Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 31,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Am grünen Strand der Spree - Große Geschichten 22 (5 DVDs)

4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 31,08

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bum Krüger, Werner Lieven, Malte Jäger
  • Regisseur(e): Fritz Umgelter
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 2. März 2012
  • Produktionsjahr: 1960
  • Spieldauer: 500 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001UG4VVW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.442 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

DVD Große Geschichten 22 - Am grünen Strand der Spree Aufwendiges Kriegsdrama nach dem Roman von Hans Scholz West-Berlin 1954: In der Jockey-Bar treffen sich vier alte Freunde, die sich seit der Vorkriegszeit nicht mehr gesehen haben. Reihum erzählen sie sich Geschichten und Anekdoten von Krieg, Frieden, Zuhause, Reisen, Männern und Frauen, Freunden und Feinden. Den Anfang macht Ex-Major Hans-Jörg Lepsius, der erst vor kurzem aus russischer Gefangenschaft entlassen wurde. Von dort hat er das Tagebuch des gemeinsamen Freundes Jürgen Wilms mitgebracht. Die Einträge beginnen im Juni 1941 in Polen und berichten vom deutschen Einfall in die Sowjetunion, den Gräueltaten auf und abseits des Schlachtfeldes: Da stehen Greise, Frauen, Männer, Hunderte ausgemergelte Menschen Schlange, um sich hinrichten zu lassen. Und die polnischen Kinder tun es den Erwachsenen gleich: Zwei müssen Davidssterne tragen. Die anderen machen mit ihren Holzgewehren Piff! Paff! Regie: Fritz Umgelter Drehbuch: Fritz Umgelter, Reinhart Müller-Freienfels Bonusmaterial: MP3-CD mit dem fünfteiligen, legendären SWR-Hörspiel mit Heinz Klingenberg, Klaus-Jürgen Wussow, Gerd Westphal und Charles Brauer.

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

dies ist einer der Höhepunkte in der frühen Zeit des Fernsehens,
gewesen wie auch "Soweit die Füsse tragen". Habe diese Serien
original im TV als Kind gesehen und war sehr beeindruckt.
Auch konnte ich mich noch an vieles erinnern.
Sehr gut auch die Schauspieler Peter Pasetti, Wolfgang Büttner,
Günter Pfitzmann.
Die Bild- und Tonqualität ist dem Alter entsprechend.
Ich persönlich finde die TV-Umsetzung des Buches sehr gelungen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
als junges mädchen haben mich diese geschichten schon sehr berührt,sie liefen damals immer im fernehen,das war alles so lebendig und auch sehr traurig,besonders die geschichte von bastian und bastiene.natürlich handelten diese filme vom krieg und nachkriegsdeutschland und die herren die sich zum wiedersehen in dieser bar trafen waren gezeichnet,aber immerhin sie hatten diesen wahnsinn überlebt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Auch einer der Filme ,die man fast nie mehr im Fernsehen sieht,dabei ein echtes Stück Zeitgeschichte . Habe alle Teile in einem Rutsch durch gesehen, davon war der erste Teil der am schwersten verdauliche. Ging mir persönlich sehr nahe. Furchtbares Kapitel dieser Zeit . Muss man gesehen haben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diese Serie als jugendlicher gesehen und viele Szenen und einzelne Folgen hatten sich bei mir eingeprägt.

Die Filme "nur" schwarzweiß - aber das fällt angesichts der Qualität wie diese Filme gedreht wurden nicht ins Gewicht, sondern setzt die Handlung realistisch und eindrucksvoll in der Vordergrund. Sicher auch deshalb, weil viele der an der Produktion Beteiligten die Zeit, von der die Serie erzählt ("Ein preußisches Märchen" ausgenommen) miterlebt haben.

Diese Serie hat ein Niveau, was den aktuellen Produktionen von ARD und ZDF längst abhanden gekommen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe diese Serie im Fernsehen 60er-70er Jahre geliebt. Erwarte eine hervorragende Umsetzung auf DVD. Diese Serie ist einfach sehenswert und wird bestimmt viel Freude bereiten. Als Nachkriegsgeneration kann amn froh sein, wenn das Thema mit soviel Sorgfalt und Sachverstand umgesetzt wird und man diese Ereignisse besser verstehen lernt.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Einer der ersten "Straßenfeger" des deutschen Fernsehens in sehr guter Qualität - unbedingt zu empfehlen für jeden, der sich für Zeitgeschichte und ihre Aufarbeitung in der deutschen Öffentlichkeit interessiert.
Die Filme werfen interessante Schlaglichter auf die Befindlichkeit des Wirtschaftswunder-Deutschlands, und ganz besonders bemerkenswert ist der Mut, mit dem die Macher der Serie gleich im ersten Teil die Verstrickung auch der Wehrmacht in die Greuel des Dritten Reiches deutlich machen. Die übrigen vier Teile der Serie sind solide unterhaltsame Fernsehware, die aber ebenfalls dem heutigen Zuschauer viel über Selbstverständnis und Weltsicht im Deutschland der 50er Jahre vermitteln.
Eine schöne Zugabe ist die Hörbuchversion des gleichnamigen Romans von Hans Scholz, der ebenfalls zur Lektüre empfohlen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für mich eines der beeindruckendsten Ferseherlebnisse meiner Kindheit/Jugend, das sich in einzelnen Bildern bis heute in meine Erinnerung eingegraben hat. Durch den heutigen, mir aus dem Herzen sprechenden Artikel in der FAZ auf die DVD-Ausgabe aufmerksam gemacht, werde ich mir sie mir umgehend bestellen, aber schon jetzt ohne Risiko die volle Punktzahl!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren