Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Amalgam – Risiko für die Menschheit: Quecksilbervergiftungen richtig ausleiten (Fit fürs Leben Verlag in der Natura Viva Verlags GmbH) Taschenbuch – 30. Juni 2017

4.6 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 30. Juni 2017
"Bitte wiederholen"
EUR 31,49
6 gebraucht ab EUR 31,49

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Bereits die 3. überarbeitete und erweiterte Auflage des erfolgreichen Buches zur Schwermetallausleitung mit aktuellen Hinweisen und Fallbeispielen aus der Praxis.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Joachim Mutter beschäftigt sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Therapiemethoden zur Ausleitung von Giften. Neben vielen wissenschaftlichen Untersuchungen zum Thema Amalgam und Gesundheit, deren Ergebnisse in der medizinischen Fachpresse veröffentlicht wurden, betreut er Patienten, die an umweltbedingten Erkrankungen leiden. Seiner Arbeit ist es zu verdanken, dass die Diskussion um Amalgam und Umweltgifte auch in der EU-Politik wieder in Gang gekommen ist.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 27. September 2005
Ein sehr übersichtlich und fundiert geschriebenes Buch zum Thema Amalgam, Ernährung, Nahrungsergänzungen. Hilfreich sind auch die Fallbeispiele aus der Praxis. Interessant, dass so viele Erkrankungen durch Quecksilber mitbedingt sein können und diese auch heilbar sind. Mutig vom Autor, dieses heiße Eisen anzupacken. Gibt es doch genug Interessensgruppen, die solcherleich Informationen unterdrücken wollen. Als Beispiel sollen z.B. Zahnärzte und Zahnarztverbände genannt werden. Diese haften nämlich für Schäden, welche durch das von Ihnen eingebaute Amalgam verursacht wurden. Wenn es wirklich offiziell anerkannt wäre, dass Amalgam schädlich ist und zu den im Buch genannten Krankheiten führt, dann gäbe es eine Prozesslawine gegen Zahnärzte. Andererseits gibt es viele Zahnärzte, die genau aus diesen Gründen und aus Überzeugung kein Amalgam mehr anwenden. Für diese ist das Buch mit seinen wissenschaftlichen Belegen sicherlich noch eine zusätzliche Argumentationshilfe gegenüber Zahnärztegesellschaften und Krankenkassen. 5 Sterne sind sicherlich angemessen, obwohl ich mir zu den einzelnen Kapiteln noch mehr Hintergrundinformationen wünschen würde. Man bekommt einfach Lust nach mehr. Hoffentlich erscheint auch bald das nächste Buch
1 Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch war der Durchbruch zu einer Entgiftung nach Klinghard und die beste Investition meines bisherigen Lebens.
Nach 30 Jahren Kopfschmerzen, Migräne und Ausweglosigkeit der Schulmedizin brachte die Analyse, Sanierung und Entgiftung den Durchbruch, und das nachhaltig !
Lesen, handeln, weitergeben !
1 Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. Oktober 2001
Schon die erste Auflage hielt mehr als sie versprach. Mt den im Buch angegebenen Ratschlägen konnte ich meinen Gesundheitszustand beträchtlich verbesern. Danke an den Autor. Ich kaufte mir jetzt auch die 2. Auflage, da sie um 20 Seiten erweitert und komplett überarbeitet wurde. Sie gibt noch mehr Informationen und übermittelt den neusten Stand der Forschung in leicht verständlicher Form. Nach dieser Lektüre ist klar, dass weder bei mir noch bei meinen Kindern jemals wieder Amalgam in die Zähne kommt. Durch die im Buch angegebenen Ernährungsratschläge ist außerdem meine Parodontose und die Karies meiner Kinder vollständig gestoppt worden, der Schlaf besser geworden und die Kinder sind ruhiger und ausgelichener (können sich wieder konzentrieren).
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch von Herrn Mutter hat zwar einen etwas reisserischen Titel, ist jedoch sehr umfassend und informativ. Es erklärt in einfachen Worten was Amalgam ist und welche Auswirkungen es auf die Gesundheit des Menschen haben kann. (ich war schockiert!) Später wird beschrieben was bei einer Schwermetallentgiftung beachtet werden muss. Ich erachte ärztliche Hilfe bei einer Amalgamvergiftung als unabdingbar. Zu einschneidend sind die Konsequenzen bei nicht sachgerechter Anwendung dieser Therapie. Dieses Buch kann ich weiterempfehlen!
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Marcel am 27. September 2003
Dieses Buch ist mit seinem folgenden "Update" eine sehr gute Quelle für Informationen und Argumente zum Thema Amalgam.
Sehr gut ist auch der Hinweis auf eine vitalstoffreiche Ernährung, die entscheident die Ausleitung der Gifte unterstützt. Auch eine ausreichende Bewegung ist nötig, um die Ablagerungen aus dem Gewebe zu mobilisieren.
Gruss
Marcel
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Aus der Sicht eines Praktikers und früheren Amalgamträgers- ein sehr gelungenes, objektives Buch, daß eine systematische Amalgamsanierung bestens beschreibt.
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach dem Lesen des Buches ging ich zu einem Heilpraktiker und habe austesten lassen ob ich durch meine beiden Amalganfüllungen und verschiedene Impfungen (Konservierungsstoff Quecksilber im Impfstoff um diese lange haltbar zu machen) eine Quecksilbervergiftung habe.
Das Ergebnis: massive Quecksilbervergiftung.
Nächster Schritt: Ausleitung des Quecksilbers - durch eine Darmkur (verordnet vom Heilpraktiker)

Das Buch beschreit sehr gut die Problematik von Quecksilbervergiftungen.
Aufgrund verschiedener Tatsachen, wie z. B. dass mit Impfstoffen die Jahre oder Jahrzehnte haltbar sind Millarden verdient werden, wird es bisher strategisch verhindert, dass Informationen mit diesen Tatsachen bekannt werden.
Das Buch ist genial - es berichtet über die Zusammenhänge zwischen chronischen Krankheiten ... und einer Quecksilbervergiftung. Es hilf zu verstehen, dass die Ursache von vielen Krankheiten in Wahrheit eine ganz andere Ursache hat - als zuvor angenommen werden kann.

Schwermetallvergiftung eine in der Schulmedizin sehr vernachlässigte Thematik.
In der Schweiz ist man da schon 5 - 10 Jahre weiter :)
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Da ich selber an einer Autoimmunerkrankung leide und bei mir defizit Quecksilbereinlagerungen in der Schilddrüse nachgewiesen worden sind, bin ich über dieses Buch sehr sehr froh. Es hat mir die Augen geöffnet, warum ich plötzlich krank wurde, warum ich plötzlich Allergien bekam und Schilddrüsenprobleme. Das ist nicht vererbt, sondern hausgemacht. Kein Wunder, dass man krank wird bei soviel Gift im Mund und Körper. Und die lieben Herren Zahnärzten sagen einem auch nicht, dass eine Ausleitung wichtig ist, wenn Amalgam rausgebohrt wird. Ein ganzheitlich schon, aber die anderen nicht. Nein, das muß man Jahre später erfahren, warum man plötzlich krank ist.

Weiter so Herr Dr. Mutter. Ich würde noch mehr Sterne vergeben, wenn es möglich wäre.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen