Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Amsterdam: MERIAN momente... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Amsterdam: MERIAN momente - Mit Extra-Karte zum Herausnehmen Taschenbuch – 28. April 2014

4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 4,27
74 neu ab EUR 14,99 8 gebraucht ab EUR 4,27

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Amsterdam: MERIAN momente - Mit Extra-Karte zum Herausnehmen
  • +
  • MERIAN Amsterdam (MERIAN Hefte)
Gesamtpreis: EUR 22,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Urlaub für alle Sinne (…)  Die Reihe MERIAN Momente verrät, wie man beliebte Reiseziele sinnlicher erlebt.« (FÜR SIE)

»...ein überzeugendes Reihenkonzept (Stadtporträt vor ausgewählten Rundgängen) und eine ansprechende Bildauswahl « (Frankfurter Allgemeine)

»Mit dem Reiseführer aktuellen Zuschnitts setzt der Verlag inhaltlich neue Akzente. Dabei werden die Themen Genuss, Kunst, Kultur und Reiseinformation überaus benutzerfreundlich und ansprechend präsentiert. « (Ludwigsburger Wochenblatt)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich finde diesen Amsterdam-Stadtführer nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut.
Das Cover-Design (hell, freundlich, orange) ist ansprechend.
Ein paar Fotos sind großartig und man bekommt eine grobe Vorstellung,
weshalb Amsterdam eine faszinierende Stadt ist.

Allerdings gibt es zu diesem Zweck illustrierte Hefte von Merian oder DuMont, die schöne Amsterdam-Fotostrecken liefern.
Was die Texte, was den Informationsgehalt betrifft, finde ich den Merian-Amsterdam-Stadtführer enttäuschend.

Der wesentliche Teil eines Stadtführers ist nach meiner Meinung die Beschreibung der verschiedenen Stadtviertel.
Zwar ist auch dieser Stadtführer nach Stadtvierteln gegliedert, aber die Stadtviertel werden nicht ausführlich beschrieben.

xxx Was ist charakteristisch für das alte Zentrum (Oude Kerk und Umgebung)?
xxx Was ist westlich der Westerkerk sehenswert?
xxx Warum lohnt sich ein ausgiebiger Spaziergang von der Ecke Browersgracht-Prinsengracht (im Nordwesten der Innenstadt) entlang der Prinsengracht bis zum Amstelufer (im Süden der Innenstadt)?

Derartige Fragen werden nicht beantwortet. Und derartige Touren schlägt Annette Birschel auch erst gar nicht vor. Das ist sehr schwach.

Zu jedem Stadtviertel schreibt Annette Birschel etwa drei Seiten zusammenhängenden Text und fügt dann noch etliche kontextlose Stichwörter hinzu (Sehenswürdigkeiten, Shops, Restaurants, Cafés). Dieser Ansatz ist ziemlich chaotisch und misslungen, weil völlig unübersichtlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der "MERIAN momente" für Amsterdam ist einerseits sehr informativ aber auch ansprechend gestaltet und bietet das ein oder andere kleine Extra. Neben den üblichen Beschreibungen und Erläuterungen zu Sehenswürdigkeiten, Stadtgeschichte und Übernachtungsmöglichkeiten gibt der Reiseführer einen interessanten Einblick in das alltägliche Amsterdamer Leben und Geschehen. Die Tipps von Einheimischen und die lockere Schreibweise der zugezogenen Autorin machen den MERIAN zu einer guten Lektüre auch abseits der Reiseplanung.
Das Büchlein ist inhaltlich logisch aufgebaut und bietet ausreichend Kartenmaterial (Stadtplan zum Herausnehmen) auch zu einzelnen Stadtteilen. Im Kapitel "Amsterdam entdecken" stellt die Autorin "ihre" Stadt sehr liebevoll und persönlich vor und listet die touristischen Highlights und Must-Do's der Stadt auf (gut für Kurztrips). In "Amsterdam erleben" findet man die wichtigsten Anlaufstellen zu Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Unterhaltung für die unterschiedlichen Geldbeutel. Auch hier machen die Exkurse zu "Grüner Reisen" und "Amsterdam mit dem Rad" den Unterschied zu vielen anderen Städte-Reiseführern. Bei "Amsterdam erkunden" empfinde ich die Aufteilung nach Stadteilen sehr gelungen, da man so die Tage in Amsterdam gut planen kann ohne viel Hin-und-Her-Fahren.
Insgesamt ist der "MERIAN momente" für Amsterdam ein sehr gelungener und informativer Reiseführer, den man durch seine moderne und lockere Aufmachung gern liest.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Merian Momente verbindet die obligatorischen Listen von Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants mit Geschichten und Anekdoten von (wie man wohl sagen würde) "Insidern" - Menschen die in Amsterdam leben, mit ihren Berichten das Lebensgefühl transportieren und Lust auf mehr machen. Die Struktur dieses Reiseführers ist eher fließend - man kann Amsterdam "Entdecken", "Erleben" und "Erkunden". Hier zeigt sich auch, dass dieses handliche Buch kein reines Nachschlagewerk sein will - es lässt sich auch gut darin herumlesen.
Daneben gibt es vor allem Tipps für diejenigen, die nicht (nur) die Touristenmagnete der Stadt erleben wollen, sondern beispielsweise "Grüner Reisen - Urlaub nachhaltig erleben" oder wissen wollen was "Einheimische empfehlen".

Abgerundet wird das ganze durch eine herausnehmbare Karte und sogar einen Liniennetzplan des ÖPNV.

Wer seinen Urlaub nah am Alltag der Einheimischen erleben möchte, auf Insider-Tipps hofft und vor, während oder nach der Reise lesenderweise die Stadt erleben und kennenlernen will, ist mit diesem Reiseführer gut beraten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden