Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Per Anhalter durch die Galaxis, 5 Romane in 1 Bd. Taschenbuch – 2001

4.5 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
6 gebraucht ab EUR 9,95

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Arthur Dent - ein Engländer am Rande des Nervenzusammenbruchs - befindet sich plötzlich auf einer unglaublichen Odyssee im Weltall.

Sammelband


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Alexander I. TOP 1000 REZENSENT am 8. August 2002
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wem die Worte "Don't Panic" nicht sofort ein Grinsen ins Gesicht zaubern, der muss hier einfach zugreifen! Die Bände der "Per Anhalter durch die Galaxis" Geschichte gibt es hier gleich zusammen in einem Band.
Erzählt wird die wohl irrwitzigste (vor allem Witzigste) SF Geschichte aller Zeiten - und ich glaube niemand der das Buch gelesen wird mir sagen ich würde übertreiben.
Gerade während sein Haus abgerissen wird um einer Umgehungsstrasse Platz zu machen, erfährt Arthur Dent, ein leicht trotteliger Engländer, plötzlich, dass sein bester Freund ein Außerirdischer ist und er schleunigst von der Erde weg müsse, da sie gesprengt werden soll, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen.
Auf seiner Reise durch die Galaxis (und zurück und wieder weg...) erfährt Arthur Dent so manches über das Universum. Etwa womit sich deprimierte Roboter ihre Zeit vertreiben, warum man von intergalaktischen Rockbands besser einige hundert Kilometer Abstand hält, ob es eine Wiedergeburt gibt und welche Konsequenzen das für einige Zeitgenossen haben kann, wer der Erde geschaffen hat und wozu und nicht zuletzt auch die Antwort auf die Frage aller Fragen und und und...die Liste der genialen Einfälle Adams ist so lang wie Seiten in dem Buch sind. Nicht zuletzt erzählt uns Douglas Adams, womit man am produktivsten seine Zeit verbringt, wenn man plötzlich unsterblich ist. Wer hier keine Lachkrämpfe bekommt dem ist nicht mehr zu helfen!
Auf gar keinen Fall sollte man sich dieses Buch entgehen lassen! Nicht warten bis man es geschenkt bekommt - selber kaufen, jetzt!
(Schade das es keine 6 Sterne zu vergeben gibt)
1 Kommentar 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Seit Anfang der 80-er, als der "Anhalter" in Deutschland als Radio-Hörspiel und später als Fernsehserie ausgestrahlt wurde, lese, höre und sehe ich den Anhalter in regelmäßigen Abständen. Warum immer wieder? Seither suche ich nach vergleichbar Gutem, das den Nerv meines Humors derart präzise trifft. Terry Pratchett? Unterhaltsam, aber Massenware. Robert Rankin? Auch gut, aber nicht exzentrisch genug. Die New York Times schrieb: "Wenn Sie nur irgendwie Sinn für Humor haben (oder sich einen zulegen wollen), dann müssen Sie's kaufen." Ich würde einen Schritt weiter gehen: Wenn Sie's nicht lustig finden, können Sie sicher sein, Sie _haben_ keinen Humor!
Einziger Wermutstropfen: Die deutsche Übersetzung. Laut Encyclopedia Galactica werden die Übersetzer die ersten sein, die an die Wand gestellt werden, wenn die Revolution kommt. Für Anglophile also gilt: Unbedingt im Original lesen! Doch keine Angst, auch in Deutsch kommt man noch gut auf seine Kosten.
Absolut empfehlenswert auch das Audiobook (von Douglas darselbst gelesen) sowie Radioserie und TV-Serie, wobei die deutsche Bearbeitung des Hörspiels (damals durch BR, SWF und WDR) an akustischer Körperverletzung grenzt und daher auf keinen Fall an das Gehör des mit etwas Humor ausgestatteten Hörers gelangen sollte.
1 Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Douglas Adams' Buch "Per anhalter durch die Galaxis" (im Englischen "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy") ist der bester Sci-Fi Roman, den ich je gelesen habe. Nachdem ich den ersten Band verschlungen hatte, bekam ich den Sammelband: 5 Bände in einem Buch.
Der Autor hat einen unheimlich guten Schreibstil und beschreibt das Leben des armen Arthur Dent mit sehr viel Witz und Ironie.
Es beginnt damit, dass Arthur Dent's Haus abgerissen werden muss, um einer Umgehungsstraße Platz zu machen. Und siehe da, der Zustand vergrößert sich: Die Erde muss gesprengt werden um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen! Und ausgerechnet die Vogonen führen diesen Job aus! Glücklicherweise hat Arthur einen besonderen Freund: Ford Prefect. Doch knapp 10 min. vor dem Ende der Menschheit erfährt Arthur, das sein bester Freund ein Außerirdischer ist, und von einem entfernten Planeten stammt.
Schaffen es die beiden die Erde noch rechtzeitig zu verlassen?
Auf ihren sehr abwechslungsreichen Abenteuern, lernt Arthur eine völlig "andere Welt" kennen. Alles ist viel zu chaotisch, und warum kommt er sich immer so fremd vor? Da bekommt er doch manchmal Heimweh..
Meiner Meinung nach solltet ihr dieses Buch lesen, es macht Spaß und man kann nicht vorrausahnen was passiert!
Leseprobe:
1. Band
"England gab es nicht mehr. Das hatte er kapiert- irgend wie hatte er's kapiert. Er versuchte es nochmal. Amerika, dachte er, ist weg. Er kriegte es nicht in seinen Kopf. Er beschloß, wieder kleiner anzufangen. New York ist weg. Keine Reaktion. Er hatte sowieso nie im Ernst geglaubt dass es existiere. Der Dollar, dachte er, ist für immer gefallen. Hier gabs ein leichtes Zittern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich liebe diese Geschichte! Ein Teil, der verfilmt wurde, hat bereits einige zum Kauf des Buches angeregt.
Ich bin auf dieses Buch durch das Zitat (damals noch auf StudiVZ) "Macht's gut und danke für den vielen Fisch!" gekommen. Ich war neugierig, was es denn bedeutet und bin auf das Buch "Per Anhalter durch die Galaxis" gestoßen. Ich fand dann die Beschreibung so interessant, dass ich es mir unbedingt kaufen musste. Ich habe es in keinsterweise bereut! Ich finde die Geschichte großartig und mittlerweile es ist ja auch schon Kult zu wissen, was es mit der zweistelligen Zahl, die ich hier natürlich nicht verraten möchte, auf sich hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen