Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
De Amor y de Sombra ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Books Squared USA
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ships from the USA. Please allow 2 to 3 weeks for delivery. Nice condition with minor indications of previous handling. Book selection as BIG as Texas.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

De Amor y de Sombra (Spanisch) Taschenbuch – 7. Mai 2002

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00
Taschenbuch, 7. Mai 2002
EUR 13,35
EUR 8,54 EUR 1,24
Lehrbuch
"Bitte wiederholen"
9 neu ab EUR 8,54 13 gebraucht ab EUR 1,24

Weitere Bücher auf Spanisch:
Entdecken Sie Empfehlungen, Bestseller und mehr in unserem Shop für spanische Bücher. Hier klicken.
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • De Amor y de Sombra
  • +
  • La Casa de Los Espiritus
Gesamtpreis: EUR 27,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Siempre amena, a menudo bella, difinitivamente apremiante."-- "San Francisco Chronicle

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Isabel Allende is the author of twelve works of fiction, including the New York Times bestsellers Maya’s Notebook, Island Beneath the Sea, Inés of My Soul, Daughter of Fortune, and a novel that has become a world-renowned classic, The House of the Spirits. Born in Peru and raised in Chile, she lives in California.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 8. August 2005
Format: Taschenbuch
Ein sehr gut zu lesendes Buch über die Militärdiktatur Chiles unter Pinochet. Fängt die Geschichte zunächst recht unschuldig und leicht an, so steigert sich die Spannung, die verschiedenen Erzählstränge laufen zusammen, die Handlung verdichtet sich, und
schließlich kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Bei der Begegnung von Francisco, Sohn spanischer Immigranten (Flüchtlinge der Franco-Diktatur) und der in wohlhabenden Verhältnissen behütet aufgewachsenen Irene prallen zwei Welten aufeinander, die der unwissenden Unschuld und die des politischen Aktionismus aus moralischer Pflicht. Durch die wachsende Freundschaft mit Francisco erfährt Irene Unglaubliches und muss sich entscheiden zwischen dem Handeln einerseits und dem Verdrängen und nicht wissen wollen nach dem Vorbild ihrer Mutter andererseis. Die Entscheidung fällt ohne Rücksicht auf die eigene Bequemlichkeit und Sicherheit für die gefährliche Suche nach der Wahrheit aus...
Dieses Buch beleuchtet die Geschehnisse während der Diktatur realitätsnah und differenziert, die Täter werden nicht ausschließlich als seelenlose Bestien sondern auch als gewöhnliche Menschen dargestellt. Der kategorischen Ablehnung alles Militärischen von Franciscos Vater steht ein positives Beispiel des Widerstands innerhalb der Armee gegenüber.
Die kleine Volksbewegung, die in Folge der Funde von Francisco und Irene und des mutigen Handelns einiger Kirchenmänner in Gang kommt und den Diktator unter Druck setzt, mag ein wenig utopisch sein, zeigt aber, was trotz der Macht der Angst durch gemeinsames Handeln möglich ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. September 2004
Format: Taschenbuch
En su segunda Novela,Isabel Allende, cuenta la historia de Irene Beltran joven perteneciente a una familia burguesa, comprometida en matrimonio con su novio el capitan Gustavo Morante. En su trabajo como periodista conoce al fotografo Francisco Leal quien es atraido por su tenacidad y belleza. Ambos son encargados de investigar a Evangelina Raquileo, una muchacha que sufre de delirios milagrosos. Evangelina desaparece y en su busqueda por la verdad descubren terribles acciones cometidas por organismos de seguridad del estado. Es una historia de amor y atrocidades, de compromiso y busqueda de la verdad.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In this book, the author achieves a perfect combination between love and terror, two topics which at first sight seem completely impossible to place together. Two stories in one are presented in this novel: the love affair between Francisco and Irene and the horror of the military ruling at the time. A young girl who disappears glues these two together, as the couple go through "the shades" in their quest for the truth about the matter. The horror they will face will change them forever, while strenghtening their love affair minute after minute...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden