchte mit 64 LED verwendet. 4 Stück sind zum Betrieb notwendig.
Deshalb das 2 mal 4er Set. Ein Pack ist im Einsatz, ein Pack als Reserve.
Geladen werden die Akkus mit einem 4 mal Einzelfach, prozessor- gesteuertem Ladegerät.
Ströme von 200, 500 oder 700mA sind vor wählbar. Nach erfolgter Aufladung geht das Gerät automatisch in Erhaltungsladung über. Die Ladezustände wie -strom, -spannung, -kapazität und -zeit werden für jedes Akkufach einzeln angezeigt, wenn man das entsprechende Menü wählt.
So viel zum verwendeten Equipment.

Die Erstladung des ersten 4er Set's fand mit 700mA Schnellladung statt. (ein Crash Test!)
Nach 3 Stunden Ladezeit waren 2 Akkus voll. Die beiden verbleibenden nach 3,5 Stunden immer noch nicht!
Alle 4 Stück waren Feuer heiß! Darauf hin wurde der Ladevorgang von mir abgebrochen.

Das zweite 4er Set wurde für die Erstladung mit nur 500mA programmiert. Nach 5 Stunden waren die Akkus voll. Mit nur geringer Eigenerwärmung. Die 4 Ladeschächte wechselten fast gleichzeitig in den Erhaltungslademodus.
Ein gutes Zeichen. Es zeugt von einer gleichmäßigen Qualitätsstufe.

Das Erste, mit 0,7A geladene, aber wegen der Überhitzung vorzeitig abgebrochene 4er Pack hat die Videoleuchte 2 Stunden lang, non Stop, ohne Helligkeitsverlust betrieben. Sehr zufriedenstellend.
Beim erneuten Aufladungsversuch war allerdings ein Akku Tod. Nicht mehr existent für das Ladegerät!?

Das zweite Akkupack, welches zur Erstladung mit 0,5A beaufschlagt wurde, hat sich bisher sehr gut geschlagen.
Nach 2,5 Stunden „non Stop“ Betrieb in der Lampe war die Akkukapazität aufgebraucht. Die Akkus entwickeln dabei eine kräftige, aber normale Erwärmung.
Die folgende Aufladung dieses zweiten Set's dauerte 6,5 Stunden mit 0,5A. Die Videolampe leuchtete wieder etwa 2,5 Stunden, allerdings unter Realbedingungen, also mit vielen Leuchtpausen innerhalb von ca. 6 Stunden. Was will man mehr? Alles bestens.

Die auf der Verpackung vermerkte Schnellladefähigkeit würde ich persönlich mit Vorsicht betrachten.
Zumindest nicht gleich bei den ersten Ladungen nach dem Erwerb.
Mit geringen Ladeströmen anfangen, später das versprochene Potential versuchen auszuschöpfen.

Die Kälteunempfindlichkeit und die geringe Selbstentladung kann, nach der kurzen Benutzungsdauer, noch nicht eingeschätzt werden.

Zum Service der Vertriebsfirma Mobile Energy GmbH in Mosbach:
Die gesamte Lieferung, alle 8 Stück, habe ich reklamiert. Meine Meinung war, dass nach dem Totalausfall eines Akkus im weiteren „Akkuleben“ wieder Probleme auftreten könnten.
Ein sehr freundlicher Mitarbeiter hat sich umgehend mit mir telefonisch in Verbindung gesetzt. Bei einem angenehmen, überzeugenden und konstruktiven Gespräch haben wir uns gemeinsam auf einen Kompromiss geeinigt.

Ich erhalte 2 neue Akkus, damit das erste 4er Pack wieder funktionsfähig vervollständigt werden kann.
Die Ersatzlieferung erfolgte auch schon einen Tag später. Die Erstladung mit 0,5A verlief problemlos.

Der Hersteller ANSMANN setzt große Qualitätsmaßstäbe in seine, immerhin fast 3A/h Hochleistungsakkus.
Er verspricht auch 2 Jahre Gewährleistung. So das man bei eventuellen Ausfällen auch später noch Reklamationen anmelden kann. Ein Akku kostet 3,11 € das ist ein durchaus angemessener Preis für diese Leistungsklasse.

Dieter S. Freiberg/Sa.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2016
Da ich bereits Ansmann Micro AAA Akkus seit Jahren nutze, habe ich auch vor gut 2 Monaten wieder zugegriffen um die älteren Akkus zu entsorgen (ca. 5 Jahre alt). Diese hatten bereits zahlreiche Ladezyklen hinter sich und kamen vor allem in einem Headset für die Konsole und in einem für den Fernseher zum Einsatz. Auch die aktuellen Akkus habe ich nun seit gut 8 Wochen im Gebrauch und wollte durchgeben das es sich wieder gelohnt hat. Nun bleibt nur zu hoffen das die Langlebigkeit, wie bei den älteren Akkus gegeben ist! Fazit nicht die günstigsten Akkus, aber dafür sehr zuverlässig und mit einem langem Atem ausgestattet. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2017
WIr haben die kleinen Alleskönner in unsere Telefonanlage eingesetzt.
Dort machen sie genau das was sie wollen, die Telefonhörer mit Strom versorgen.
Mit 1050mA sind sie genau richtig und halten lange durch.
Was ja zum telefonieren mit der Oma oder bei 0190er Nummern besonders wichtig ist.
Die gesamt Lebensdauer der Akkus beläuft sich im Dauergebrauch bei ca zwei Jahre.
Dann haben sie Ihre Ladezyklen durch.
Fazit: Preis Leistung stimmen optimal!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Der bisher genutzte Akku-Satz (gleiches Produkt) hielt bei weitem nicht die oftmals versprochenen 1000 Ladezyklen. Der Kamerahandgriff hat aber nun mal den Einschubrahmen für 6 Akkus und so kaufte ich die Akkus mit recht hoher Ladekapazität wieder und erhalte somit die erweiterte Stromversorgung meiner Nikon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Der bestellte Artikel wurde wie gewohnt schnell geliefert.
Das ganze Produkt sieht nicht nur hochwertig aus sondern fühlt sich auch so an.
Ein langzeit Feedback kann ich jetzt leider noch nicht geben.
Bis jetzt alles perfekt !

LANGZEITTEST: Batterien sind nun nach 2 Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Sie waren in einem schnurlosen Telefon im Einsatz. Dieses schaltet sich nun nach kurzer Zeit oder sogar während dem telefonieren ab. Obwohl die Anzeige voll anzeigt. Nach zwei Jahren sollte das noch nicht der Fall sein.

Keine Kaufempfehlung von mir !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2016
Sehr hochwertiger Akku den ich in einer Taschenlampe LED Lenser T7.2 regelmässig verwende und ca. alle 1 bis 2 Wochen bei täglichem Betrieb lade. Selbstentladung nach mehreren Wochen bei voll geladenem Akku nicht zu bemerken. Alles in allem ein sehr guter AAA Power Akku. Meine Kaufempfehlung wenn man einen Leistungsstarken Akku dieser Größe benötigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
In meinem schnurlosen Telefon waren bisher Akkus mit einer Kapazität von 750 mAh. Nachdem die alten Akkus immer relativ schnell leer wurden, dachte ich, ich investiere einmal in "stärkere" Akkus und muss sagen, bin restlos begeistert. Die neuen Akkus halten wesentlich länger. Sicherlich weil sie natürlich "neu" sind, aber die höhere mAh-Zahl macht sich doch deutlich bemerkbar. Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2017
Wir nutzen seit ca. 7 Jahren einen Ansmann Akku ,für ein Mountain Bike,er hat uns nie im Stich gelassenAus diesem haben wir uns auch, das Ladegerät Powerline 4 Pro, plus Akkus Micro AAA , Mignon AA gekauft. Unser Enkel hat einen hohen Verschleiß an Batterien.
( Spielekonsole, Foto etc. ) Deshalb wollten wir Umweltbewußt handeln und haben uns für wiederaufladbare Batterien entschieden.Aus der langen Erfahrung mit Ansmann Akkus war für uns klar , es muß Ansmann sein.. Wir können Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2017
Akkus haben mich schon öfters enttäuscht, weil sie einfach den Geist aufgaben. Ansmann war eine Empfehlung die ich mal gefolgt bin. Bisher kann ich nichts negatives berichten. Scheinen gut zu sein. Stand Heute.... Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)