<Einbetten>
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Alone in Berlin (Penguin ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Thalia Bücher GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 11,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: mimpf2000
In den Einkaufswagen
EUR 11,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Border-Buch-Vertrieb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Alone in Berlin (Penguin Modern Classics) (Englisch) Taschenbuch – 28. Januar 2010

4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Taschenbuch
EUR 8,89
EUR 8,89 EUR 0,33
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert

click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Alone in Berlin (Penguin Modern Classics)
  • +
  • All The Light We Cannot See
Gesamtpreis: EUR 16,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Fallada assembles a cast of vivid low-life characters, stoolies, thieves and whores (James Buchan Guardian)

Visceral, chilling ... has the suspense of a Le Carré novel (New Yorker)

A classic study of a paranoid society. Fallada's scope is extraordinary. Alone in Berlin is ... as morally powerful as anything I've ever read (Charlotte Moore Telegraph 2009-03-19)

First published in Germany in 1947 and evoking the horror of life in Germany in the Second World War. A rediscovered masterpiece that makes you want to seek out more works by this great chronicler of events in my own lifetime. (Barry Humphries, Books of the Year, Sunday Telegraph)

The other fictional high point of 2009 was Alone in Berlin ... Hans Fallada's 1947 portrait of an ordinary German couple stung into a life of protest by the death of their soldier son is harrowing and masterly. (David Robson Books of the Year, Sunday Telegraph)

[This novel] suggests that resistance to evil is rarely straightforward, mostly futile, and generally doomed. Yet to the novel's aching, unanswered question: 'Does it matter?' there is in this strange and compelling story to be found a reply in the affirmative. Primo Levi had it right: This is the great novel of German resistance. (Richard Flanagan)

'What Irène Némirovsky's "Suite Française" did for wartime France after six decades in obscurity, Fallada does for wartime Berlin.' (Roger Cohen, New York Times)

'[Alone in Berlin] has something of the horror of Conrad, the madness of Dostoyevsky and the chilling menace of Capote's "In Cold Blood"'. (Roger Cohen, New York Times)

'Fallada's great novel, beautifully translated by the poet Michael Hofmann, evokes the daily horror of life under the Third Reich, where the venom of Nazism seeped into the very pores of society, poisoning every aspect of existence. It is a story of resistance, sly humour and hope' (Ben Macintyre The Times)

'an extraordinary novel' (Daily Express)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans Fallada was one of the best-known German writers of the twentieth century. Born in 1893 in Greifswald as Rudolf Wilhelm Adolf Ditzen, he took his pen name from a Brothers Grimm fairy tale. His most famous works include the novels Little Man, What Now? and The Drinker. Fallada died from an overdose of morphine on 5 February 1947 in Berlin.

Michael Hofmann is the author of several books of poems and a book of criticism, Behind the Lines, and the translator of many modern and contemporary authors. Penguin publish his translations of Kafka's Metamorphosis and Other Stories and Irmgard Keun's Child of All Nations.


7 Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

14. August 2016
Verifizierter Kauf
5. Juli 2016
Verifizierter Kauf
23. September 2013
Verifizierter Kauf
12. Juni 2010
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
6. August 2010
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
26. April 2011
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
8. September 2011
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: penguin books