Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Amoretti ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: clubsoundlounge
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Amoretti

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Amoretti
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. August 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 12,98
EUR 10,67 EUR 6,80
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
60 neu ab EUR 10,67 8 gebraucht ab EUR 6,80

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Amoretti
  • +
  • Heimliche Aufforderung-Lieder Von Richard Strauss
  • +
  • Verwandlung-Lieder Eines Jahres
Gesamtpreis: EUR 42,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Orchester: Arcangelo
  • Dirigent: Jonathan Cohen
  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart, Andre Modeste Grétry, Christoph Willibald Gluck
  • Audio CD (24. August 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Berlin Cla (Edel)
  • ASIN: B0079770ZU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.526 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
10:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
7:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
10:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
1:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Christiane Karg hat in den letzten Jahren wie kaum eine zweite deutsche Sängerin mit positiven Schlagzeilen von sich reden gemacht. Seit ihrem Debüt bei den Salzburger Festspielen im Jahr 2006 reiht sich Erfolg an Erfolg. 2009 kürte die Zeitschrift "Opernwelt" sie zur Nachwuchssängerin des Jahres, und im Jahr darauf erhielt sie für ihre Lied-Debüt-CD Verwandlung den ECHO Klassik.
In Feuchtwangen geboren, studierte sie am Salzburger Mozarteum sowie in Verona und kam über das Hamburger Opernstudio 2008 ans Ensemble der Frankfurter Oper. In Zukunft wird sie den Schwerpunkt verstärkt auf Gastspiele, Konzerte und Recitals legen.
In der Saison 2010/2011 arbeitete sie im Rahmen der der Glyndebourne Touring Opera mit dem Dirigenten Johnathan Cohen zusammen. Man verstand sich auf Anhieb so gut, daß man beschloß, die geplante Arien-CD mit ihm und seinem Orchester Arcangelo in London aufzunehmen. Dies ist eine Gruppe junger Top-Musiker, die nicht nur auf Originalinstrumenten spielen, sondern dies auch mit einem Elan, der alle ansteckt – Zuhörer garantiert inklusive. Das Ergebnis liegt nun in Form eines thematischen Konzeptalbums vor:
Amoretti heißt die CD, und in der gleichnamigen Arie aus Mozarts "La finta semplice" bittet Rosina die kleinen Liebesengel (Amoretti), sie von ihren Pfeilen zu verschonen. Diese Bitte bleibt bekanntlich meist unerhört, und so kommt in diesem Recital die Liebe in allen ihren Facetten zur Sprache – und das in ihrer schönsten Form: dem Gesang. Neben Arien von Mozart und Gluck stehen Repertoire-Entdeckungen vom französischen Zeitgenossen André Grétry, die hier zum Teil auch erstmals auf CD vorliegen. Mit dieser Zusammenstellung nimmt Christiane Karg den Hörer mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt, die mit einer zarten Bitte beginnt und über Sehnsucht, Zärtlichkeit, Schmerz und Verzweiflung bis zum letzten "Adieu" führt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was hat doch der junge Mozart schon für schöne Opernarien geschrieben! Wem La finta semplice oder Ascanio in Alba nicht so geläufig sind wie Zauberflöte oder Figaro, der wird hier angenehm überrascht. Daneben stehen Arien aus eher selten gespielten Opern von Gluck oder längst vergessene Opern von einem gewissen Gretry auf dem Programm. Letzterer hat wohl mehrere Dutzend Opern geschrieben, die damals Gassenhauer waren und heute nur noch Insider kennen. So sind hier auch ein oder zwei Erstaufnahmen zu finden, denen intensive Studien vorangingen.

Überhaupt folgt Christiane Karg hier einem Konzept, das vor ihr schon andere Diven erfolgreich auf CD gepresst haben. Konzentriere dich auf eine bestimmte Nische im Repertoire und durchstöbere die Archive nach vergessenen Gemmen. Gut für die Hörer, die so immer wieder mal was neues zu hören bekommen. Mir gefällt die Auswahl, und sowohl Interpretation als auch Aufnahmequalität sind ja schon in den einschlägigen Fachzeitschriften gewürdigt worden. Otto Normalhörer kann hier nichts falsch machen, auch wenn sicher wieder der eine oder andere Experte ein Haar in der Suppe suchen und finden mag.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
In erfrischender Klarheit interpretierte Arien und Lieder in einer schönen und abwechslungsreichen Zusammenstellung. Habe den Kauf nicht bereut. Es lohnt sich, nach weiteren CDs dieses Talents zu suchen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Christiane Karg beherrscht die Koloratur bis ins letzte Gefühlsmoment. Sie lässt die schwierigsten Partien mit einer Leichtigkeit erklingen, die jede Anstrengung übersehen lässt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Es ist ein wahrer Genuß derCd mit der Sopranistin Christiane Karg zu lauschen.Die Besetzung der Interpreten und die Auswahl der Stücke, ist gut gewählt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden