Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,76
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

American Civilization: An Introduction (Englisch) Taschenbuch – 22. Juni 2005

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 25,00 EUR 0,75
20 neu ab EUR 25,00 8 gebraucht ab EUR 0,75

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"The best friend for American Studies students."-Julio Canero Serrano, Alcala de Heneres University "Every chapter states the major issues and offers clear synthesis of the main interpretations."-Francesco Meli, IULM University

Synopsis

American Civilization introduces all the important aspects of contemporary America to students of English language and American studies. The themese surveyed include the people, settlement, immigration, women, minorities, political institutions, foreign policy, the legal system, economic and industrial institutions, social services, education, the media, religion and the arts, sports and leisure. Each chapter consists of one theme and is structured with descriptive material and illustrations, a section on attitudes of American people towards the theme and exercises and essays at the end to test comprehension. This third edition has been extensively revised and contains: * integration of the multicultural aspects of America * material on the South, and the African-American and Latino populations * integration of material on women throughout the text * an updated mass media chapter with more on I.T.

, the internet and globalization * a chronology illustrating the major events in all topics covered * a combined chapter on the state, local government and the political system * full coverage of the 'frontier' concept * more material on attitudes to the death penalty, gun control etc * completely updated illustration. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich mußte mir dieses Buch für mein Anglistikstudium anschaffen. Nach anfänglicher Skepsis muss ich allerdings sagen, dass sich die Investition gelohnt hat. Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und behandelt alle wichtigen Grundlagen zu Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. Das Englisch ist klar verständlich und auch schwierige Sachverhalte werden in einfacher Sprache erklärt. Als einziges Manko würde ich die wenigen Graphiken angeben. Manche Sachverhalte wären durch eine Graphik noch besser zu verstehen gewesen. Sehr schön sind allerdings die Übungen am Ende eines jeden Kapitels.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist die perfekte Grundlage zur Vorbereitung auf das Staatsexamen Lehramt. In Kombination mit dem Buch "British Civilisation" unterstützt es sowohl während des Englischstudiums als auch in der Prüfungsphase!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Titel klingt auf den ersten Blick etwas arrogant. Es hört sich so an, als ob nur die Amerikaner eine Zivilisation hätten. Wenn man dann aber das Buch liest, fällt einem auf, dass die Autoren auch sehr kritisch mit der USA umgehen. Traurig ist, dass die Amerikaner neue Einwanderer nicht haben wollen, weil sie wohl der Meinung sind, dass "das Boot voll ist". Dieser Rassismus nennt sich in den USA "nativism", die Einstellung, dass man in den USA geboren ist, echter Amerikaner ist und Einwanderer nicht haben möchte. Das beste Kapitel war das über die Außenpolitik Amerikas, die schlechtesten Kapitel waren die über die politischen Institutionen, denn sie waren völlig durcheinander geschrieben und fast nicht zu verstehen. Gefallen haben mir die Kapitel über die Minderheiten in den USA, nämlich Schwarze, Indianer und Latinos, deren problematische Situation und Geschichte eingehend beschrieben wird. Es ist kaum zu fassen, dass die Mehrheit der Amerikaner in beheizten Wohnungen lebt, während es manche Einwanderer gibt, die in Blechhütten leben und für einen Hungerlohn arbeiten und dahinvegetieren. Früher habe ich mich über den "amerikanischen Kulturimperialismus" aufgeregt, aber nach der Lektüre dieses Buches wurde mir klar, dass die Amerikaner auch nur Menschen sind. Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Politik des Landes immer imperialistischer. Den Amerikanern wurde bewusst, dass sie das reichste und mächtigste Land der Welt sind. Und sie fühlen sich dazu berufen, die "Freiheit" und ihr Verständnis von Demokratie in alle Länder zu tragen. Dabei fühlen sie sich von Ländern, die nicht demokratisch sind, bedroht, besonders vom Sozialismus und vom Kommunismus.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: HASH(0x8cdbaea0) von 5 Sternen 1 Rezension
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x8e1ee348) von 5 Sternen A great, easy-to-read book on American Civilization 29. Januar 2013
Von Thor - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I chose this book to teach a course in American Culture and History at the university level - and I don't regret doing so. It offers an interesting point of view on American history, very accessible, weaving together culture and history. Chapters are split by theme, and therefore it is easy to organize a course around this. In my country, the university term is split into 12 weeks, which is easily compatible with the organization of this book.

Nice illustrations and the list of terms at the end of each chapter is helpful.

It is great that the publisher has a page where you can view the topics, chapter by chapter, and you can find websites with more information about each topic. There are also film recommendations, and I had my students watch some of the recommended films to compliment the topics covered each week.

Just 2 issues that cost the publication minus 2 stars in my review:

KINDLE/NON-KINDLE: What I miss are some topics that seem so significant in American history. There is no actual coverage on the War for Independence or the Civil War. They are mentioned, yes, but just in a sort of "passing-by." These two wars form the foundation of the USA (constitution and Civil rights), so, why aren't they covered?

KINDLE: I had already bought the paperback edition, but because I teach the book, I decided to buy the Kindle edition as well. Why? I wanted to be able to copy/paste into my lectures (just for myself, not my students), that is, into the Notes Pages of my Power Point lectures. I copied-pasted, copied-pasted, and then suddenly a message: "You have finished the quota set by the publisher for copying from this book." I think that a warning should be set, before you download a book, that only a certain amount of copying can be done. Now, I have a Kindle edition that is useless to me because I have the paperback, anyway. I bought the book twice.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.