Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Dieses Buch ist in einem sehr guten Zustand und wird innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung verschickt. Es ist möglich, dass der Buchdeckel kleinere Gebrauchsspuren aufweist. Die Seiten sind jedoch sauber, intakt und die Bindung ist unbeschädigt. Dieses Buch wurde gut gepflegt. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erstatten wir Ihnen Ihr Geld zurück. Bitte lesen Sie mehr über unsere Produkte unter.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

An Angel At My Table: The Complete Autobiography (Virago Modern Classics) (Englisch) Taschenbuch – 4. März 2010

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 8,23 EUR 6,64
15 neu ab EUR 8,23 8 gebraucht ab EUR 6,64
click to open popover

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

One of the great autobiographies written in the 20th century ... A journey from lumionous childhood, through the dark experiences of supposed madness, to the renewal of her life through writing ... a heroic story, and told with such engaging tone, humorous perspective and imaginative power (Michael Holroyd, Sunday Times)

One of the most beautiful and moving books I have ever read . . . A masterpiece . . . Janet's autobiography had an enormous effect on me. She struck a blow right to my heart (Jane Campion)

Irresistibly readable, commendably honest, and, as a lesson in how courage and the will to survive defeated the effects of a ghastly mistake, inspiring (Fleur Adcock, Times Literary Supplement)

Janet Frame's luminous words are the more precious because they were snatched from the jaws of the disaster of her early life. It is one of the classics of autobiography. She knew that a writer must search her soul in order to say anything that is essent (Hilary Mantel)

Werbetext

The autobiography of one of New Zealand's best-loved writers with an introduction by Jane Campion

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In AN ANGEL AT MY TABLE schildert die neuseeländische Autorin Janet Frame in drei Büchern ihre wechselhafte Lebensgeschichte.
Im ersten Buch, TO THE IS-LAND, berichtet Janet von ihrer Kindheit während der Depression. Ihre Familie lebt in ärmlichen Verhältnissen, dennoch nehmen Literatur und Kunst einen hohen Stellenwert im Haushalt der Frames ein. Janets Mutter ist selbst eine Dichterin und ermutigt ihre Kinder, ihre künstlerische Ader zu erforschen. In TO THE IS-LAND verfolgen wir außerdem Janets Schulkarriere und ihre ersten Gehversuche als Poetin.
In AN ANGEL AT MY TABLE macht sich Janet auf in die Universität. Ihre Eltern wünschen sich, dass sie Lehrerin wird und so der Armut ihrer Familie entkommen kann, Janet selbst wünscht sich allerdings nichts mehr als Dichterin zu werden. Janets Schüchternheit isoliert sie während ihres Studiums und Selbstzweifel nagen an ihr. Durch ein Missverständnis landet Janet schließlich in einer Nervenheilanstalt, die sie jahrelang nicht mehr verlassen darf, und ihr Kampf, in die Normalität zurückzukehren, beginnt.
Im letzten Buch, THE ENVOY FROM MIRROR CITY, hat Janet erste Erfolge als Schriftstellerin und Dichterin, es verfolgt sie jedoch immer noch die Sorge, wieder in einer Psychiatrie zu landen, obwohl sie selbst davon überzeugt ist, dass sie völlig gesund ist. Also macht sie sich auf nach London und dann nach Spanien, um Erfahrungen jenseits des Ozeans zu sammeln.
Janet Frame hat mit AN ANGEL AT MY TABLE eine sensible, humorvolle und ergreifende Autobiografie geschrieben. Alle, die sich für Janet Frame und ihr Leben interessieren, werden sicherlich Freude mit dem Buch haben, aber auch all jene, die einfach nur eine spannende Geschichte über eine artistische und gefühlvolle junge Frau lesen wollen, werden sicher nicht enttäuscht. Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Darstellung ihres Lebens in allen Facetten, ihre Anstrengungen und Methoden all' dies zu Papier zu bringen haben mich fasziniert und mehr schöne Stunden des Lesens gegeben. Nun bin ich gespannt auf ihre Romane bzw. weitere Darstellungen ihres Lebens Ruth
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden