Facebook Twitter Pinterest
EUR 99,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Anschauliche Funktionenth... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Anschauliche Funktionentheorie Gebundene Ausgabe – 24. Januar 2001

4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 24. Januar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 99,95
EUR 94,95
2 neu ab EUR 94,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch ist einfach erstaunlich ... es ist keine Übertreibung, zu sagen, dass jeder Abschnitt ein Juwel enthält ... in diesem wunderbaren Buch werden häufig selbst vertraute Tatsachen auf erfrischend neue Weise dargestellt. Sollte Ihr Budget nur ein Mathematikbuch im Jahr zulassen, dann sollten Sie sich wenigstens dieses leisten." Mathematical Gazette "Es ist vergleichbar mit Feynmans Vorlesungen über Physik. An jedem Punkt wird die Frage nach dem Warum gestellt und darauf eine wunderbar anschauliche Antwort gefunden. ... ich glaube, dass das Buch es schaffen kann, jedem Studenten die Funktionentheorien näher zu bringen. Wenn seine Methoden allgemeinere Verbreitung in der Lehre fänden, wäre das ein Beitrag, der Mathematik zu neuem Schwung zu verhelfen." Newsletter of the European Mathematical Society

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tristan Needham (Sohn des bekannten Anthropologen Rodney Needham) wuchs in Oxford, England, auf. Er studierte am Merton College der University of Oxford Physik bevor er ans Mathematische Institut wechselte und unter der Leitung des berühmten Mathematikers Sir Roger Penrose das Phänomen der sog. Schwarzen Löcher erforschte. Tristan promovierte 1987 (D. Phil.) und ist seit 1989 Professor für Mathematik an der Mathematischen Fakultät der University of San Francisco, USA. Seine Spezialgebiete sind die Geometrie, die Komplexe Analysis, die Relativitätstheorie und die Geschichte der Wissenschaften, sein allumspannendes Anliegen aber ist das Finden intuitiver, visueller Wege zum besseren Verständnis der Mathematik und Physik. Sein 1997 erschienenes Buch 'Visual Complex Analysis' gewann noch im selben Jahr den 1. Preis des National Jesuit Book Award Wettbewerbs. Eine frühere Veröffentlichung erhielt den Mathematical Association of America's Carl B. Allendoerfer Award.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Man erkennt die mathematischen Hintergr?nde zu Problem, die man nie so richtig begreifen konnte. Einmal weil der Prof. nicht gut erkl?ren konnte und der Stoff eigentlich langweilig ist. Dagegen hat Needham die absolute Kunst in der Erkl?rung jemanden f?r den trockensten Stoff zu begeistern. Das geschieht mit einfachen Skizzen und hat nicht die Last wie man es aus den h?heren Mathematikb?chern kennt, wie z.B. Lemma. Er sucht nicht nach einer L?sung f?r alle Problem, sondern geht mit dem Wissen kontinuierlich nach oben. Der Faden wird geht nie verloren, man kann auch Kapitel ?berspringen.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Würden Sie ein Funktionentheorie Buch auch mal des nachts mit ins Bett nehmen als "Gute Nacht Geschichte". Nein wirklich nicht ?! Das wäre für mich auch ein Ding der Unmöglichkeit gewesen. Seit ich das Buch habe verstehe ich die Zusammenhänge und schmökere auch mal nachts darin herum. Wenn man die Didaktischen Fähigkeiten Needhams mit irgendetwas vergleichen sollte bleibt einem nur Feynmann. Der Einstieg in die nicht-euklidische Theorie wird absolut erleichtert. Topologie, Möbiustransformationen , stereometische Projektionen werden (be)greifbar. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, die verschiedenen Beispiele und Aufgaben sind wirklich sinnvoll ausgewählt und tragen zum Verständniss bei.( Leider stellt man heute immer wieder das Gegenteil fest, dass Beispiele wirklich mangelware sind und das sie sich wirklich nicht zum Veranschaulichen oder Verinnerlichen eignen.) Die Beispiele sind meistens aus dem physikalischen Bereich.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. Januar 2004
Needham's Funktionentheorie fängt da an, wo andere Mathematikbücher schon lange aufgehört haben. Dies ist der Beweis dafür, daß mathematische Fachbücher leicht verständlich geschrieben sein und beim Lesen wirklich Spaß machen können. Für Studenten der Mathematik eigentlich eine Pflichtlektüre. Wer eine saubere und exakte Beweisführung sucht wird hier nicht fündig werden, wer aber an einem einfachen Einstieg in die Funktionentheorie interessiert ist kommt am Needham nicht vorbei.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. Oktober 2005
Neben dem eigentlichen Thema, das man wunderbar "anschaulich" vermittelt bekommt, vermittelt das Buch noch eine Menge über die Geschichte der Mathematik. Zahlreiche mathematische "Tricks" und alternative Betrachtungsweisen machen das Buch zu einen Genuss! Es wird auch die Idee vermittelt und nicht nur das Ergebnis.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Autor orientiert sich vorwiegend an der geometrischen Interpretation der Funktionentheorie und arbeitet auf diese Weise hervorragend heraus, weshalb diese math.Disziplin eine solche Schlüsselstellung zwischen Geometrie und Analysis hat. Gleichzeitig erleichtert er damit das Verständnis der Inhalte, die er mittels sorgfältig aufbereiteten geometrischen Darstellungen anschaulich macht. Viele Fussnoten, die auf mathematische, wissenschaftsgeschichtliche und anwendungsorientierte Bezüge verweisen, weisen Wege zur Vertiefung des Wissens. Angesichts der Qualität dieses Buches kann man darauf vertrauen, dass sie eine angemessene Ergänzung darstellen. Auch wenn mir der Preis ein wenig hoch erscheint, rechtfertigt der Verständnisgewinn diese Ausgabe auf jeden Fall. Besonders Studenten der Physik und Elektrotechnik sollten einen Blick in dieses Buch werfen, wenn sie von diesem Thema zunächst etwas abgeschreckt wurden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden