Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Angels' Blood (A Guild Hu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ships from the USA; Arrival time is usually 15-20 business days. May take as long as 25 days. Sail the Seas of Value. Book shows a small amount of wear to cover and binding. Some pages show signs of use.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Angels' Blood (A Guild Hunter Novel, Band 1) (Englisch) Taschenbuch – 3. März 2009

4.7 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 4,12 EUR 0,01
54 neu ab EUR 4,12 28 gebraucht ab EUR 0,01
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Angels' Blood (A Guild Hunter Novel, Band 1)
  • +
  • Archangel's Kiss (A Guild Hunter Novel, Band 2)
  • +
  • Archangel's Consort (A Guild Hunter Novel, Band 3)
Gesamtpreis: EUR 20,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Angels' Blood' had me enthralled from the first page - I loved it!' 9/10 rating BOOK CHICK CITY

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nalini Singh is passionate about writing. Though she’s traveled as far afield as the deserts of China and the temples of Japan, it is the journey of the imagination that fascinates her the most. She’s beyond delighted to be able to follow her dream as a writer.

Nalini lives and works in beautiful New Zealand. For contact details and to find out more about the Psy-Changeling series, please visit her website.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Elena Devereaux ist ein Guild-Hunter, d.h., sie jagt für eine Gilde die Vampire, die ihre Verträge, die sie mit ihren Machern- den Engeln- geschlossen haben, nicht erfüllen oder die unschuldige Menschen töten. Sie ist besonders, denn ihr Talent liegt darin, Vampire riechen zu können und das verschafft ihr einen grossen Vorteil bei der Jagd. Allerdings sorgt das auch dafür, dass sie eines Tages zum Erzengel von New York gerufen wird- einem der mächtigsten und furchterregendsten Wesen mit einem Ruf, der Menschen und Vampire gleichermassen erschauern läßt.

Der Auftrag, den sie erhält ist überraschend anders und allein sie kann ihn erfüllen- sie soll einen Erzengel, der böse geworden ist und Greueltaten begeht auffinden.

Währenddessen muss sie mit dem Erzengel Raphael zusammenarbeiten, obwohl sie mit Autorität nicht gerade gut zurecht kommt, und dessen Arroganz und Unmenschlichkeit sie immer wieder provozieren. Allerdings kann sie auch den gewissen Reiz, den er auf sie ausübt, nicht verleugnen und im Laufe des Buches sorgt dieses Katz- und Mausspiel für oftmals amüsante Gefechte.

Raphael ist es nicht gewohnt, dass seine Befehle in Frage gestellt werden, denn Engel werden verehrt und von einigen fast angebetet. Elena interessiert ihn und ihr Verhalten ändert seine Wahrnehmung der Menschen und seine eigene Entwicklung.

Jedoch haben sie das Böse unterschätzt und so gerät Elena in tödliche Gefahr, aus der es kein Entkommen gibt- oder doch?!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This series has been sitting on my “to-be-read”-pile, like, forever. But whereas I'm always ready to read UF, I need to be in the mood for PNR. And lately, the PNR I read was somewhat lacking in the world-building and character department. So I was hesitant. Obviously. But Boy is that not what this series is! Thank heavens, this is one hell of a brilliant PNR/UF mix, I loved the book!

It's nowadays NY City, but with the slight difference that there are angels and archangels and the vampires they make. Since they are immortal and all-powerful beings, they are on top of the food-chain, although they mostly keep to themselves and leave human governments in their respective territories be. They don't do that for their love of humans, since they seem not to have anything to with the angels of the bible-variety, but for peace and undisturbed business. So humans are beneath them [well, except for the people that petition to be Made vampire and are chosen], although they work with them to clean up their messes, especially those concerning vampires. This is how the born [as opposed to taught] vampire hunter Elena Deveraux gets employed by the uber-powerfull archangel of NY, Raphael: there is an archangel on the loose and on the verge of a killing-spree and since Elena is the best of the Guild's hunters, she gets the assignment whether she wants to or not [and she so wants not].

So she gets to know arrogant and very very non-human Raphael and his crew of followers and the fun begins. It's the first of a series, so this books needs to lay the ground for everything. Meaning that there is a lot of background info on both protagonists, indicating that they both made some sh***y experiences [let me tell you: Elena's father is a piece of work. Wow, what a j***!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Urban Fantasy mit ein bisschen Romantik/Erotik. Erinnert mich an die Kate Daniels Reihe von Ilona Andrews. Auch hier eine toughe Frau, die Spitze in ihrem Job als Hunter ist und ein männlicher Gegenpart, der sie gegen den Strich bürstet, dass es nur so knistert. Jup, kommt bekannt vor, macht mir aber Spass zu lesen. Habe es kaum aus der Hand legen können. Das Ende ist natürlich kitschig ohne Ende, aber passte gut. Hat mir gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Fesselnd - so könnte man Singhs Schreibstil beschreiben. Kaum ein Satz gleicht dem anderen und dennoch halten die Buchseiten den Leser gefangen. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus kurzen Erzählungen und spannenden Ausschnitten aus dem Leben der Hauptperson. Nalini scheint genau zu wissen, wann sie jedwedes Detail beschreiben muss, um die Aufmerksameit ihrer Fans zu ergattern!
Obwohl die Handlung erst recht banal erscheint, sieht man schnell über Vorurteile hinweg. Engel und Vampire? - von einer Kombination der beiden übernatürlichen Wesen habe ich bisher auch noch nicht gehört. Aber gerade das dürfte auch meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Spannend ist vor allem die eigenwillige Protaganistin. Mit überraschender Einfühlsamkeit schafft es die Autorin, selbst die dunklen Charakterzügte hervorzubringen. Ihre Figuren sind individuell aber trotzdem glaubenswürdig. Selbst die männliche Hauptperson büßt im Verlauf der Geschichte nichts von ihrer Besonderheit ein. Das Mädchen mit großer Klappe trifft auf einen supersexy Erzengel - klingt, als wäre es schon da gewesen? Falsch! Gerade das Brökeln der Fassade besagten Erzengels hat mich am meisten verwundert. Singh zeigt, dass selbst Götter ihre Menschlichkeit verlieren und wiederfinden können und nebenbei Schmerz verspüren.
Einziger Negativpunkt sind die kleinen Zeitsprünge in der Handlung. Oft beschreibt Singh den Verlauf der Geschichte mit kurzen Sätzen. Als jemand, der nicht ständig aufmerksam lesen kann, sind mir Details oft entgangen. Abends lesen, wenn einem fast die Augen zufallen, kann sich als kleine Herausforderung entpuppen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen