Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Amber Rain von [La Forgia, Felicity]
Anzeige für Kindle-App

Amber Rain Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 220 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Liebe, stärker als die Grenzen von Ethik und Moral. Leidenschaft und eine Tour de Force in die Abgründe aus Lust und Verlangen.
 
Amber Rain Nicholas lebt für die Bühne. Eine Agoraphobie, die irrationale Angst, sich auf offenen Plätzen zu verlieren, fesselt sie jedoch an ihr Zuhause. Um ihre Leidenschaft, das Theaterspiel, dennoch ausleben zu können, hat sie sich ein ungewöhnliches Hobby ausgesucht.
 
Dr. Richard Crispin Holloway ist psychiatrischer Gutachter, Neurologe und bewunderter Shibari-Künstler. Zwei Bereiche seines Lebens, die er konsequent trennt. Durch seinen feinen Spürsinn hat sich Richard einen Namen in der medizinischen Welt gemacht. In seinem Privatleben ist er Crispin, der Dom. Doch die Grenzen seiner zwei Leben verwischen, als er eines Abends eine Frau am Telefon hat, die ihn vom ersten Augenblick an fasziniert. Angeblich heißt sie Josie. Und Josie will spielen …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 761 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: Sieben Verlag (1. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HVJPEGS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch 2-mal gelesen. Beim ersten Lesen hat mich die Schlüssellochperspektive in den Bann gezogen. BDSM? Meine Vorstellung darüber ist äußerst vage. Shibari. Wow, die Bilder sind wirklich ästhetisch. Wie ein Kunstwerk, geschaffen vom Dom in einer Szene, liegt dieses Buch in meiner Hand. Es fasziniert mich, reißt mich mit und auch beim zweiten Mal lese ich es in einem Atemzug durch. Die Spannung, die sich immer mehr aufbaut, das Knistern, das "süße" Geheimnis, das Amber und Crispin verbindet und die Liebe fesseln mich erneut. Ich bin dankbar für den "DummDom" in Kapitel 9. "Etwas, das die Szene nicht braucht". Das wirkt auf mich wie der erlösende, skurrile Augenblick im Kino, wenn die Zuschauer in einer unerträglich spannenden Szene lachen, um die Anspannung abzubauen. Dieses Buch ist ein absolut lesenswerter, fesselnder Lesestoff. Ich kann es jeder und jedem wärmstens empfehlen, der dem BDSM-Lifestyle nicht gänzlich abstoßend gegenüber steht und vielleicht, so wie ich, interessiert durchs Schlüsselloch blicken will. Es ist eine spannende Liebesgeschichte mit tiefgründigen Charakteren, in der das Wort "Sicherheitsnetz" eine ganz eigene Bedeutung bekommt.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mhmm wie fange ich am besten an, na sagen wir mal so, wer schon immer mal einen Abstecher in die BDSM Szenerie machen wollte lässt diesen Roman mal lieber nicht aus. Es macht tierischen Spass die erotischen Szenen lesen, man merkt schnell heraus, das hier Vertrauen das absolute Muss ist, und das Crispin ein klares Bild vor Augen hat, wenn er im Club 27 verschwindet um zu spielen.
Dieses konnte wunderbar auf den Leser übertragen werden. Ich hatte die Knoten und Wickeltechniken direkt in meinem Kopf und tät das Gesamtbild der letzten Szene gerne mal real miterleben.
Sehr gut rüber gekommen ist meiner Meinung nach auch immer die Anspannung die im erotischen Bereich sich anbandelte, man konnte sich gut in Amber Rain reinversetzen und fühlte mit.
Der Schreibstil ist sehr klar und verständlich, es wurden auch überraschen wenige Fachbegriffe benutzt, so das man hier wirklich gekonnt sich auf die Geschichte einlassen kann, ohne einen Duden nebendran zu positionieren.
Amber Rain und Crispin, ich glaub unterschiedlicher geht es nimmer, ich denke da hätte man noch ein wenig mehr auf das Umfeld, Hintergründe eingehen können, aber hier lag wohl das Ziel mit den erotischen Faden zu überzeugen. Aber mit ein wenig mehr Hintergrund, wäre es wohl für mich abschließend noch besser gewesen.
Warum ich so denke?
Jeder denkt sich in andere Welten beim lesen und je mehr Infos man hat, um so weiter kann man an seinem Traum arbeiten :-)

Cover

Es war wieder einmal das Cover, welches mich eingefangen hat, dazu die Aussicht auf einen erotischen Roman die die einfache und doch klare Symbolik doch ausmachen, ich meine, das nenne ich Erotik ohne viel zu zeigen und man bekommt doch Lust auf mehr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
... erstmal zum Inhalt ... ☺

Amber ist 27 Jahre alt - würde liebend gerne als Schauspielerin auf den Bühnen der Welt stehen - aber leider leidet sie unter Agoraphobie - sie hat Angst aus dem Haus zu gehen - bzw. Angst auf offenen Plätzen auf Unerwartetes zu treffen, sich dort zu verlieren. Sie bekommt Panikattacken. Deswegen kann sie ihr Leben nicht so leben wie sie es gerne täte. Dutzende Therapeuten konnten ihr bis heute nicht helfen. Deshalb hat sie es sich selbst zum Seelen-heilenden Hobby gemacht, fremden Leuten, die sie aus dem Telefonbuch rauspickt, Streiche zu spielen. Denn wenigstens dazu kann sie ihr Schauspieltalent nutzen - sie ruft Menschen an und behauptet z.B. ein 4-jähriges Mädchen zu sein das alleine zu Hause ist.
Oder im Fall von Crispin - unserem 2. Hauptdarsteller - behauptet sie eine einsame 14-jährige auf der Suche nach Liebe zu sein. Doch Crispin durchschaut sie sofort. Denn neben seinem Hobby als Dom & Bondage-Künstler ist er auch Psychologe.

So fängt es zwischen den beiden an.

>>>War seine Stimme durch das Telefon Sex für die Ohren, dann ist sein Gesicht ein Orgasmus für die Sinne.<<< Amber weiss leider nicht dass Crispin sie schon aus beruflichen Gründen kennt als sie ihn durch ihr 'Telefonbuchs-Zufallsprinzip' das erste Mal anruft....
(wird das noch Problemchen geben???☺)

Crispin ist entschlossen Amber zu helfen ihre Ängste zu überwinden, doch er hat nicht erwartet wie sehr sie auch ihn ändern würde. Denn bisher wollte er nie eine feste Beziehung...Aber jetzt ist da Amber.....und die Liebe kann alles verändern....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eigentlich wollte ich nie wieder ein Buch rezensieren. Aber zu dieser Geschichte kann ich mich einfach nicht zurückhalten.
Diese Thematik ist so reich an Facetten, dass es wirklich schwer fällt, zu sagen: sie ist schön oder einfach nur grausam. So sehr sie mich abstößt fasziniert sie mich auch, obgleich es sich mir einfach nicht erschließt, wie Schmerz und Erregung einhergehen mit sexueller Erregung und Lustgewinn. Ganz gleich wie die Rollenverteilung auch ist.
Natürlich musste ich mich erst einmal informieren um was es sich überhaupt handelt. Shibari? Was ist das? Und natürlich bin ich auch fündig geworden. Aha! So konnte ich auch ein bisschen nachvollziehen, was Crispin da so knüpft und das das sehr erotisch sein kann, wage ich keinen Moment zu bezweifeln. Zumindest für die, die zusehen dürfen.
Es ist durchaus realistisch, dass ein Mensch, der unter Angst- und Panikattacken leidet durch solch ein intensives Erlebnis zu sich zurück finden kann.
Die Protagonisten wurden sehr intensiv gezeichnet und waren dadurch für mich wirklich greifbar. Überhaupt fand ich es unglaublich ansprechend, wenn aus der Sicht Crispins erzählt wurde. Was denkt so ein Mann und was fühlt er. Das hat mir unglaublich gut gefallen. Einzig ein bisschen mehr Alltagsgeschehen hätte ich mir gewünscht. Vor allem bei Amber. Wie fügen sich z. B. die Erlebnisse und Wahrnehmungen in ihr Leben ein? Das hätte man m. E. nach noch gut unterbringen können. Und ein paar Seiten mehr hätten dem Roman, vor allem bei dem Preis, nicht geschadet.
Was mich besonders angesprochen hat, ist die Erzählart. Die Satzstellungen waren so schlicht und unverschnörkelt, dass es so etwas Echtes hatte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover