Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Alphornkonzerte

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Statt: EUR 10,39
Jetzt: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,40 (4%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Alphorn Concertos
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. Juni 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,49 EUR 0,73
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 6,49 9 gebraucht ab EUR 0,73

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Leopold Mozart
  • Audio CD (3. Juni 2002)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B0000690PS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 204.833 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
3:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
15:16
Nur Album
5
30
4:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
3:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
3:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
3:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
6:17
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
2:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
7:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
5:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 0,99
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Alphorn-Konzerte.
1) Leopold Mozart (1719 - 1787): Sinfonia Pastorella [ursprünglich für "Hirtenhorn und Streicher"].
2) Ferenc Farkas (1905 - 2000): Concertino Rustico für Alphorn und Streichorchester.
Ausführende dieser beiden Werke: Jozsef Molnar, Alphorn; Capella Istropolitana; Ltg. Urs Schneider.
3) Jean Daetwyler (1907 - 1994): Dialogue avec la nature für Alphorn, Piccolo-Flöte und Orchester.
4) Jean Daetwyler: Konzert für Alphorn und Orchester.
Ausführende dieser beiden Werke: Jozsef Molnar, Alphorn; Miroslav Kral, Piccolo-Flöte; Slowakische Philharmonie, Bratislava; Ltg. Urs Schneider.
Aufgenommen vom 3. - 10. Mail 1987 im Moyzes-Saal der Slowakischen Philharmonie, Bratislava.
Produzent: Günter Appenheimer.
Erstveröffentlichung 1988 als Marco Polo 8.223101 (zum Hochpreis). Wiederveröffentlichung 2002 als Naxos 8.555978 (zum Niedrigpreis). Gesamtspielzeit: 61'47".

Kein Wunder, dass diese Wiederveröffentlichung einer ursprünglich bei Marco Polo erschienenen CD begeisterte Rezensionen (beispielsweise bei Musicweb International) auslöste, denn Orchestermusik mit Alphorn ist nicht nur eine Rarität, sondern - zumindest in dieser hervorragenden Qualität - eine wohlklingende noch dazu. Der Solist Jozsef Molnar stammt zwar aus Ungarn, lebte jedoch viele Jahre als Orchestermitglied in der Schweiz und spezialisierte sich auf dieses Instrument, und tatsächlich berichtet der frankophone Schweizer Komponist Daetwyler, dass sein Konzert für Alphorn und Orchester aufgrund einer persönlichen Begegnung zwischen sich und Molnar entstanden ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andrea Schmorleiz am 30. September 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Alphorn mal in ganz anderer Art und Weise - Barock und eher wie ein Jagdhorn klingend, aber wunderschön. Die beiden eher moderneren Stück sind auf Grund ihrer Chromatik eher gewöhnungsbedürftig, aber hörenswert - nichts jedoch für Bewunderer alpenländischer Musik oder Barocken Weisen. Das erste Konzert von Leopold Mozart jedoch ist wirklich wunderschön und absolut hörenswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen 2 Rezensionen
3.0 von 5 Sternen Alphorn Music 24. August 2011
Von D. Beach - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
I play the Alphorn and learned in Switzerland. This is ok. You can't expect a lot from an alphorn. It entertains the tourists but I can't say I would listen to it too often. If you like the sound, get a good french horn CD.
5.0 von 5 Sternen Unusual - not to be missed 5. Juni 2014
Von Larry Benjamin - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
The alphorn's impressive size and extremely limited range (only 5 notes) has relegated it to the status of a novelty instrument. The liner notes describe when Jozsef Molnar, the soloist on this CD, asked the composer Jean Daetwyler to write an alphorn concerto, the composer responded with amusement whether he would prefer an ocarina concerto.

Perhaps because of its extra-musical associations, the alphorn's sound cannot help but evoke images of natural settings and forces. It is not suited to serious or profound subjects, as, for example, the flute or clarinet.

Nevertheless, the alphorn is possessed of a unique timbre, and Molnar's performance is nuanced and expressive. Leopold Mozart's "Sinfonia Pastorella" showcases the composer's mastery of classical form, given an added dimension by the use of this unusual instrument. He would undoubtedly hold a higher place in the musical canon had he not sacrificed his own career to further that of his admittedly more gifted son.

The highlight of the disc is Ferenc Farkas' "Concertino Rustico," with its animated interplay between the soloist and orchestra. Altogether this disc is a marvelous exploration of the capabilities of this unfortunately rarely-heard instrument.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.