Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,46 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Media-Seller
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Mixer
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Amen Doppel-CD


Preis: EUR 16,46
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 15. Februar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 16,46
EUR 16,46 EUR 4,63
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Media-Seller. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 16,46 8 gebraucht ab EUR 4,63 1 Sammlerstück(e) ab EUR 16,90

Hinweise und Aktionen


Christian Death-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (15. Februar 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Century Me (SPV)
  • ASIN: B0000256YF
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.201.843 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Rezension

Ob mit Rozz Williams oder ohne, ob mit Valor oder ohne: CHRISTIAN DEATH ist die American-Gothic-Rock-Band schlechthin. Und nachdem Valor es per Gerichtsbeschluß vollbracht hat, Rozz Williams ein Halsband umzulegen, wird es zukünftig keinerlei Mißverständnisse mehr geben, wer CHRISTIAN DEATH ist. 'Amen' ist der Mitschnitt eines Konzerts in Mexiko-Stadt im März des sich dem Ende zuneigenden Jahres, welches Valor in der gesamten Bandbreite seines Könnens zeigt. Mit 'Sleepwalk' und 'Ashes' erinnert er an die guten alten Tage, in denen Rozz Williams die Vocal-Parts prägte, 'Prelude' und 'Sick Of Love' stehen für die Loslösung von ehemals typischen CHRISTIAN DEATH-Klangkonstruktionen, während Stücke wie 'Heresy Act II' und 'Zero Sex' völlig neue und aggressiv-harte Klänge ans Licht des Tages förderten, als ihre Veröffentlichung nicht mehr länger auf sich warten ließ. 'Temples Of Desire', 'Damn You' und 'Deeply Deeply' stehen für das aktuelle Erscheinungsbild der Band, welches als Richtlinie für die Zukunft jedoch nicht herhalten muß. Die Aufnahmequalität ist zwar nicht auf dem absolut höchsten Niveau der Technik, 'Amen' aber ist ein Album, welches so oder so beste Kritiken verdient hat. Valor ist unbestreitbar einer der kreativsten Künstler in der Musik-Branche. Und während andere Bands ihre Aggressionen in Krach verpacken, lebt Valor sie aus. Mit Sicherheit kein Album für romantische Stunden, mit Gewißheit eine 2CD für jeden, der etwas mit Gothic, Rock, Metal und inszenierter Perversion anfangen kann. Was aber ist pervers?

Manfred Thomaser / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern


Kunden diskutieren