Facebook Twitter Pinterest
EUR 70,07 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von colibris-usa
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von cd-dvd-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand 1-2 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,29

Amused to Death

4.5 von 5 Sternen 103 Kundenrezensionen

Preis: EUR 70,07
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Amused to Death
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Juli 2006
EUR 70,07
EUR 70,07 EUR 14,49
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch colibris-usa. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 70,07 3 gebraucht ab EUR 14,49

Hinweise und Aktionen


Roger Waters-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Amused to Death
  • +
  • Rattle That Lock
  • +
  • On An Island
Gesamtpreis: EUR 96,42
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Juli 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B0009VJYKM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 103 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 348.284 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
8:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
9:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Floyd am 16. Oktober 2015
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Zur Musik selbst will ich hier nichts sagen. Das ist reine Geschmackssache. Für mich ist es die beste Soloplatte von Roger. Als ich sah, dass es eine remasterte Vinylversion gibt, war ich hoch erfreut. Die Originalscheibe ist schwer zu bekommen und wird zu Liebhaberpreisen gehandelt.
Die Pressung ist sensationell gut, absolut sauber, kein Knacken, keine Geräusche in den Pausen. Der Sound ist zum niederknien, bin total begeistert , mein Transrotor auch. Eine der besten Pressungen in meiner umfangreichen Sammlung. Wer auf Vinyl steht, sollte sich vom Preis nicht abschrecken lassen und zuschlagen. Diese Platte ist jeden Cent wert. Absolute Spitzenqualität. Referenzverdächtig !!!!
Die Blu-ray ist hingegen eine Frechheit. Als Zweitanlage für Kino und gelegentliches Musik hören in 5.1 nutze ich eine Bose V 20. Mit 5.1 ist da nix, nur Stereo. Danke Sony! I'm not amused! Eine neue Anlage kaufe ich mir trotzdem nicht.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Und das gilt in jeder Hinsicht: inhaltlich höchst aktuell und relevant, auch 23! Jahre nach der Erstveröffentlichung. Ich habe mir direkt nochmal Neil Postman's "Wir amüsieren und zu Tode" rausgesucht zum erneuten Lesen....
Auch musikalisch wird hier einiges geboten. Sicherlich war Roger Waters nie ein Ersatzmann für die vier Tenöre, aber er hat ja reichlich Verstärkung, die durchaus für Belcanto sorgt. Klar, es gibt immer wieder Anklänge an Pink Floyd (mir sind direkt Meddle, WYWH und The Wall ins Ohr gesprungen, von weiteren gibt's aber auch was....), aber sich selbst zu zitieren ist ja erstmal nix Verwerfliches, fragt nach bei Bach, Vivaldi und anderen Koryphäen. Ich find, das klingt nicht 23 Jahre "alt" und man kann sich alles sehr gut anhören, allerdings sollte man den Text verfolgen, sonst ist man am Ende noch amused to death....
Und dann noch die Technik. Das sind mal wirklich Top-Medien. Ich habe die BD+CD-Version. Dass ein neuer unkomprimierter 5.1-Mix von Blu-Ray gut klingt, sollte eigentlich selbstverständlich sein, und wenn man die Beteiligten betrachtet, war das auch zu erwarten. Aber was die CD kann, das ist wirklich exeptionell. Toll.
Und obendrauf hat sich Roger Waters auch noch die Mühe gemacht, das Cover zu aktualisieren, ohne dass es völlig anders wäre, als das originale.
Für mich ist das eine Neuentdeckung. Und für viele PF-Freund meiner Generation, die das noch nicht kennen, sicher eine Empfehlung. Hut ab, Herr Waters. Nicht schlecht, Herr Specht.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Konzept-Album ist Musik auf höchster Ebene. Man kann zum Thema Pink Floyd und Roger Waters stehen wie man mag, aber diese Musik ist schlicht genial. Gitarrensoli die einem den Atem nehmen, Texte die sozialkritischer nicht sein könnten (manchmal vielleicht schwer übersetzbar bzw. nachvollziehbar), spektakuläre Klangsphären. Immer wieder nehme ich diese CD her um in eine mitreißende Klangwelt einzutauchen. Nach hunderten Malen hören, ist diese CD immer noch eine meiner Lieblingsscheiben. Roger Water's Kunst Töne und Text zusammenzuführen ist einmalig und das Album hat kaum Schwachstellen. Wenn man die Musik von Pink Floyd aus den späten 70-ern bis zum Album "The Final Cut" mag, dann ist diese CD ein Muß. Es ist mit Abstand sein bestes Solo-Album und vom Konzept die Fortsetzung seines Albums "Radio KAOS" bzw auch von "The Final Cut". Anspieltipp: "Perfect sense I & II".
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem Waters mit den Vorgängern "Radio Kaos" und "the pros...." orientierungslose Stilwechsel vorgelegt hat, liefert er hier den Beweis ab, das er aus all seinen Fähigkeiten und seiner musoikalischen Vergangenheit noch einen Mix abliefern kann, der durchaus meisterlich gennant werden kann!
Klangen die Synthies und die Frauenstimmen auf den Vorgängern irgendwie seicht und steril, passt hier einfach alles zusammen. Auch die (Floyd-) Geräusche von startenden Flugzeugen, Ferraris und Schlitten oder auch bellenden Hunden. Ein Werk das in seiner Gesamtheit besteht und was man von Waters erhofft hatte. Die brüchige Stimme wird an den entscheidenden und passenden Stellen durch sinnvollen und NICHT seichten background oder Duet Gesang aufgepeppt. Die Story ist irgendwie griffiger und irgendwie von dieser Welt. Und tzrotz eingängiger Melodien wird das Teil nicht (wie Radio Kaos) nach dreimaligem Hören langweilig! KLarer Kauf!
Anspieltipps: Nahezu alles! Too much rope, Perfect sense und the bravery of being outta range sind meine Highlights und und und ...
Fazit: Kommerziell kein Wahnsinnserfolg, aber wen juckts, wenn die Klasse stimmt. Oh,...und mit Jeff Beck an der Gitarre hat er einen Gitarristen gefunden, der seinen Ideen meiner Ansicht nach näher kommt als Eric C. und dessen musikalischem Auftritt auf "Pros and Cons" in keiner Weise nachsteht!
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Pink Floyd hin oder her, völlig egal, wenn man dieses Thema einfach mal außen vor lässt. Dieses Album bietet jedem, der Musik nicht nur einfach nebenher laufen lässt, musikalische Genüsse vom Feinsten. Roger Waters mag vor allem als Sänger nicht gerade zu den Besseren gehören, auf diesem Album klingt es jedoch nicht sehr störend. Das gesamte Konzept von der Übermacht der Medien und der darin verarbeiteten Kritik an der damaligen (und aktuellen) politischen Weltlage, ist in sich stimmig und musikalisch großartig umgesetzt. Wie gesagt: keine Platte um sie nebenher laufen zu lassen. Für solche Werke wurde der Kopfhörer erfunden. Die Songs sind teilweise sehr eingängig, Jeff Beck's hervorragend gespielte Lead Gitarre setzt dem ganzen die Krone auf. Im Vergleich zu den vorangegangen Alben "Pros and Cons..." und "Radio K.A.O.S" ist dieses Album rund und geschliffen. Ich hätte von Waters damals so ein Album nicht erwartet. Mir fehlte bei den Vorgängern einfach die gute Musik zum Kozept. Für diesen Part waren bekanntlich bei Pink Floyd Dave Gilmour und Richard Wright zuständig. Hier jedoch gelingt Roger Waters zusammen mit Madonna Produzent Pat Leonard und vielen superben Gastmusikern ein Highlicht, welches man in den Charts wahrscheinlich nur alle paar Jahre finden kann. Dass so etwas nur selten einen hohen kommerziellen Erfolg hat ist wohl normal. Ich bin jedenfalls froh zu den Auserwählten zählen zu dürfen, denen richtige durchdachte und durchstrukturierte Musik wichtig ist. Ich freue mich schon auf das angekündigte neue Album, auch wenn es schwer sein wird, Amused To Death inhaltlich, wie musikalisch noch einmal zu toppen. 5 Sterne, denn besser gehts nicht!
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen