Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Andreas Feininger: Ein Fo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 10 Bilder anzeigen

Andreas Feininger: Ein Fotografenleben1906-1999 (Englisch) Gebundene Ausgabe – 31. Januar 2011

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 10,95
65 neu ab EUR 14,95 9 gebraucht ab EUR 10,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Andreas Feininger: Ein Fotografenleben1906-1999
  • +
  • Andreas Feiningers große Fotolehre
  • +
  • Die Hohe Schule der Fotografie: Das berühmte Standardwerk
Gesamtpreis: EUR 37,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die detailreiche und spannende Feininger-Biographie ... ist das Mittel der Wahl zur Verkürzung langer Winterabende." PROFIFOTO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Feininger, ein eher zurückgezogener, bescheidener Charakter, spricht in der Tat sehr intensiv durch seine Bilder. Die Biografie aus dem Verlag Hatje Cantz verbindet in idealer Weise das bewegte Leben des Fotografen mit seinen Fotos, von denen man eine vorzüglich getroffene, recht umfangreiche Auswahl im Buch findet, stets in den Kontext eingebettet. Der Autor geht zudem von Anfang an detailliert auf die enge Verbindung Andreas' zu seiner Familie ein, insbesondere den Vater Lyonel, der seinen Sohn zweifellos erheblich geprägt hat.
Andreas Feininger war aber auch ein Tüftler, mit seinen Ideen dem Stand der damaligen Technik oft weit voraus. Buchsteiner erläutert auch für Laien nachvollziehbar, wie Feininger mit relativ einfachen Mitteln leistungsstarke Teleobjektive und Fünfbeinstative baute, welche Verfahren zur Verfremdung von Bildern er verwendete und welcher Kniffe er sich nicht selten bediente, um letztlich zu exakt der Aufnahme zu gelangen, die er vorgesehen hatte; wobei der wichtigste "Kniff" vermutlich seine Geduld war. Selbstverständlich finden zudem die umfangreichen berufsbezogenen Reisen des Fotografen Erwähnung.
In seinen Büchern hat Feininger seine "fotografische Philosophie" dargestellt, und Buchsteiner bietet einige wichtige und aufschlussreiche Zitate sowie Abrisse wesentlicher Inhalte daraus, die nicht nur Fotografen, ob Profis oder Amateure, sondern auch Betrachter das Wesen der Fotografie besser verstehen lassen. Nicht vorrangig die Technik, sondern die Beziehung des Fotografen zum Motiv ermöglicht gute Fotografien, lautet der Tenor - eine Einsicht, von der manch zeitgenössischer Perfektionist weit entfernt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von FW am 1. Februar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist für Fans von Andreas Feininger sehr interessant und aufschlussreich.
In der Chronik kann man sehr gut seine persönliche Entwicklung nachvollziehen und erhält sehr viele Informationen über seine n Werdegang zur Fotografie.
Natürlich nimmt seine Familiengeschichte einen großen Teil dieser Biographie ein aber auch seine künstlerische Entwicklung erhält viel Raum.
Letztendlich sehr empfehlenswert für Fans, leicht zu lesen und viele Informationen.
Sinnvoll als Ergänzung zu seinen Fotobüchern, zumindestens für die Leser, die den Menschen Andreas Feininger genauer kennen lernen möchten.
Leider nur als Hardcover und damit recht teuer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
gut bebildert (ein Querschnitt von den Anfängen bis ans Lebensende), ausreichende Übersicht über sein Leben, gut geschrieben, zudem erhält man einen Einblick in Feiningers theoretisches Kunstverständnis.
zur Information: Das Buch unterteilt sich durchgehend in einen deutschen und einen englischen Text
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden