Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:28,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2003
Dieses sehr schöne und gelungene Buch (von Elizabeth Peters selbst herausgegeben) versteht sich als ein Kompendium zu den einzelnen Amelia Peabody Romanen. Es ist reich bebildert mit alten Fotos und Stichen aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, die das Szenario von Amelia Peabodys Abenteuer illustrieren. Ein Höhepunkt ist das biographische Lexikon (z.T. mit alten Fotos) zu den in den Geschichten vorkommenden Personen (allein drei Bilder von Sethos in Verkleidung). Die Themen der einzelnen Kapitel sind mit den Romanen verknüpft. Der Clou ist ein erst kürzlich in Amarna gefundenes Tagebuch von Emerson aus der Zeit seiner ersten Begegnung mit Peabody.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Für Fans der Peabody-Krimireihe und geschichtlich Interessierte ist dieses großformatige Buch ein Fest. Viele Abbildungen, zeitgenössische Illustrationen und Fotos aus dem Zeitalter der großen Ausgrabungen in Ägypten. Viele der Nebenfiguren aus den Romanen, die tatsächlich existiert haben, werden näher beleuchtet. Zusätzlich auch neue bzw ergänzende Stories zur Peabody-Reihe (Prof. Emersons Tagebuch in Amarna) und viele fachbezogene Kommentare. Klasse!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2016
Ich habe alle Bücher der Amelia Peabody Reihe verschlungen. Seit 1991 haben mich die Abenteuer von Ramses und seiner ungewöhnlichen Familie begleitet. Ich habe die Figuren fast wie einen Teil meiner Familie angesehen. Sie waren immer präsent. Als ich diesen Bildband endlich im Internet gefunden habe, war ich um so glücklicher. Ein Buch, das einen Hintergrund zu all den fantastischen Abenteuern liefert. Ein Quelle, die man anzapfen kann, wenn man noch mehr wissen will. Es hat in meinem großen Bücherregal einen Ehrenplatz, zwischen all den Geschichten von Amelia und ihrer Familie und natürlich den Büchern über Archäologie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2005
I have only read "Falcon at the Portal" and was not very impressed. However this book gives a lot more insight to Elizabeth Peters' characters and their environment of nineteenth and twentieth century environment. We weave reality with literature never really knowing where one starts and the other stops. The book is jam-packed with actual monochrome photos and sketches of famous (at the time) people and landmarks.

Under the section marked "People and Places" Heinrich Schliemann received a whole paragraph. This must make up for the lack of a bibliography and index.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

21,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken