flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
Alte Zeiten, raue Sitten: Underdogs aus Bayerns Geschichte
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

TOP 500 REZENSENTam 22. Mai 2014
...sind nur drei der vielen gesellschaftlichen Randgruppen vergangener Zeiten, zu deren prekären Schicksalen in "Alte Zeiten, raue Sitten" zahlreiche Fundstücke aus bayrischen Archiven auf Hochglanzpapier präsentiert werden. Der Titel trifft es auf den Punkt: Man ist damals wirklich herzlos mit denen umgesprungen, die aus irgendwelchen Gründen nicht ins System passten, und wenn es nur ein etwas anrüchiger Beruf war. Von "christlichen Werten" war trotz der bestimmenden Rolle, die die Kirche in diesen dunklen Zeiten spielte, wenig zu spüren.

Angelehnt an die zahlreichen schönen, wenn auch für den Nichtfachmann meist nicht entzifferbaren Faksimiles beleuchten die Autoren sachlich und trotzdem anschaulich die Lebensbedingungen der Betroffenen, das Umfeld, in dem sie sich durchschlagen mussten, die gesellschaftliche Enge und das Rechtssystem, dem sie unterworfen waren, samt der oft fürchterlichen Strafen, die über sie verhängt wurden: Wenn man heute behauptet, man fühle sich wie gerädert, dann ist einem vermutlich nicht bewusst, was hinter diesem Ausdruck steckt - geköpft zu werden war sicher erheblich angenehmer.

Geschichtsschreibung beschränkt sich ja sonst meist auf die Geschichte der Mächtigen - hier gehört den Ohnmächtigen die Bühne.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Gut beschrieben. Man kann sich ein Bild von den damaligen Zuständen machen.
Es ist glaube ich für jeden was drin dass er noch nicht wusste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken