Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Analyst: Thriller ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Analyst: Thriller Taschenbuch – 21. April 2014

4.2 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,79
50 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 4,79

Boy in the Park – Wem kannst du trauen?
Der Debütroman von A. J. Grayson Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Analyst: Thriller
  • +
  • EXCESS: Verschwörung zur Weltregierung
  • +
  • Der Zirkel der Macht
Gesamtpreis: EUR 31,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Drew Chapmans ‚Analyst‘ ist ein Hochgeschwindigkeitsthriller im Actionfilm-Format.“ (Bücher)

„Chapman hat einen kurzweiligen Cyberthriller geschrieben, der sich das Potenzial moderner Technik zunutze macht und zugleich klassische Spannungselemente geschickt einsetzt.“ (dpa)

„Den Leser erwartet ein temporeicher, gut recherchierter und spannender amerikanischer Thriller“ (krimi-tick.de)

"Klug, modern, tempogeladen: Thrillerkunst vom Feinsten." (Alafair Burke)

„Cyberthriller mit klassischer Spannung“ (Esslinger Zeitung)

„Ein rasant geschriebenes Debüt mit klassischen Spannungselementen, einer Amour fou und den extrem gefährlichen Abhängigkeiten internationaler Finanzaktionen als Thema.“ (Mannheimer Morgen)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Drew Chapman wuchs in New York City auf und ist hauptberuflich Drehbuchautor für Film und Fernsehen. Zu seinen größten Erfolgen gehören »Pocahontas« und »Iron Man«. Mit dem Thriller »Der Analyst« um das Zahlengenie Garrett Reilly und die Agentin Alexis Truffant gelang ihm ein gefeiertes Romandebüt. »Der Trader« ist die hoch spannende Fortsetzung. Drew Chapman ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt abwechselnd in Los Angeles und Seattle.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Chinesische Kriegsschiffe nehmen Kurs auf die USA. Googles Serverfarmen stürzen ab. Ebenso General Electric, was zu Stromausfällen führt. Ein ertragsreiches Bergwerk wird gesprengt. Die Börsen im freien Fall. Und die Schlüsselfigur, die das Chaos klären kann, ist der Trader Garrett, doch der hasst das Militär leidenschaftlich…. .

Was *Der Analyst* aus der Masse der (Wirtschafts-) Thriller heraushebt, ist sein Held wider Willen, der gar nicht erst versucht, für irgendwen sympathisch zu wirken und dessen amerikanischer Patriotismus nicht vorhandeln ist. Der dem Militär den ausgestreckten Mittelfinger entgegenstreckt, und nur seine Geschäfte abwickeln möchte. Um dann seine Mitstreiter mit Onlinespielen und einem Crashkurs im Trading auf einen nie dagewesenen Wirtschaftskrieg vorzubereiten.

Man merkt, dass der Autor gut recherchiert hat, Dark Pools, im Buch *Black Pools* genannt, werden genauso gut erklärt wie die Fakten zu World of Warcraft und seine Verbreitung rund um den Erdball. Der Held ist in seinem Widerwillen so widerwillig wie genial, auch die Folgen des umstrittenen Patriot Acts finden Erwähnung wie auch das Waterboarding. Auch hier wirkt das Buch nicht so dumpf-patriotisch wie Tom Clancys Bücher.

Fazit

Ein spannender Thriller vom Schlachtfeld der Zukunft.

nomasliteraturblog.wordpress.com/
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Endlich mal ein wirklich intelligenter und gleichzeitig spannender Thriller. Perfekt inszenierte Cyber-War-Geschichte..
Hoffentlich hält Chapman das hohe Niveau bei den angekündigten Fortsetzungen durch
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch ist faszinierend und gleichzeitig beängstigend. Betrachten wir die heutige Zeit, in der fast "alles" mit der globalen Vernetzung möglich ist, läuft einem schon manchmal der kalte Schauer über den Rücken. Der Autor versteht es genial eine Spannung auf zu bauen, die den geneigten Leser einfach nicht mehr los läßt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
.... ein richtig guter Thriller, ein Pageturner, der einen von Anfang bis Ende packt und nicht mehr loslässt! Die Spannungsbögen engmaschig geknüpft, so dass man dabei bleibt und nach einer Pause (leider muss der Mensch ja arbeiten) gut wieder einsteigen kann.
Sicherlich keine Hochliteratur, aber thematisch aktuell, nicht zuviel Pathos, einigermaßen akzeptabel geschrieben und eher fesselnd als spannend.
Ein richtig guter amerikanischer Thriller eben: was will man mehr?
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein spannender Thriller, den man kaum aus der Hand legen mag. Aus einem unangepassten Broker der Wall Street wird der Retter der USA, der mit unkonventionellen Methoden und völlig neuen Gedankengängen einen Weg findet sein Land vor dem Zusammenbruch zu retten. Sehr zu empfehlen, super spannend und raffiniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
dieser Thriller ist von Anfang bis zum Ende interessant, packend und toll geschrieben. Am Ende möchte man mehr davon !!! Ich möchte jetzt nicht spoilern, aber es gibt mehr davon - leider nur in englisch. :-( Laut Amazon gibt es zwei weitere Garret Reilly Thriller, aber leider nicht in deutsch. Biiiiitttttteee übersetzt die Bücher und bietet sie zum Kauf an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ein hoch spannender Thriller, der plausibel in der Welt der Hochfinanz, Hackerszene, Internet, Geheimdienste und internationaler Politik spielt. Packend von Anfang bis zum Ende.

Lesenswert!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Niemand mag den Hauptdarsteller, selbst für den Autor bleibt er seltsam distanziert. Die Handlung scheint auf Plausibilität konstruiert, aber das erreicht sie nicht. Das Genre selbst hat etwas fesselndes, vielleicht weil sämtliche Vorurteile, bzw. Urteile über die USA mit ihren "hunderten" Geheimdiensten, so schön bedient werden. Wie schon ein "vor - Rezensent" schrieb, fesselnd, aber nicht spannend.
Spannung wird durch Mitfühlen, mit den handelnden Personen erzeugt, das ist leider nicht gegeben...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden