Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Alpin-Lehrplan Band 1: Bergwandern – Trekking Taschenbuch – 1. Mai 2006

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Mai 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 76,79
1 gebraucht ab EUR 76,79

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Alpin-Lehrplan 1 - Bergwandern - Trekking ist bestens geeignet für Trekkingtouren. Dieses Produkt ist tauglich zum Bergsteigen.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Der mehrbändige, vom Deutschen Alpenverein in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Alpenverein herausgegebene Alpin-Lehrplan versucht, die früher in vielen Einzelwerken niedergelegten Erkenntnisse und Erfahrungen in einheitlicher Weise zu gliedern und zusammenzufassen. Er wendet sich an Ausbilder und Gruppenleiter und enthält viele pädagogische Hinweise - daher Lehrplan - eignet sich aber auch zum Selbststudium. Die Praxis in den Bergen kann und will er nicht ersetzen. Hätte es das Werk in meiner Jugend schon gegeben, wären mir einige zeit-, geld- und kraftraubende Umwege erspart geblieben.

Der erste Band widmet sich dem Bergwandern, legt also den Grund für jegliche Fortbewegung zu Fuß in alpinem Gelände. Die weiteren Bände vertiefen die Themen. Ich benutze die Auflage von 1991 und habe kürzlich ein Exemplar der aktuellen Auflage verschenkt. Wer beabsichtigt, in eigener Verantwortung in den Bergen zu gehen, ist mit dem Band gut beraten. Selbst nach fünfzig Jahren Bergwandern habe ich aus diesem Band und den weiteren noch einige Dinge gelernt. Darüber hinaus habe ich die vorhandenen Kenntnisse überprüft und auf den neuesten Stand gebracht. Fazit: Geld und Zeit sinnvoll angelegt.

Beim Schweizer Alpen-Club (SAC) entprechen die Bände "Bergsport Sommer" und "Bergsport Winter" weitgehend dem Alpin-Lehrplan, mit einer nicht so weit gehenden Aufteilung der Themen. Man kann nicht behaupten, das eine Konzept sei besser als das andere.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Alpin-Lehrplan vermittelt Basis-Kenntnisse über das Bergwandern und behandelt Themen wie z.b. Tritttechnik, Tourenplanung, Basis-Orientierung, ein wenig Wetterkunde und Ökologie.
Für Bergwanderer, welche erst wenig Erfahrung in den Alpen gesammelt haben, ist diese Lektüre sicherlich empfehlens- und wissenwert, da die wichtigsten Themen gut und verständlich erläutert werden.

Für Fortgeschrittene / Kenner sehe ich hier nur einen eingeschränkten Mehrwert, da hier wirklich nur "Basics" behandelt werden.
Daher nur 4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir das Buch gekauft, in der Hoffnung, mir Hilfreiche Kenntnisse für Wanderungen in den Alpen anzueignen, zwar mit Wander- aber ohne Gebirgs-Vorerfahrung zu haben, also eigentlich genau die Zielgruppe des Buches.
Leider verfehlt es diese, da es an wichtigen Stellen zu wenig Tiefgang und Informationen bietet, an anderen aber "Fachbegriffe" dem Bergunkundigen nicht genügend Erklärt.

Erstmal Positives:
+ Gute Aufmachung, Lesbarkeit der Texte, Gliederung
+ Gute Bilder
+ gut gemeinte Ansätze bei Themen wie Erster Hilfe und Wundversorgung
+ Tipps für besonderen Umgang mit Kindern in den Bergen
+ Kapitel zur Zeitplanung und dort Unterschiede zwischen Solowanderern und Gruppen

- Leider wird versucht sehr viele Themen anzureißen, die eig. vom Konzept des Buches her eigentlich in die anderen Bände gehören und diese werden dafür nicht ausführlich genug abgehandelt. Um die Informationen zu benutzen reicht es nicht, also muss man sowieso ein weiteres Buch kaufen, dann ists aber doppelt. Ein Positives da gutes Kapitel ist bsp. die Wetterkunde, ein Negativbeispiel aber mMn die Erste Hilfe: als geschulter Ersthelfer kennt man die Abläufe, als Laie oder auch nur jemand der Unsicher ist nutzt einem das Kapitel aber kaum etwas, da nicht erklärt wird wie man bsp. Vitalzeichen prüft oder eine korrekte Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführt. Hier hätte man sich für mehr Ausführlichkeit oder ein konsequentes Weglassen mit Verweis auf andere Literatur entscheiden sollen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden