Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 7 auf Lager Verkauft von media_honey
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,64

Als Wren Wir Freunde

4.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Als Waeren Wir Freunde
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 13. Juli 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 18,99
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch media_honey. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 gebraucht ab EUR 18,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Als Wren Wir Freunde
  • +
  • Als Wr's Das Album
  • +
  • Dayz of the Championz
Gesamtpreis: EUR 59,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Juli 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Chimperator (rough trade)
  • ASIN: B000RXYTXE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 137.659 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
Go!
Go!
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
4:50
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
13
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
14
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
15
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
16
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
17
30
4:16
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

Bereits auf Alben wie "Dayz of the Championz" (2004) und "Als waers das Album" (2006) begeisterte das dynamische Duo aus Stuttgart mit seinem außergewöhnlichen Mix aus Comedy, Punchlines, Message und Entertainment. Daran hat sich auch in den 17 neuen Tracks auf ''Als waeren wir Freunde'', produziert von u.a. Peerless, den Drama Monks, ChriStyle oder Marlon (Beat 'EmUp), nichts geändert.

Maeckes und Plan B überzeugen in Stücken wie "White Trash" oder "BOING!" mit abgedrehten Reimen, und ungewöhnlich abwechslungsreichen Beats. Zu den weiteren Höhepunkten des vielschichtig instrumentierten und arrangierten Longplayers gehören außerdem das mit Hilfe von Sängerin Celina (Four Music) eingespielte "Wohin ich Geh". Eine wunderschön traurige Ballade, in der M&P mit tiefschürfenden Reimen brillieren, deren eigenwilliger Flow kaum zu übertreffen ist. Weitere Gäste sind der King of Rap KOOL SAVAS auf dem absolut irren Spit-Gewitter "Outtakes" und die BassQuiat Jungs Tua und Kaas die mit "Orsons große Scheune" einen genial-wahnsinnigen zweiten Teil von "Orsons kleine Farm" abliefern.

Maeckes und Plan B verzichten bewusst auf alle musikalische und inhaltlichen Klischees und liefern gleich mehrere Ausnahme-Tracks ab. So kann der Titeltrack "Als Waeren Wir Freunde" in drei Versionen gehört werden. Auf dem linken Lautsprecher ein Solo Track von Maeckes, auf dem Rechten ein Solo Track von Plan B - und erst in Stereo wird aus beiden Versionen ein gemeinsamer Track. "Sin City" dagegen ist ein Song der als Hörspiel funktioniert. Ein Rap-Thriller in vier Minuten, unterstützt durch filmreife Soundeffekte.

Der Albumtitel ''Als waeren wir Freunde'' spiegelt dabei nicht nur das Zusammenspiel zweier sehr unterschiedlicher Künstler und Charaktere wieder, sondern meint auch "anders sein", im selbstironischen Sinne und vor allem im Vergleich mit Rest-Rapdeutschland. Maeckes und Plan B wachsen mit diesem Album über sich selbst und über alle Genre-Grenzen hinaus. .


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Maeckes und Plan B, das sind zwei Stuttgarter, die überhaupt nicht Stuttgart sind. Irgendwie unzuordnungsfähig. Ihr Album, das sage ich schon jetzt, eine Perle. Wer Rap-Alben kauft, weiß, dass es kaum Alben gibt, die über die ganze Länge flashen. Ein deutsches Album, was das noch schaffen wird in diesem Jahr, ist "Hahnenkampf" von K.I.Z., mehr nicht.
Was diesem Album fehlt? Ganz ehrlich?
Nunja, kreativer Rap gefällt auf Anhieb jedem, der sich bei Rap nicht auf die Attitüde eines Straßengangstas berufen möchte... das ist zwar abundzu extrem stimmungsgeladen, allerdings ziehen sich die zigsten "Ich bin Ghetto"-Zeilen nach längerer Befassung mit Künstlern dieser Sparte ins Unermäßliche.
Tracks wie "White Trash" oder "Verstummte Sicht" oder "Sin City" bohren sich tief ins Ohr, "Sin City" z.B. ist das übelste Rap-Brett des Jahres.
Nicht vom Hitpotenzial. Nicht vom Beat. Nicht vom so erhofften Rap-Style.
(Der ist bei Maeckes und Plan B zwar interessant, aber nicht besonders professionell! Seid ehrlich, guter Rap muss nicht Doppelreime um Doppelreime pumpen!) "Sin City" ist so stimmungsvoll wie seit langem nichts mehr, wenn man so will das "Wenn der Mond in mein Ghetto kracht" des Raps. (zynisch, aber wahr)
Die Struktur von "Als wären wir Freunde" ist undurchsichtig, da ist kein Konzept. Es wirkt wirklich so, als hätten die beiden einfach gewürfelt um die Tracklist-Reihenfolge.
Kool Savas und deren Nonsens-Track "Outtakes" ist gelungen, aber ist das wirklich was super fettes? Ich finde, dass vor allem bei innovativem Rap auf die Haltbarkeit der Musik geachtet werden sollte - gemeint: "Wie oft kannst du dir diese Tracks reinziehen, ohne dich zu langweiligen?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das Album ist unglaublich gut geworden. Ich hab wirklich lange kein so gutes und vor allem auch so gut durchproduziertes Rap Album aus Deutschland gehört. Endlich ist mal wieder jemand wirklich Fresh. Wirklich Eigen. Wirkliche Unterhaltung. Keine Tracks zum Skippen sondern richtige Songs. Das könnte im Radio laufen und trotzdem pumpen wir das im 3er BMW. Anspieltipps sind "Deutsche Welle Polen", "Wohin ich Geh", "Langweilig" und "Als waeren wir Freunde". Aber im Grunde ist das gesammte Album ein Kunsterk, eine eigene Welt für sich in die man eintauchen kann. Danke Maeckes und Plan B!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich danke Plan B und Maeckes für dieses echte Bombenalbum!! Ich habe seit dem Ende der Hamburg-City Ära kein besseres Album gehört als dieses! Ich kann mich stark mit vielen Texten identifizieren(z.B. Wohin ich geh)und rein musikalisch ist es auch besser als alles andere. In diesem Sinne danke an die beiden Rapper und ich freue mich schon auf weitere Alben!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Weshalb wartet man Monate auf neuen, innovativen Input? Weshalb steht man beim Splash eine Stunde auf der Stelle, um endlich den einen unter 15.000 zu finden der CDs mit sich rum trägt? Die Antwort: Maeckes & Plan B.

Pünktlich zum Splash erschien am 7. Juli "Als wären wir Freunde" über Chimperator (Stuttgart).

Nach dem die CD im letzten Jahr verschoben und durch "Als wär's das Album" ersetzt wurde, standen die Erwartungen dementsprechend hoch. Enttäuscht wird man nicht, eher überfordert mit Ideen, Style und durchdachten Lyriks.

Der erste Brillant des mit 17 Tracks gefüllten Albums steht auf Nummer 4 "White Trash". Eine Parodie - ich hoffe das ich damit richtig liege - auf weiße Rap-Heads und deren Stellung in anderen Köpfen. Für Maeckes & Plan B ein eher ungewohnter Beat, der durch drei Dinge besticht: Den Claps, der Bassdrum und den Elektro-Keys. Ungewohnt aber verdammt gut umgesetzt.

Das weitere Album steht dem dabei in nichts nach. Maeckes & Plan B verstehen sich, vielleicht auch durch die Theaterstücke und Schauspielerei, immer wieder neu zu erfinden.
"Als wären wir Freunde" deckt alle Sparten von Rap (bis auf die Gangster-Schiene) durch Wortwitz und irgendwie sehr eigener Schreibweise ab.

Selbst Kool Savas steht neben altbekannten Features auf der Gästelist. Der Beat passt eigentlich überhaupt nicht zu seinem Style, allerdings sollte das ein verhüllter Fakt bleiben - CD kaufen & hören!

Maeckes & Plan B - politisch bis sinnvoll, Liebe und Hass. Ein Album das Rap auffrischt, ein Orkan der den Staub beseitigt. Das ist Rap!

Einziges Manko der CD bilden hier die tieferen Tracks, die gelegentlich nicht so ganz unter die Haut gehen wie sie sollten. Den Effekt bekommen aber nur Leute, die die beiden schon länger hören.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Seitdem Kollegah und co. mit ihren Punchlines und Wortspielen die Szene bereichern, haben viele das wesentlich vergessen, was heutzutage wohl kaum einer nennt, wenn von Skill die Rede ist. Der Einsatz der Stimme und das dadurch verbundene entertainen, das praktisch kaum ein Rapper dieser Tage so gut gebacken bekommt wie es Plan B & Maeckes backen. Nicht nur durch ihre Stand-Up Comedy, die sie neben dem Rap-Ding meistern, schaffen die beiden es in den verschiedensten Arten den Hörer in extase zu versetzen. So versuchen die beiden Stuttgarten nun also auch ihr Glück auf einem ersten Album. Was einem ganz schnell klar gemacht wird: Es ist ein genauso hoher Punchlinewert enthalten, wie bspw. auch auf einem Kollegah Tape. Was der Hörer aber dazu bekommt, ist wohl das wertvollste Gut dieser Platte, welches sie zum Klassiker aufschwingt: Die Leichtigkeit und die lustige Art der beiden Protagnoisten ihre Stimme einzusetzen, bilden die Grundsteine für das Amüsement des Zuhörenden. So haben wir bspw. bei dem Track "Langweilig" den ersten Beweis, was man alles so mit ein bisschen Ironie und ein paar verschiedenen Stimmlagen erschaffen kann. Gleiches gillt für "Ready!", indem eine ganze Reihe von Promis im Text reproduziert und imitiert werden. Sei es also das wilde "White Trash", das ruhige und geräuschvolle "Mein ihr nicht auch?Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren