Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
77
4,0 von 5 Sternen
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. September 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Sie bekommen hier eine hochwertige Ledertasche für kleine Digitalkameras. Ich habe das Innenvolumen millimetergenau ausgemessen, damit jeder genau weiß, wie klein die Kamera wirklich sein muss. 9cm x 6cm x 2,6cm ist das höchste der Gefühle, damit der Magnetverschluss noch sauber schließt. Kommen wir nun zu den nüchternen Fakten.

Positiv:

1. Qualitativ hochwertig verarbeitete Nähte. Da steht kein Faden über und besonders belastete Endverbindungen sind allesamt doppelt genäht. Das spricht für lange Haltbarkeit.

2. Das Leder fühlt sich weich und hochwertig an. Gleichzeitig entfaltet es diesen wunderbaren Ledergeruch.

3. Die Tasche ist durchgehend mit Hilfe eingenähter Verstärkungen versteift. Dadurch wird natürlich das weiche Leder vor Faltenmalen geschützt und die Kamera lässt sich mit einer Hand einstecken und herausnehmen. Gleichzeitig schützt die Versteifung natürlich auch die Kamera vor Stößen.

4. Die Gürtelfixierung mit Hilfe einer Klettschlaufe halte ich für innovativ. So kann man die Tasche als Ganzes abnehmen, ohne den Gürtel aus der Hose zu ziehen.

5. Der Magnetverschluss ist äußerst praktisch, da Klettverschlüsse mit ihrer Hakenseite Kleidung beschädigen können, indem sie Fäden reißen. Jedoch muss man bei dem Magnetverschluss darauf achten, dass er richtig einschnappt, was man aber deutlich hört und spürt.

Negativ:

1. Die Innentasche für SD-Speicherkarte ist erstens zu tief und zweitens wirkt sie nicht sonderlich robust verarbeitet. Eine Innentasche aus Stretchgummi wäre hier die bessere Wahl gewesen, denn anderes wird das Entnehmen einer Speicherkarte zur wilden Fingerrei.

Zusammenfassung:

Die hochwertige Verarbeitung und durchdachten Details bringen glatt 5 Sterne, woran das eher unwesentlich Manko der Innentasche auch nichts ändert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 12. September 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich besitze eine sehr kompakte Olymbus Mju 1000 mit den Abmessungen 9cm (B) x 5,6cm (H) x 2,3cm (T).
Diese passt gerade so in die Tasche hinein.

Innen an der hinteren Seite der Tasche befindet sich noch ein kleines Fach für eine Speicherkarte, das allerdings für meine Kamera aufgrund der kompletten Ausnutzung des Tascheninnenraums nicht nutzbar ist.

Wer also diese Tasche nutzen möchte, muss schon eine sehr kompakte Digitalkamera sein eigen nennen, deren Abmessungen maximal denen meiner Kamera entsprechen dürfen.

Ein Ledergeruch war kaum feststellbar, die Verarbeitung ist ordentlich.
Vorne an der Tasche befindet sich ein kleines silberfarbenes "amazon basics"-Logo.

Auf der Rückseite der Tasche befindet sich ein Klettverschluss, der geöffnet und nach Legen um einen Gürtel wieder geschlossen werden kann und somit die Gürtelbefestigung ermöglicht.
Außerdem befindet sich in der Lasche oben eine Öffnung für eine an der Kamera befestigte Trageschlaufe.

Wer dieses Produkt erwerben will, sollte also unbedingt beachten, dass die Tasche nur für sehr kompakte Kameras geeignet ist!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. September 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Unter AmazonBasics bietet Amazon seit einigen Monaten wertige, aber dabei auch preisgünstige Zusatzartikel für euren Technikkrams an. ;-) Hier habe ich mal für euch die Ledertasche für kleene Fotoapparate unter die Lupe genommen.

Positiv aufgefallen ist mir:
- Angenehm weiches Leder, absolut griffig und handschmeichelnd
- Gute Verarbeitung und praxistaugliche Extras (Täschen für 1 Speicherkarte, Klettschlaufe für Gürtel)
- Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Negativ aufgefallen:
- Was für mich ein Positivpunkt mit dem weichen Leder ist, ist für Vielknippser die gerne bei jeder Witterung draußen unterwegs sind und fotografieren vielleicht ein Nachteil. Weiches Leder ist natürlich empfindlicher und fängt sich schneller unschöne Kratzer und Schrammen ein
- Anstatt des Magnetknopfes hätte ich mir lieber ein Klettverschluss oder ein Druckknopf gewünscht. Geht in Richtung Sicherheitsdenken: Ist doch blöd, wenn einem seine teure Kamera abhanden kommt, weil der Magnetverschluss nicht richtig griff (was einfach eben auch vorkommen kann :-/)
- Der obere Rand des Speicherkartentäschchens leiert nach kurzer Zeit (siehe Video) aus. Außerdem ist es oben nicht vernäht, somit besteht die Gefahr, dass das innenliegende Stofffutter nach einer Weile, bei aktiver Nutzung, ausfranst.

Resümee: Die Konstras fallen prinzipiell für mich nicht soo ins Gewicht. Der Preis ist in Ordnung und die Tasche schützt euren Knippser sicher vor Schmutz und Kratzern, 4 wohlverdiente Sterne.

PS: Bitte beachtet die Abmessung. Meine Maße weichen etwas von Amazons Angaben ab. Eurer Fotoapparat darf nicht größer sein als: 9 x 2 x 6 cm (L x B x H).
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 7. September 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die AmazonBasics Kameratasche kommt in einer "frustfreien Verpackung", was anscheinend bedeutet, dass man weder ein Hochschulstudium noch einen Werkzeugkasten benötigt um das Produkt auszupacken. Für diejenigen, die auf dieses Merkmal Wert legen gilt: tatsächlich genügen zwei Daumen und zwei Zeigefinger um die Tasche auszupacken, was an Umverpackung zurückbleibt, verdient das Prädikat "ökologisch vorbildlich".

Interessenten werden sich jedoch eher für die Tasche selbst interessieren und sich eine Antwort auf die Frage "preiswert oder einfach nur billig?" erhoffen. Dazu sollte man sich jedoch über seine eigene Erwartungshaltung im Klaren sein. Die Tasche bietet genau das, was die Produktbeschreibung verspricht und die Produktabbildung zeigt. Rein optisch gilt, dass das Aussehen der Tasche reine Geschmackssache ist. Hier muss jeder seine eigenen Wünsche kennen. Allerdings muss man mit dem kleinen rechteckigen amazonbasics-Logo aus Metall über dem Verschlussknopf der Tasche leben können, was ich sehr gut kann. Die Verarbeitung (v.a. der Nähte und des Klettverschlusses für die Gürtelschlaufe auf der Rückseite) wirkt hochwertig, das Design ist schlicht und unauffällig (es handelt sich hierbei schließlich nicht um ein Kunstobjekt) und die Funktionalität würde ich mit einem Wort als zufriedenstellend bezeichnen.

Meine Begründung hierfür ist vor allem die Qualität des weichen Innenmaterials. Ich benutze z.B. zur Reinigung von CDs und DVDs weiche Mikrofasertücher, weil diese im Gegensatz zu anderen Stoffen keine Kratzer hinterlassen. Diesen "Härtetest" unterzog ich auch einer ausgedienten CD-rom, die mit dem Velourleder der Tascheninnenseite auf Tuchfühlung gehen durfte und ich kam zu dem Ergebnis, dass das weiche Innenleder eine schonende Behandlung meiner Kamera (und insbesondere des Displays) bietet. Zwar sind die Abmessungen der Tasche recht knapp kalkuliert (und meine Kamera ist schon ziemlich flach!), was für Reibung beim Herausnehmen oder Verstauen der Kamera sorgt, jedoch positiv betrachtet auch ein ungewolltes Herausrutschen der Kamera verhindert. Im Innern der Tasche lässt sich auch noch eine Speicherkarte aufbewahren und oben auf der Tasche befindet sich eine Öffnung für den Trageriemen.

Allerdings ist die Tasche (auch aufgrund der knappen Abmessungen des Innenraumes?) an den Seiten nicht ganz geschlossen, sondern sie hat dort im oberen Drittel Aussparungen. Alleine deshalb kam die Höchstbewertung nicht in Frage, denn obwohl man von dieser Art von Kameratasche keine vollkommen wasserdichte Aufbewahrung erwarten kann, sind diese beiden Öffnungen groß genug, dass auch schon ein paar Regentropfen im ungünstigsten Fall in das Innere der Tasche eindringen können und somit die Kamera entsprechender Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Fazit: für relativ wenig Geld bekommt man eine praktische Kameratasche im neutralen Design, insbesondere zur Aufbewahrung von preiswerten Kameras geeignet und vielleicht auch nicht gerade für den professionellen Einsatz empfehlenswert, vor allem da die Tasche im Freien nur "schönwettertauglich" ist. Wer sich eine teuere Kamera angeschafft hat, der wird wohl auch eher für die Tasche etwas mehr Geld ausgeben und z.B. in eine wasserdichte Kunststofftasche investieren. Wer sich eine Kamera im unteren Preissegment gekauft hat, der wird im Verhältnis kaum mehr Geld für die Tasche als für die Kamera ausgeben wollen. Für meine Bedürfnisse und Ansprüche erfüllt die Tasche jedoch ihren Zweck und daher lautet mein Fazit "preiswert".
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 5. Oktober 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wie rezensiert man ein derartiges Produkt?

Eine Kameratasche soll eine Kamera schützen, sie sollte leicht zu öffnen sein, und ich persönlich finde eine Gürtelschlaufe sehr praktisch. All dies erfüllt diese Tasche. Zusätzlich bietet sie auch noch Platz für eine Speicherkarte, ist aus weichem Leder angefertigt, der Magnetverschluss schließt fast von selbst.

An den angegebenen Maßen sollte jeder selbst erkennen, ob diese Tasche für die jeweilige Kamera geeignet ist. Eine Fuji Finepix passt jedenfalls perfekt in diese kleine Ledertasche.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. September 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Positiv:
1. Verschluss ist ein Magnetdruckknopf, der recht stark ist und auch sehr einfach zu geht.
2. Die Nähte sind sauber ausgeführt und es stehen keine Fäden ab.
3. Großes Plus für das Bändelloch oben im Verschluss, daran denken wirklich nur wenige Hersteller und meist baumelt das Trägerbändel an der Seite raus und die Kamera hänft schief am Arm. Das kann jedoch bei einem kurzen Tragebändchen nervig beim heruasholen der Kamera sein. Ich finde es gut, manche wohl eher schlecht aber man kann das Bäden ja auch weiterhin an der Seite raushängen lassen und hat jetzt zumindest die Wahl.
4. Die Kameratasche besteht aus sehr weichem angenehm anzufassenden Leder

Neutral:
1. Der Hülle liegt eine 19 seitige, mehrsprachige Garantie bei. Das finde ich sehr witzig, ich hatte noch nie ein Garantieheftchen für eine Kameratasche. Braucht man das wirklich und überhaupt, wird die jemals jemand lesen?
2. Das amazon Basics Logo ist unauffällig und sehr dezent und soweit auch ganz schick.
3. Gürtelschlaufe mit Klettverschluss, der gut an einem schmalen Frauengürtel befestigt werden kann und da dann nicht wackelt, für dicke (Männer-)Gürtel unter Umständen zu klein.

Negativ:
1. Das Innenfach für Speicherkarten ist sehr straff, da bekommt ich keine Karte hinein, schon gar nicht in ihrer Schutzhülle und ohne möchte ich meine Speicherkarte nicht transportieren
2. Made in China (zumindest ist man ehrlich und hat einen entsprechenden Hinweis eingenäht).
4. Falls eine Kamera kein eigenes Tragebändel hat wäre ein einklickbares Tragebändchen von Vorteil gewesen zusätzlich zur Gürtelschlaufe.
5. Das Leder ist zwischen der innen und äußeren Schicht innen mit steifem Karton verstärkt.

Fazit: Postive und Negative halten sich die Waage. Auch wenn die Tasche soweit gut verarbeitet ist, gefällt mir persönlich die Kartonversteifung gar nicht, ich hätte eine weiche Polsterung deutlich bevorzugt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 12. September 2010
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Tasche ist gut verarbeitet und fühlt sich durch ihre Lederummantelung sehr wertig an. Meine Kamera passt soeben in die Tasche hinein. Ich kann mir vorstellen, dass es mit einigen Kameras Probleme geben könnte. Daher einen Stern abzug. Ansonsten Top!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die vorliegende Kameratasche wurde hier schon ausgiebig in Aussehen und technischen Daten beschrieben, so dass ich mir eine erneute Auflistung spare und direkt zum Bewertungsteil übergehe.

Zunächst sollte man die Maße ausführlich studieren, denn nur sehr kleine Kameras passen in diese Tasche. Dieses ist sicher kein schwerwiegender Mangel, da ja auch nichts anderes behauptet wird.
Die Gürtelschlaufe macht einen stabilen Eindruck, dürfte aber bei den angesagten breiteren Gürteln nicht mehr funktionieren. Ein praktischer Tragegurt lag meiner Lieferung nicht bei.

Vom Aussehen her durchaus gelungen, wird die eigentliche Schutzfunktion einer Kameratasche nur ungenügend erfüllt. Die Polsterung ist einfach nicht ausreichend, um einen Sturz oder einen leichten Schlag auf das Gehäuse wesentlich zu dämpfen.
Die seitlichen Öffnung bzw. auch die Öffnung im Klappdeckel mögen zwar irgendwelche Handlingvorteile bieten, einen Schutz vor Feuchtigkeit oder gar Regen oder etwa dem noch schlimmeren Staub gibt es hier nur bedingt.

Der hier geführten Debatte um preiswert vs. billig möchte ich noch folgendes hinzufügen: Auch die preiswerteste Kameratasche kann sehr teuer sein, wenn sie ihre Aufgabe nicht erfüllt.

Fazit: Wer auf Glattlederdesign steht und seine Kamera immer schonmal am Gürtel tragen wollte, wird zufrieden sein. Wer Mindestanforderungen an die ureigenste Funktion - quasi die Basics - einer Kameratasche stellt, nämlich den Schutz des kleinen digitalen Wunderwerks, der sollte auf andere Produkte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Ich bin eigentlich im DSLR-Segment voll angesiedelt - brauchte aber dringend mal eine kleine, kompakte immer-dabei Kamera für die Arbeit. Durch Zufall bekam ich dann die Canon Ixus 132 geschenkt - fehlte also nur noch eine Tasche.
Da ich bisher immer mit den AmazonProdukten sehr zufrieden war, habe ich ohne lange zu überlegen diese kleine Tasche bestellt.

Zusammenfassend kann ich sagen...
+ gute Verarbeitung, besonders an den Nähten
+ Magnet schließt gut (bisher nur zuhause getestet)
+ riecht angenehm nach Leder - nicht nach stinkenden Weichmachern und sonstigem
+ eingenähte Verstärkung vorne und hinten

- fehlende Verstärkung an den Seiten - dadurch kam die Tasche leider ziemlich zusammen gequetscht an und schaut auch jetzt noch nicht viel besser aus
- Klettverschluss an der Gürtelschnalle - ein fester Zug nach oben und ich hatte die Tasche in der Hand, ein Traum für Diebe

Grundsätzlich bin ich zufrieden, gemessen am Preis kann man nicht viel bemängeln (auch wenn ich nach Erfahrungen mit der super Qualität anderer AmazonProdukte mehr erwartet hätte).
Die fehlende seitliche Verstärkung finde ich sowohl optisch als auch Schutztechnisch für die Kamera etwas störend, aber nicht dramatisch.
Einzig der Klettverschluss gibt mir noch etwas zu denken - da muss ich mal überlegen ob ich den nicht festnähe.
Ansonsten: Kaufempfehlung!

p.s. die Canon Ixus 132 passt von der Höhe fast perfekt (noch etwas Luft nach oben), an den Seiten ist recht viel Spielraum.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
Hatte mir eine Ixus 115HS von Canon zugelegt und brauchte hierfür noch eine Tragetasche.
Eine Rezension mit Sternabzug brachte mich auf die von Amazon angebotene Tasche.
Hier wurde geschrieben das die Tasche für nur sehr kompakte Kameras geeignet ist. Und das ist meine Kamera. Diese passt genau hinein.
Größere Kameras haben hier keine Chance. Aber es war genau das was ich suchte.
Ich kann die Tasche mit Kamera so gar in meine Hosentasche stecken.
Zur Ware selbst. Im Gegensatz zu einigen anderen Rezensionen ist meine Tasche sehr gut verarbeitet. Genaue Naht-Verarbeitung. Das schwarze Leder ist sehr griffig und macht einen wertigen Eindruck. Unangenehmer Ledergeruch usw. konnte ich nicht feststellen. Innen befindet sich noch eine kleine Halterung in die genau eine Ersatz- SD-Karte hineinpasst.
Es gibt eine Schlaufe mit Klettverschluss zum Anbringen an einen Gürtel. Da ich selbst allerdings ungern Sachen an den Gürtel anbringe nutze ich diese Funktion nicht. Durch die Kompaktheit passen Tasche und Kamera auch in die Jackentasche bzw. wie oben beschrieben so gar in die Hosentasche.
Hat mir letzte Woche im Urlaub gute Dienste getan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)