Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,90
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Am Puls der Evolution: De... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Am Puls der Evolution: Der Träume von C. G. Jung Taschenbuch – 1. März 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 9,90
EUR 9,90
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rolf Kaufmann, geb. 1940 in Zürich, ist Theologe, Dipl. Analytischer Psychologe, Meditationslehrer, Erwachsenenbildner, Freitodbegleiter und Dozent am ISAP Zürich, dem Internationalen Seminar für Analytische Psychologie.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Prolog: Am Puls der Evolution

Der Puls des Herzens lässt sich fühlen, sehen, hören und spüren. Der Puls der Zeit ist nicht so einfach zu bestimmen. Und der Puls der Evolution? Ihn zu ertasten, ist noch schwieriger, aber nicht unmöglich.
Die drei Träume von Jung zeigen nämlich, dass es möglich ist, auch der Evolution den Puls zu fühlen. Sie zeugen vom Einfallsreichtum des Geistes der Natur in uns. Sie zeigen sogar, wie sich die Evolution vorwärts tastet: Die schöpferischen Impulse gehen vom Unbewussten aus. Das Bewusstsein muss sie nur aufgreifen, umsetzen und ins Leben integrieren. Wer mit dem Unbewussten in Kontakt ist, lebt am Puls der Evolution.
Seit einem Jahrhundert erbringt die Psychoanalyse den Nachweis, dass es sich lohnt, auf die Stimme der Natur in sich zu achten. Voraussetzung dazu ist eine Wende nach innen. Wir müssen wieder lernen, die innere Wahrnehmung (in Träumen, Visionen, Eingebungen, Intuitionen, Ahnungen etc.) zu kultivieren. Sie ist der direkte Draht zur Evolution.
Wer der Evolution den Puls fühlt, kann vom uralten Know-how der Natur im Krisenmanagement profitieren. Die Natur hilft sich im Kampf ums Überleben mit innovativen Schritten. Wer dem Geist der Natur nahe ist, wird kreativ.
Im Licht der Bewusstseinsevolution erscheint die gegenwärtige Krise der Menschheit als Entwicklungsstörung. Altes geht zu Ende; die Zukunft liegt im Nebel. Wir stecken in einem: 'Stirb und Werde!'
Das Bewusstsein war für Homo sapiens bisher der entscheidende evolutionäre Vorteil. Wird es ihm nun zum Verhängnis und entpuppt sich als Fehlentwicklung, als missratener Tastversuch der Evolution? Ist das Aufblitzen von Bewusstsein auf der Erde für das Universum bloß wie eine Sternschnuppe am Nachthimmel: ein fantastischer Augenblick, mehr nicht?
Die tiefenpsychologische Diagnose unserer Zeit lautet: 'Denaturierung des Bewusstseins.' Der Mensch hat sich der Natur entfremdet, der Natur in und um ihn. Der Diagnose entspricht der Vorschlag zur Therapie: 'Renaturierung des Bewusstseins.' Der Königsweg zu einem natürlicheren Leben, der wirtschaftlich, zweckmäßig und wirksam ist, ist das Beachten der Träume; es ist Freuds via regia. Wer mit der Natur in und um sich kooperiert, kann den uralten Erfahrungsschatz der Natur anzapfen. Wenn es der Menschheit gelingt, den Schritt ins nächste Zeitalter zu tun, wird aus dem drohenden Untergang ein Übergang.
Die Bewusstseinsevolution peilt einen neuen Äon an. Dieser wird spirituell sein, aber zwischen Religion und Religiosität unterscheiden. Ziel spirituellen Bemühens wird eine religiöse Haltung außerhalb jeglicher Religion sein: 'Religiosität ohne Religion' (Obrist).
Jung entdeckte das Fundament des neuen Zeitalters, überblickte aber die Konsequenzen seiner Entdeckungen erst vage. Der Luzerner Arzt Willy Obrist konnte die Früchte in die Scheune einfahren. Der Neurologe G. Gschwend (1990) nennt Obrist den 'Darwin der Bewusstseinsevolution'. Ich kenne Obrist seit 1975 persönlich; er beeinflusste mein Denken nachhaltig.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?