Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Allgäu 3: Oberstaufen und... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von primatexxt
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Broschiert Bergverlag Rother, 2014. 126 Seiten 6. Aufl. 2014 mit GPS-Tracks - 48 Touren - Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Allgäu 3: Oberstaufen und Westallgäu. 48 Touren. mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Broschiert – 16. Juni 2014

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 16. Juni 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 13,07 EUR 8,90
53 neu ab EUR 13,07 3 gebraucht ab EUR 8,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Allgäu 3: Oberstaufen und Westallgäu. 48 Touren. mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer)
  • +
  • Allgäu 1: Oberallgäu und Kleinwalsertal. 50 Touren.
  • +
  • Allgäu 4: Sonthofen - Füssen - Kempten - Kaufbeuren. 50 Touren. Mit GPS-Tracks.
Gesamtpreis: EUR 44,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Bei dem Begriff "Allgäu", denken die Fremden fast automatisch an den berühmten Ferienort Oberstdorf und an seine Berge. Doch das ist nur ein kleiner Teil der Landschaft mit diesem bekannten Namen. Das Allgäu reicht auch weit nach Westen, bis nach Wangen und Bad Waldsee, und im Nordwesten etwa bis Leutkirch. Das Land zwischen diesen Orten und den Höhen westlich von Kempten und Immenstadt wird in dem Band 3 unserer Allgäu-Führerreihe vorgestellt. Nur ein kleiner Teil dieser Region liegt in den Alpen, im Hochgebirge. Trotzdem verströmt das westliche Allgäu einen eigenen Reiz. Das einst ganz von der Viehwirtschaft geprägte Land bietet eine besonders weite, sonnige und damit freundliche Weit. Es gibt nichts Einförmiges, rasch wechseln Berg und Tal, Hügel und Mulden, freies Land, Dörfer und historische Orte, Gras, Wald, Feuchtwiesen und Moore. Einen ganz besonderen Schmuck stellen die fast allgegenwärtigen Seen und Weiher dar. Außerdem bilden stets die großen Berge von den Allgäuer Alpen über das Bregenzerwaldgebirge bis zur schweizerischen Gipfelwelt einen dekorativen Hintergrund.

Ein weiteres Merkmal ist die ungewöhnliche Höhe des Landes auch außerhalb des Alpenraums. Hier ein paar Höhenangaben von größeren Orte, Buchenberg, 895 m; Oberreute, 857 m; Missen, 854 m; Scheidegg, 806 m, Oberstaufen, 791 m; Lindenberg, 762 m. Das Dörfchen Diepolz am Hauchenberg bringt es sogar auf 1037 m. Dies ist auch der eigentliche Grund für den meist fehlenden Ackerbau. Am ehesten trifft man in den tiefen Lagen noch auf Felder mit Mais, der als Viehfutter angebaut wird. In einer kleinräumigen Landschaft ohne Äcker, mit wenig Wald und viel Wiesen wird das Wandern zu einem kurzweiligen Spaß. Von der richtigen Bergtour über den mittelgebirgsartigen Ausflug bis zum gemütlichen Bummeln, all das bietet diese Region; dazu kommen noch die idealen Bedingungen für Skiwanderungen und Radtouren. Ebenso groß ist die Spannweite von bekannten, vielbegangenen Wegen bis hin zu stiller, ländlicher Idylle. Wer einmal mit Muße in dieser Landschaft unterwegs war, wird sie lieben und immer wieder kommen!


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Zugegeben, bei einem Wochenend-Quickie im Allgäu konnten wir nur zwei Touren gehen und daher ist die Bewertung des ganzen Büchleins möglicherweise verfrüht. Andererseits sind beide Wegbeschreibungen (Nr. 1: Hochgrat und Rindalphorn; Nr. 7: Steil über dem Alpsee) tadellos und die Routenwahl sehr empfehlenswert. Der Wanderführer ist sehr ansprechend gestaltet (wie alle Publikationen dieser Verlagsreihe), passt in die Bein- oder Brusttasche und bietet mit insgesamt 48 Vorschlägen noch jede Menge Wanderspaß im westlichen Allgäu.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thomas Mann am 12. September 2010
Sehr gute Beschreibung der Wanderwege - zur Vorauswahl der Strecke sehr empfehlenswert, besondres im Hinblick auf die Anforderung an den Wanderer.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Sind einigen der Vorschläge gefolgt - sehr schön. Leider sieht man nur bei sehr genauem Studium des Wanderführers, dass einige Touren doch auch recht anstrengend sind.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden