Facebook Twitter Pinterest
16 Angebote ab EUR 3,48

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

American McGee's Alice [Software Pyramide]

Plattform : Windows 95, Windows 98, Windows Me
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
Software Pyramide
1 neu ab EUR 43,29 14 gebraucht ab EUR 3,48 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PC | Version: Software Pyramide
  • ASIN: B0001FM1NI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.186 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Software Pyramide

Voraussetzungen

Minimum:

  • Prozessor: mind. Pentium II, 400 Mhz
  • RAM: mind. 64 MB
  • Betriebssystem: Windows 95/98/ME
  • HD-Platz: mind. 600 MB
  • Grafikkarte: mind. 16 MB RAM, DirectX 7.0-kompatibel
  • Soundkarte: DirectX 7.0a-kompatibel

Produktbeschreibung des Herstellers

American McGee’s Alice ist eine phantastische Abwandlung des Klassikers Alice im Wunderland. Der Spieler schlüpft in die Rolle der einfallsreichen Alice, die den Herausforderungen eines unheimlichen Wunderlands gegenübersteht. Hochentwickelte 3D-Technologie, lebendige Charaktere und detailgetreu nachgebildete Umgebungen lassen die gruselige, dynamische Welt von Alice auf den PCs wieder auferstehen.

Als Alice einem mysteriösen Ruf nach ihrer Rückkehr ins Wunderland folgt, erkennt sie es kaum noch wieder. Irgendetwas ist hier schief gelaufen. Sie lässt sich von der merkwürdigen Atmosphäre, der Verwirrung und der Gefahr um sie herum jedoch nicht einschüchtern und nimmt sich vor, alles wieder in Ordnung zu bringen. Bewaffnet mit ihrem Mut, ihrem Vergnügen am Bizarren und einem ganzen Arsenal mutierter Spielzeuge dringt sie in die gegnerischen Festungen ein, stellt sich den Mächten des Bösen.

Features:

  • Eine seltsam vertraute, aber doch so böse Geschichte
  • Erkunde eine surreale andere Version des dir bekannten Wunderlands, einschließlich des Tränensees, des Pilzwaldes und des Reichs des Verrückten Hutmachers.
  • Begleite Alice bei ihren Abenteuern zur Rettung des Wunderlands - in diesem aufregenden 3D-Action-Spiel, das auf verbesserter Quake-III-Technologie basiert.
  • Hier begegnest du den wunderlichsten Gestalten, die du bereits kennst, die aber irgendwie verändert sind, wie der Jabberwocky, der Verrückte Hutmacher und viele mehr.
  • Lass dich von der Grinsekatze und dem Weißen Kaninchen in die aufregende Welt des Wunderlands entführen.
  • Bekämpfe die böse Gefolgschaft der Königin, die sadistischen Wächter, die dämonischen Feuer-Imps und viele mehr.
  • Löse die unglaublichsten Rätsel, finde dich im Labyrinth der Burg der Türen zurecht und suche deinen Weg durch das Lustige Irrenhaus.
  • Bekämfe deine Gegner mit einer Auswahl der schrecklichsten Spielzeuge, die du je gesehen hast.
  • Lass dich von Alice begeistern - mit speziell von American McGee für dieses Spiel komponierter Musik.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 17. Mai 2004
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Alice ist mit abstand das beste Jump and Run- Spiel, das ich jemals gespielt habe. Die Idee zu dem spiel ist schlichtweg hervorragend. Kein langweiliges Items einsammeln in einer "Blümchenwelt", sondern eine ausgeklügelte Geschichte. Man kann sowohl Items einsammeln, als auch im Nah- oder Fernkampf bestehen, man muß Rätsel lösen und lernt die richtige Waffe für den entsprechenden Gegener zu finden.
Die Grafiken sind sehr liebevoll und phantasievoll gestaltet (ziemlich düster, was zu der Hintergrundgeschichte aber auch dringend nötig war).
Die Annahme, dass Alice im Wunderland auf die Schippe genommen wird finde ich unsinnig. Wer so ein Spiel programmiert muß sich sehr intensiv mit der Geschichte auseinander gesetzt haben.
Dank dem Spiel bin ich auch endlich mal von diesem Disney-Kitsch abgekommen und habe mir das Buch mal durchgelesen, was sich wirklich auhc lohnt.
Abschließend kann ich noch sagen, dass ich das Spiel an meine Schwester verschenkt habe, die noch niemals Computerspiele gespielt hat und danach ständig Anrufe bekam wie es denn wo weitergeht.
Jetzt will sogar meine Mutter das Spiel spielen...
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Nur wegen diesem Spiel begann ich mich für Alice zu interessieren.
Dieses Spiel war der absolute Hammer, unvergesslich, fesselnd, schön.
Das war wirklich eines der besten Spiele die ich jemals gesehen habe. Es lässt einen nicht mehr los bis man durch ist, man erschreckt sich und läuft vorsichtig, man weiß nie was passiert. Die Geschichte ist dennoch schön die Grafik war damals der Wahnsinn. Dieses spiel muss von allen Action-Anhängern gespielt werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Sicher, dem Spiel fehlt es ein wenig an Taktik und Strategie.
Jedoch muss man sagen, dass die Level sehr liebevoll gestaltet und athmosphärisch gut gelungen sind.Dies trifft auch für die Grafik zu.Und mal ganz ehrlich...kann man bei dem Preis was falsch machen?
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
American McGee's Alptraumversion von Carroll's "Alice" ist bis heute eines der besten Adventure-Games überhaupt. Es wird nicht nur den gängigen Horror-Action-Fun-Rätsel-Adventure-Standards gerecht, es erlaubt sich auch eine eigene fiebrige Kreativität in der Bildsprache und Symbolik und ist damit eine durchaus ernst zu nehmende düstere Interpretation eines Literaturklassikers - für ein PC-Game beinah schon kühn. Schon der Vorspann ist überaus gelungen und führt uns in eine dunkle Gegenwelt der Märchenseeligkeit: Alice erwacht in einer psychiatrischen Klinik, ihre Eltern verbrannten mitsamt ihrem Haus. In dieser tristen Umgebung erscheint ihr das altbekannte Kaninchen aus dem Wunderland - doch es ist ein Zerrbild seiner selbst: ausgemergelt, gerötete ädrige Augen, expressionistisch verzwirbelt. Es bittet Alice um Hilfe - das einstmals so prachtvolle Wunderland sei von Tyrannei und Schrecken überzogen. Und so macht sich das tapfere Mädchen ein weiteres Mal auf in die Welt hinter dem Spiegel - diesmal jedoch genügen wohlerzogene Koketterie und Girlycharme nicht, um die vor ihr liegenden Aufgaben zu bewältigen. Mit einem Metzgermesser in der Hand begibt sie sich auf den Weg. Alice ist gereift, doch das Messer und ihr altes, beschürztes Schulkleid verweigern sich jeglicher sexuellen Interpretation - McGee's Alice ist eine wohltuend autarke Frau. Sie dominiert das ganze Spiel. Dieses führt über zahlreiche, märchenhafte Levels, deren wunderschöne Designs noch heute überzeugen. Irgendwo zwischen kunterbuntem Vergnügungspark und psychedelisch verfremdeter Tristesse liegt der ganz spezielle Schick, die Anfang der 2000er Jahre von Meisterhand erdacht und programmiert wurde.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 4. Januar 2005
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Ein FReund hat mir das Spiel empfohlen und zuerst musste ich sagen, dass ich es recht langweilig fand.
Die Rätsel waren langweilig und sehr einfach, die Gegner kaum der Rede wert und alleine die Grafik, die Musik und die Zwischensequenzen haben mich dazu angespornt, doch noch weiterzuspielen.
Es hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Nach dem ersten "Endgegner" hat mir das Spiel unheimlich viel Spaß gebracht; vor allem, weil die Story auch endlich weiterging und es nicht nur ein herumrätseln war, was man dann noch tun muss.
Die Grafik hat mich manchesmal wirklich denken lassen, ich wäre im Wunderland; alles ist so liebevoll gestaltet, dass man fast Albträume davon bekommen kann.
Die Musik und die Hintergrundgeräusche (Glocken, Kinderlachen, Schreie) machen das skurrile Bild perfekt.
Wer für ein paar Stunden der bigotten Welt enfliehen möchte, sollte dieses Spiel spielen!
Allerdings nicht für Kinder geeignet - einen Hang zum Skurrilen und Düsterem sollte man schon haben.
Ich habe es übrigens in Englisch gespielt und mich haben die Stimmen fasziniert. Vor allem die der Grinsekatze und der Alice.
Einfach wunderschön..
Später ist das Gameplay auch viel besser
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Nach 11 Jahren habe ich das Spiel erneut gespielt und das Spiel ist es immer noch wert. Die Grafik ist nicht mehr auf dem neuesten Stand - aber das ist es nicht, was das Spiel ausmacht. Die Geschichte dahinter sowie die Musik von Chris Vrenna sind es, die das Spiel ausmachen und auch liebenswert machen.

Meine Vorredner haben bereits ausführliches zu dem Spiel gesagt, dennoch darf es nicht mit der Disney-Version verglichen werden. Wer den Originalfilm - nicht! Disney - kennt, weiß, dass Alice von Anfang an kein Kindermärchen ist

Wer hier High-End-Grafik erwartet, ist fehl am Platz - für damalige Verhältnisse war die Grafik mehr als super und auch Tomb Raider (habe ich auch hier liegen) kommt nicht gegen Alice an. Wer jedoch eine liebevolle, fesselnde und bis zum Ende spannende Geschichte mit passender Musik unterlegt sucht, ist hier richtig, denn das Spiel basiert mehr auf Psyche als auf Ballern.

Grüße, Kitty

BTW: Wer nach einigen Jahren das Spiel aufgrund der Grafik schlecht macht, sollte es lieber lassen, denn man läuft schnell Gefahr, es mit derzeitigen Grafikanforderungen zu vergleichen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Software Pyramide