Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 13,68
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Per Anhalter durch die Galaxis/Das Restaurant am Ende des Universums (2 DVDs)

3.9 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 51,97
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 82,95 EUR 13,68

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Simon Jones, Sandra Dickinson, Mark Wing-Davey, David Dixon
  • Regisseur(e): Alan J. W. Bell
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 22. April 2002
  • Produktionsjahr: 1982
  • Spieldauer: 168 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000647VU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.943 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Per Anhalter durch die Galaxis" Arthur Dent hat Glück im Unglück. Sein Heimatplanet, die Erde, wird von einem Sternen-Bautrupp gesprengt. Sie muß einem intergalaktischen Highway weichen. Arthur allerdings wird von Ford Prefect gerettet, einem Reporter des allseits beliebten Reiseführers "Per Anhalter durch die Galaxis". Gemeinsam düsen die beiden durch den Kosmos und eine Menge Abenteuer, in denen sich die beunruhigende Frage stellt: Was ist der Sinn des Universums, des Lebens und alles übrigen? "Das Restaurant am Ende des Universums" Nicht nur Arthur Dent ist betrübt darüber, daß ein galaktischer Bautrupp die Erde gesprengt hat. In Wirklichkeit war die Welt nämlich ein gigantischer Computer vor Jahrmillionen konstruiert, um ein wichtiges Problem zu lösen. Das Experiment stand vor dem Abschluß, als die Vogonen die Erde pulverisierten. Die ganze Arbeit für die Katz! Arthur Dent entspannt sich derweil im Restaurant am Ende des Universums, wo man sich regelmäßig in einer Zeitschleife trifft, um den Untergang des Kosmos zu feiern. Die legendäre BBC - Produktion nach Douglas Adams' Roman: britischer Humor mit Lichtgeschwindigkeit.

Amazon.de

The Hitch Hikers Guide To The Galaxy, das ursprüngliche BBC-Hörspiel, erwies sich als ein derart großer Erfolg für den Sender, dass der Sprung auf den Fernsehschirm geradezu unausweichlich war. Die Geschichte dreht sich um die Abenteuer des Affen-Abkömmlings Arthur Dent. Sein Ärger über die offenbar unerklärliche Zerstörung seines Heimatplaneten Erde, der sich in einem obskuren Winkel des äußeren Spiralarms der Galaxie befindet, drückt sich durch häufige Verärgerung über freundliche automatische Türen und Automaten aus. Mit dabei sind seine Reisekumpane -- Ford Prefect (ein umherziehender, handtuchbewaffneter Anhalter von einem Planeten irgendwo in der Nähe von Betelgeuse), Zaphod Beeblebrox (der berüchtigte Expräsident der Galaxis und Gönner von Eccentrica Galumbits, der dreibrüstigen Hure von Eroticon Six) und Marvin, der paranoide Android (der noch immer unter schrecklichen Schmerzen in den Dioden seiner linken Seite leidet).

Trotz beschränktem Budget gelang der BBC eine getreue Adaption, für die einige Mitglieder der ursprünglichen Hörfunk-Besetzung den Sprung auf die Mattscheibe machten. Simon Jones' verwirrter Arthur Dent ist nach wie vor die zentrale Figur, die unentwegt in ihrem Bademantel herumlatscht; Mark Wing-Davey als Zaphod Beeblebrox kommt genauso rüber wie sein prahlerisches Radio-Gegenstück, auch wenn der zweite Kopf einfach nicht überzeugend ist. Dagegen können sich die Neulinge David Dixon (als Ford Prefect) und die nervende Sandra Dickinson (als Trillian) mit ihren Vorgängern im Radio leider nicht messen.

Das Problem hier ist nicht so sehr die Low-Budget-Ausstrahlung als vielmehr das Drehbuch selbst, das sich liebevoll getreu an der Hörfunkserie orientiert -- auf eine Art, wie es den späteren Romanen von Douglas Adams nicht gelungen ist. The Hitch Hikers Guide To The Galaxy für das Radio war eine präzise, satirische, gelegentlich profunde, zutiefst einzigartige komische Erfindung. Als solche konnte es durch das Fernsehen nichts hinzugewinnen. Das Drehbuch benötigte keine optische Ausschmückung -- die überlässt man am besten der Fantasie des Zuhörers. Einzig die computergrafische Darstellung des Reiseführers selbst werten den herrlich trockenen Erzählstil von Peter Jones auf. Andererseits -- paradoxerweise -- wird die Vorstellungskraft dadurch auch verringert. --Mark Walker

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wer einmal vom Anhalter-Virus erfasst wurde, kann unter vielen verschiedenen Versionen wählen. Ob Original-Radioserie, Bücher, TV-Serie, PC-Spiel oder Film, bei allen Varianten finden sich viele Unterschiede, die es dem Fan nicht langweilig werden lassen. Als Fan der TV-Serie, die mich damals im Fernsehen so begeistert hatte, habe ich natürlich bei dem Angebot der beiden DVDs zugegriffen und mich wieder faszinieren lassen. Ja sicher, man merkt schon das Alter, aber gerade das macht noch immer den Charme der Serie aus. Ganz besonders begeistert mich noch immer die Umsetzung des 'Buches', nämlich des Reiseführers 'Per Anhalter durch die Galaxis'. Man merkt hier einfach, dass ein Fan die Einträge geschrieben und bearbeitet hat, denn wer sich die Mühe macht und die Einträge des Buches genauer liest, findet immer wieder Kleinigkeiten, die einfach Spaß machen, man bedenke nur die Formeln (z. B. der Berechnungen des Steuerberaters für Disaster Area), die Graphiken (wo sonst könnte man sehen, wie eine vogonische Großmutter verfüttert wird) und natürlich die Texte (da erfährt man z. B. über vogonischen Sex, dass er nur einmal in 50 Jahren stattfindet, dafür aber 3 Monate dauert).
Über die Geschichte muss man hier wohl nichts erzählen. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, die Serie im Original zu sehen. Sonst entgehen einem die wunderbar schief gesungene Totenklage von Zaphod Beeblebrox und Ford Prefect oder so schöne Dialoge wie dieser: Zaphod: "I'll be down in a minute." Antwort Marvins: "That makes two of us." Den depressiven Anklang kriegt die deutsche Übersetzung ("In einer Minute bin ich da." "Dann dauerts bestimmt zwei.") einfach nicht hin.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Anhalter durch die Galaxis ist kult und Freunde kennen sicher auch die BBC-Verfilmung. Die Charaktere sind sehr gut besetzt und selbst in der deutschen Übersetzung bleibt der Charme des "Anhalters" erhalten. Die beiden DVDs kommen in einer hübschen Sammelbox, die optisch sehr nett an dem Look des Anhalters aus der Verfilmung angelehnt sind. Bild und Ton der DVDs ist o.k. (wir reden von einer TV-Produktion) - hier wird auch nicht mehr versprochen als gehalten wird. Wirklich schade finde ich das Fehlen sämtlicher Untertitel. So kann man nur zwischen Deutsch und English als Ton wählen, das ist einfach nicht zeitgemäß! Beim Bonusmaterial handelt es sich im wesentlichen um ein "Making-Of", dass 1992 in der BBC lieft. Dieses liegt nur im englischen Originalton ohne Untertitel bei!
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Um es kurz zu machen, diese Serie ist einfach genial, wenn man den Humor zu verstehen weiß.
Umso ärgerlicher ist aber die DVD Umsetzung dieser Serie.
Im Vergleich zur englischen DVD Fassung ist diese hier massiv geschnitten. Ich habe eine alte VHS Kopie aus UK, auf denen der "Film" über 4 Stunden geht. Wieso ist das nicht auch auf der deutschen DVd möglich???
Ich würde mich daher sehr über eine uncut Vö. freuen, gerne auch als Doppel-DVD incl. Bonusmaterial. Diese Plastikbox kann man sich allerdings sparen.
Ich warte was da noch kommen mag.......
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. April 2002
Format: DVD
Obwohl die Verpackung sehr originell ist und die Bildqualität sehr gut ist war doch meine Enttäuschung sehr groß als ich feststellen musste, dass es sich hier um die GESCHNITTENEN deutschen Fassungen handelt, welche bis zu 5 Minuten kürzer sind als im Original.
Es mag zugegebenermassen schwierig sein die fehlenden Szenen nach über 20 Jahren nachzusynchronsieren, trotzdem wurde hier meiner Meinung nach die Gelegenheit verpasst, ein wirklich gutes Sammlerstück herzustellen.
Fans, die Wert auf Vollständigkeit legen sollten sich überlegen lieber die englische Importversion zu kaufen. Die hat zwar nicht diese lustige Verpackung, wenigstens sind hier aber die Folgen komplett.
1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Filme der Fernsehserie sind wie immer beste Sahne. Bisher hatte ich die Folgen nur auf Video - selbst seinerzeit aufgenommen. Habe mir die DVDs auch wegen der englischen Fassung besorgt und bin auch vom originalen Ton begeistert. Nun noch ein Wort zu den "nur" drei Sternen. Die gehen aufs Konto der Hersteller. Die DVDs haben bei ca. 20 Minuten vor Ende einen Bild- und Tonausfall von ca. 3-5 Minuten. Die DVDs waren vorher eingeschweißt, also waren sie neu. Interessanterweise gab es den Fehler auf beiden DVDs. Also habe ich drei CD-Player bemüht und den Fehler auf allen drei Playern nachvollzogen. Beim sehr genauen Hinsehen war ein dünner kreisrunder Streifen ca. 5 mm vom äußeren Rand zu entdecken. Beim ersten Versuch ihn abzuwischen, hat er sich leider nur verschmiert. Zum Glück klappte es dann mit Anhauchen und einem Mikrofasertuch. Seit dem laufen die DVDs ohne Probleme. Meiner Meinung nach scheint der Schmutzring auf den DVDs aus der Produktion zu stammen. Aber der erste Schreck und der Aufwand passen einfach nicht zu original verpackter Ware und kosten deshalb zwei Sterne. Der Verkäufer hat von mir übrigens 5 Sterne bekommen. Er kann nix dafür und die Ware kam genau wie beschrieben zum angekündigten Zeitpunkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden