Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung. Details
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Flohpreis und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Als die Frauen noch Schwä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Als die Frauen noch Schwänze hatten 2 / 3 / 4 - 3 Spielfilme

2.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 33,33
EUR 27,45 EUR 23,22
Verkauf durch Flohpreis und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Als die Frauen noch Schwänze hatten 2 / 3 / 4 - 3 Spielfilme
  • +
  • Als die Frauen noch Schwänze hatten
  • +
  • Barbarella
Gesamtpreis: EUR 46,81
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Andy Luotto, Gianni Ciardo, Sabina Segatori
  • Regisseur(e): Andy Luotto
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: UIG Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Oktober 2010
  • Spieldauer: 260 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003USQ6H0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.342 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als die Frauen noch Schwänze hatten 2

Irgendwo auf unserem hübschen Planeten tummelte sich vor 18000 Jahren des Urvölkchen der ROCKOS mit ihrem Häuptling NUK. Ihre Nachbarn, die OMOS, warme und musische Leute - eine zierliche Männergesellschaft - standen den rauen ROCKOS mehr misstrauisch gegenüber. Dann gab es noch die BARBOS, ein fast freidliches Miteinander, von einigen freundschaftlichen Keulenschlägen einmal abgesehen - bis eines Tages das geheimnisvolle Riesenei entdeckt wurde...

Als die Frauen noch Schwänze hatten 3

In der Steinzeit findet zwischen den Höhlenmenschen und den Wassermenschen ein aufregendes Turnier statt, dessen Hauptpreis die gutgebaute Listra ist. Bald kämpfen nur noch die beiden Anführer um das Superweib. Da beide die schöne Listra lieben, ringen sie erbittert miteinander, bis der geschmeidige Ari, Chef der Höhlenmenschen, die Siegestrophäe gewinnt. Grev, der Wassermenschen-Chef will sich rächen und schließt die Wasserquelle, die er erst wieder öffnen will, wenn er Listra doch noch bekommt. Klar, dass bald die schönste Prügelei zwischen den beiden Stämmen im Gang ist. Als dieser Krieg immer mehr ausartet, treten die Frauen beider Stämme, von der schlauen Listra angestiftet, in einen Sex-Streik...

Als die Frauen noch Schwänze hatten 4

Atilla, der Hunne und seine wilden Mannen kommen von der Jagd und finden ihr Dorf in Schutt und Asche wieder. Böse Römer haben ihre Weiber gefangen und sie nach Rom verschleppt. So was lassen die bärbeißigen Grobschlächter natürlich nicht mit sich machen und gehen grölend auf Rachefeldzug...

Synopsis

"Als die Frauen noch Schwänze hatten 2"
Irgendwo auf unserem hübschen Planeten tummelte sich vor 18.000 Jahren das Urvölkchen der Rockos mit ihrem Häuptling Nuk. Ihre Nachbarn, die Omos, warme und musische Leute und zierliche Männergesellschaft, standen den rauhen Rockos eher misstrauisch gegenüber. Außerdem gab es da noch die Barbos. Es war ein fast friedliches Miteinander, von einigen freundschaftlichen Keulenschlägen einmal abgesehen - bis eines Tages das geheimnisvolle Riesenei entdeckt wurde...
Laufzeit: 90 Minuten
Produktionsjahr: 1983
Regie: Andy Luotto
Darsteller: Gianni Ciardo, Andy Luotto, Sabina Segatori;

"Als die Frauen noch Schwänze hatten 3"
Zwischen den Höhlenmenschen und den Wassermenschen findet ein aufregendes Turnier statt, dessen "Hauptpreis" die gutgebaute Listra ist. Bald kämpfen nur noch die beiden Anführer um das Superweib, bis der geschmeidige Ari, Chef der Höhlenmenschen, die Siegertrophäe gewinnt. Doch Grev, der Wassermensch-Chef sinnt auf Rache. Als der Kampf allerdings immer weiter ausartet, rufen die Frauen beider stämme einen Sex-Streik aus...
Laufzeit: 82 Minuten
Produktionsjahr: 1971
Regie: Bruno Corbucci
Darsteller: Nadia Cassini, Lucrezia Love, Antonio Sabato;

"Als die Frauen noch Schwänze hatten 4"
Atilla, der Hunne und seine wilden Mannen kommen von der Jagd und finden ihr Dorf in Schutt und Asche wieder. Böse Römer haben ihre Weiber gefangen und sie nach Rom verschleppt. So was lassen die bärbeißigen Grobschlächter natürlich nicht mit sich machen und gehen grölend auf Rachefeldzug.
Laufzeit: 87 Minuten
Produktionsjahr: 1982
Regie: Franco Castellano, Giuseppe Moccia;
Darsteller: Diego Abatantuono, Angelo Infanti;

Kundenrezensionen

2.3 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Hemeraner TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. September 2014
Teilweise sieht man es noch heute: Plagiatstitel. Diese sollen an einen Erfolgsfilm anknüpfen, auch wenn sie überhaupt nichts damit zu tun haben. So taucht in einigen japanischen Monsterfilmen King Kong nicht auf. Überwiegend wurde dieses Prozedere für Filme der 70er und 80er Jahre verwendet. Es kam zu Titelvergewaltigungen. Nicht nur Titel sondern auch Dialoge wurden von teilweise sehr freien – wenn überhaupt – Übersetzungen nicht verschont. „Als die Frauen noch Schwänze hatten“ sollte als frivoler Titel Furore machen. Kein Film der Reihe hieß im Original so. Und es ist auch kaum verwunderlich, dass die deutsch betitelten Fortsetzungen rein gar nichts mit dem angeblichen Original zu tun haben.

„Teil 2“ hat überhaupt keine Handlung. Hier geht es um einige Reibereien um ein Zauberei. Gegen Ende wird sogar gesungen. Ein Teil spielt auf homosexuelle Steinzeitmenschen an.

„Teil 3“ ist unter dem Alternativtitel „Wenn Frauen Ding Dong spielen“ erschienen und so erscheint er hier auch.
Dieser Film wirkt wie ein abgefilmter Film von einer Rolle. Sogar Betamax hatte eine bessere Qualität. Man muss sich ja fast schämen, sowas auf DVD zu bannen. Der Ton ist übelstes Mono. Man versteht kaum ein Wort, der Text hallt nach. Ferner ist das falsche Format auf die Scheibe gezogen worden. Diverse Bildinhalte fehlen. Ab und an gibt es einen Lauffehler wie bei einer zu viel abgespielten VHS. Und bei Filmminute 48 wurde irgendwas stümperhaft weggeschnitten. Hingegen ist der Film wirklich ziemlich freizügig und frivol. Wohl gebaute Damen zeigen mehr als offen, was sie haben. Sexuelle Handlungen und das Abbeißen von Genitalien durch Tiere werden angedeutet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Obwohl ich selbst noch jünger bin, mag ich viele dieser alten Italo- Komödien, von denen viele das Prädikat "Kult" m.E. verdient hätten, und die auf ihre Weise - mit zwar oft etwas (gewollt) "tumbem", aber anarchischem Humor - wohl unerreicht bleiben werden. Auf ihre Art gehören einige dieser Filme zu den absoluten Höhepunkten dieser Art von Humor. Ich sehe viele dieser Filme daher meist auch lieber als die meisten modernen Komödien, weil ich über letztere meist kaum mehr lachen kann (gibt natürlich auch Ausnahmen). Die Italiener sind daher in dieser Art von Komödien eine Klasse für sich.
Deswegen und auch, weil mich die Thematik dieser FIlme interessiert hat, habe ich mir zunächst Teil 1 dieser "Filmreihe" besorgt, von der ich zwar nicht besonders begeistert war, diesem "Genre" der "Steinzeit- Komödien" aber gerne noch mal eine Chance geben wollte; nicht zuletzt, weil ich darüber auch positive Kritiken gelesen habe; ich wurde also wieder neugierig.
Und daher kaufte ich mir diese "3- Film- BOx".
Es ist löblich, dass immer mehr dieser alten Komödien wieder entdeckt und auch wiederveröffentlicht werden (z.B. auf DVD). - Sie haben es m.E. oft verdient. - Zu schade, dass diese Filme so selten heutzutage im TV gezeigt werden.
Oft werden viele dieser Filme als "Trash" bezeichnet (oder auch als "Exploitation"- FIlme); jedoch ist das hier meist "gehobener Trash", den man sich durchaus ansehen kann. Außerdem kann offenbar auch "Trash" kreativ, und lustig sein.
Die hier versammelten Filme sind sicherlich "Trash".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Filme sind kurz und knapp zu beschreiben...

Teil 2: keine Handlung und ein sehr schlechtes Bild

Teil 3: Bester Film der Box, besser wie Teil 2 und 4 aber trotzdem Langweilig und leider teils schlechter Ton.

Teil 4: Ton und Bildqualität sind gut. Aber trotzdem mal wieder ein langweiliger Film auf der Box.

Mein Tipp:
Diese Box nicht kaufen.
Die Filme haben überhaupt nix mit Teil 1 zu tun.
Andere Schauspieler, ganz andere Handlung und haben auch nix mehr mit dem Titel zu tun.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
die Qualität der Filme ist miserabel und auch inhaltlich reichen sie lange nicht an den ersten Teil heran. Der Ton ist teilweise nicht zu verstehen, da alles sehr dumpf ist. Auf meinem großen Fernseher hatte ich KARO-KINO und selbst auf einem kleinen Monitor sind die Filme nicht zum ansehen geeignet.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden