Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Diese App beziehen

Bitte melden Sie sich vor dem Kauf an (Warum?)

Anmelden

Amazon Music mit Prime Music

von Amazon.com

Preis: Kostenloser Download Preis inkl. MwSt. falls zutreffend.
Verkauft von: Amazon Media EU Sarl
Sofort verfügbar
Unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch

Diese App braucht die Erlaubnis, den Zugang:

  • Auf die Liste der Konten im Konten-Service zugreifen
  • Als AccountAuthenticator für den Konto-Manager agieren
Alle Applikationsrechte
Apps & Spiele, die wirklich gratis sind
Entdecken Sie Amazon Underground mit Apps, Spielen und sogar In-App-Artikel im Wert von mehreren tausend Euro, die wirklich gratis sind. Mehr dazu

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren Nutzungsbedingungen


Neueste Aktualisierungen

Was ist neu in Version 5.4.2
  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Produktinformation



Highlights

  • Amazon MP3 ist jetzt Amazon Music. Neuer Look und einprägsamer Name.
  • Vereinfachte Navigation und überarbeitetes Design
  • Verwalten Sie Ihre Musikbibliothek, Sie können nun auch Musik aus der Cloud löschen
  • Diverse Fehlerbehebungen

Produktbeschreibung

Mit Prime Music haben Prime-Mitglieder unbegrenzten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio – ohne zusätzliche Kosten und ohne Werbung. So einfach geht’s:
• Wählen Sie genau die Songs oder Alben aus, die Sie hören möchten oder lassen Sie sich von persönlichen Empfehlungen inspirieren. Dabei können Sie beliebig viele Songs überspringen oder wiederholen.
• Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Prime Radio den Ton angeben. Die Radiosender können Sie zusätzlich individuell nach Ihrem Geschmack gestalten.
• Entdecken Sie Musik für jeden Anlass und jede Stimmung in Prime Playlists, zusammengestellt von der Amazon-Musikredaktion.
• Spielen Sie Prime-Alben, -Songs und -Playlists online ab oder laden Sie sie mit der Amazon Music App zur Offline-Wiedergabe herunter.

Neben Prime Music bietet Ihnen die Amazon Music App folgende Vorteile:
• Stöbern Sie direkt in der App durch den Amazon Musik-Download-Shop mit über 30 Millionen Songs.
• Speichern Sie Musik, die Sie bei Amazon gekauft haben, automatisch und sicher in Ihrer Musikbibliothek.
• Importieren Sie eigene Musik in die Musikbibliothek und greifen Sie anschließend von überall darauf zu. Gehen Sie einfach mit PC oder Mac auf www.amazon.de/musikbibliothek.
• Spielen Sie Musik ab, die sich bereits auf Ihrem Android-Gerät befindet und mischen Sie sie mit Prime Music oder Ihren eigenen Playlists.
• Laden Sie Musik zur Offline-Wiedergabe lokal oder auf Ihre SD-Karte herunter, um sie auch unterwegs anzuhören.
• Erstellen und bearbeiten Sie Playlists mit Ihrer eigenen Musik oder Titeln aus Prime Music.
• Steuern Sie Ihre Musik-Wiedergabe über den Home Screen Ihres Gerätes.

Technische Details

Größe: 13,4MB
Version: 5.4.2
Entwickelt von: Amazon.com ( Datenschutzrichtlinie Klicken, um das vollständige Ergebnis in einem neuen Fenster anzuzeigen )
Anwendungsberechtigungen: ( Helfen Sie mir zu verstehen, was Berechtigungen bedeuten )
  • Auf die Liste der Konten im Konten-Service zugreifen
  • Als AccountAuthenticator für den Konto-Manager agieren
  • Bluetooth-Geräten entdecken und koppeln
  • Verständigt werden, dass das Betriebssystem den Bootvorgang abgeschlossen hat
  • Zu externem Speicher schreiben
  • Auf Informationen über Netzwerke zugreifen
  • PowerManager WakeLocks, um zu verhindern, dass der Prozessor in den Ruhezustand übergeht oder der Bildschirm dunkel wird
  • Auf Informationen über Wi-Fi-Netzwerke zugreifen
  • Die Liste der Konten im Konto-Manager ändern
  • Ermöglicht einer App, Nachrichten über Google Cloud Messaging zu erhalten
  • Auf die Vibrationsfunktion zugreifen
  • Dauerhafte Absichten aussenden
  • Wi-Fi-Konnektivitäts-Zustand ändern
  • Netzwerk-Sockets öffnen
  • authtokens vom Konto-Manager anfordern
  • Verbinden mit gekoppelten Bluetooth-Geräten
  • Von externem Speicher lesen
  • Nur-Lesen-Zugriff auf Telefonstatus
Mindestanforderungen an das Betriebssystem: Android 4.1
Geschätzte Downloadzeit: Weniger als 2 Minuten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Also im moment ist diese App der pure Horror. Nichts funktioniert richtig. Manchmal kann ich bei Eingaben nichts löschen, also ich darf mich nicht vertippen. Schließen funktioniert gerne mal nicht und die "Zurück"-Taste ist wohl auch gerne mal unnütz, da reagiert die App nämlich 0. Was mich allerdings am meisten ärgert ist das Herunterladen von Songs. Entweder bin ich angeblich mit meinem Gerät nicht autorisiert, was absoluter Quatsch ist, oder er "hat es runtergeladen" komischer weise sind die Dateien bis auf ein paar leere Ordner nicht zu finden. Auf SD-Karte runterladen funktioniert erstrecht nicht. Da wird nicht mal ein Ordner erstellt, jedoch als runtergeladen angegeben. Ein erneuter Versuch ist dann ja nicht drinn, ohne die App zu deinstallieren und neu installieren. Hab ich jetzt 3x in einer Woche machen müssen... Nervt echt...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Martin TOP 1000 REZENSENT am 25. Juni 2014
Was seit dem letzten Update (von Amazon MP3 Player zu Amazon Music) nicht mehr geht:

- Meine alten Playlisten sind leer, da die App die Speicherorte völlig durcheinander geworfen hat und nicht mehr ordentlich verwalten konnte (musste alles löschen und neu herunterladen)
- Es gibt keine Queransicht mehr (auf einem Tablet nicht mehr zu gebrauchen)
- Die Downloads sind extrem langsam
- Aus der Cloud herunter geladene Lieder funktionieren teilweise nicht, können aber auch nicht richtig gelöscht werden (muss man per USB machen)
- Downloads schlagen häufig fehl
- Lieder werden teilweise doppelt herunter geladen (aber immer noch als nicht vorhanden angezeigt)
- Online Playlisten können nicht herunter geladen werden. Nur wenn darin Songs enthalten sind, die noch nicht auf dem Gerät sind kann man die Playlist mit nur diesen Songs laden. Ansonsten muss man alle Lieder der Playliste vom Gerät löschen und dann erst kann man diese komplett herunter laden. Songs, die in mehreren Playlisten sind bekommt man so natürlich nicht hin.
- Die App hängt sich ständig auf
- App ist extrem träge

Was ich bei der App ansonsten noch schlecht finde:
- Startet immer zuerst mit dem Cloud Bereich. Auf einem Handy mit dem ich ständig unterwegs bin finde ich das blöd.
- Playlisten können nicht zwischen Gerät und Cloud Synchronisiert werden
- Es gibt keine Einstellmöglichkeit wohin die App die Lieder speichert (nutzt bei mir nicht die 64 GB Speicherkarte sondern knallt mir den 8GB internen Speicher voll)
- App lastet das Handy zu über 90% aus
- Es gibt generell keine Kontextmenüs
- Ein Automodus mit großen Buttons für Play/Pause und nächstes/vorheriges Lied wäre toll
Kommentar 118 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich liebe diese App. Es ist ein Superservice von Amazon, dass alle, oder zumindest die meisten, Alben, die man je bei amazon gekauft hat, nun als MP3 zur Verfügung stehen. Das macht Spaß besonders, wenn man zB zu Hause ein paar Leute eingeladen hat und nicht dauernd den Plattenspieler umdrehen will. (Ja ich kaufe auch die neuen Sachen auf Platte. Klingt besser). Die Prime Option kann ich erst seit kurzem nutzen, da ich noch nicht so lange bei Prime bin, aber ein paar Lieder habe ich im Radio oder so gehrt und wollte sie dann nochmal hören und das meiste war gratis auf Prime zu hören. Das finde ich Spitze. Über die Digitale Qualität der Prime Music weiß ich jetzt nicht so genau Bescheid, denn die normalen MP3's werden in 320kb/s Studioqualität geliefert. Ich nehme an, dass das auch für Prime gilt, denn es wäre viel mehr arbeit alles zweimal zu digitalisieren. Man sollte die hohe Datenübertragung auch beachten, wenn man wenig Daten frei hat auf dem Telefon. Und sich vielleicht die wicchtigsten abspeichern. Ich finde die App auf jeden Fall Spitze. Ich verwende sie so ziemlich seit dem Anfang.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon-Kunde am 14. September 2015
Verifizierter Kauf
Die App ansich mag ich ja und funktionieren tut sie bei mir auch. Mich stört nur eines sehr. Amazon hinkt mit den eigenen App Updates hinterher. Im Playstore gibt es schon die Version 4.6.2, während es hier noch bei Version 4.5 ist.
Wenigstens bei den eigenen Apps könnte man doch schneller sein!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Musik ist schon was schönes, also habe ich gestern mal die App installiert, läuft eigentlich auch recht gut und fix, habe dann aber einfach mal den Datenverbrauch beobachtet und dabei gesehen wie MB um MB sich verabschiedeten. Auch wenn da teilweise super Titel bei sind, ist es Mir persönlich nicht wert das ich dann zuküftig nicht einmal annährend mit 1 GB Datenvolumen zurecht komme ( wohl gemerkt OHNE frazebook oder intensiver Threema Whatsapp nutzung)
Per Wlan ist das ja ziemlich wurst aber Mobiledaten kann man gleich mal den Tarif auf mehrere GB anheben wenn man nicht unbedingt mit Reduzierter Geschwindigkeit surfen möchte.
Das ist natürlich nur meine Meinung, und jeder sollte sich selbst ein Bild davon machen. Mir ist es das nicht wert weil zuhause habe ich Musik und im Auto auch.

Gestern mal am Fire TV gestartet, weil ich da z.B. Waves on Screen oder Kaminfeuer drauf habe wo die Musik nur zum Abschalten ist wollte ich Amazon Music zusätzlich laufen lassen. Bei dem einen Kaminfeuer bzw. Strand mit Wellen funktioniert es bei den anderen nicht, wäre allerdings nicht schlecht wenn man beides zusammen laufen lassen kann.

Am PC wesentlich mehr mehr Musik findbar, wenn man die Musik gleich in die Playlist rein schiebt ist es nutzbar, am Fire TV und Smartphone finde ich die Alben nicht.

Nachtrag 02.12.15
Gestern mal spaßeshalber ein bissel Musik in meine Playlist per PC gelegt. Abends wollte ich mein Fire TV nutzen um eine Serie zu schauen, war nicht möglich das sich das Fire TV mit meiner Playlist abgeglichen hat und das Gerät völlig überlastet was hat auch nichts anderes reagiert. Ich wusste zwar nicht ob im Hintergrund ein Update lief aber eben Stecker ziehen, gerät startet neu und gleich wieder Ausgelastet.
Mein Tipp nicht in mengen in seine Playlist ablegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden