Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Alles aus Liebe ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Alles aus Liebe Taschenbuch – 20. Dezember 2013

3.5 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,01
59 neu ab EUR 8,99 38 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 4,49

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Alles aus Liebe
  • +
  • Vergiss ihn nicht
  • +
  • Ein Geschenk des Himmels: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Gesamtpreis: EUR 25,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Gospelsinger TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. Mai 2013
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Eine Hypnotherapeutin kennt sich mit der menschlichen Psyche aus. Das ist ein klarer Vorteil in Liebesdingen. Meint jedenfalls die Hypnotherapeutin Ellen.
So ganz scheint das aber nicht zu klappen, denn ihre bisherigen Beziehungen waren weit davon entfernt, perfekt zu sein. Aber jetzt, mit Mitte Dreißig, scheint Ellen endlich den Richtigen gefunden zu haben. Patrick ist Vermessungsingenieur, ein Witwer mit einem 8jährigen Sohn.
Leider wird die Beziehung doch nicht so einfach, wie Ellen gehofft hatte. Denn Patrick wird von seiner Ex-Freundin Saskia gestalkt. Und er hat den Tod seiner Frau Colleen immer noch nicht verwunden.
Bei aller Professionalität - wird Ellen es schaffen, gegen Patricks Vergangenheit anzukommen?
Liebesromane sind eigentlich nicht mein Genre, aber ich wurde positiv überrascht. Diesen Roman fand ich richtig fesselnd.
Er ist geschickt aufgebaut, denn neben dem in der dritten Person erzähltem Handlungsstrang über Ellen kommt auch Saskia zu Wort, in der ersten Person. Und das führt dazu, dass sie mir sympathisch wurde, trotz ihres kranken Verhaltens. Je mehr ich von ihr gelesen habe, desto mehr konnte ich nachvollziehen und sogar verstehen, wie sie in dieses Verhalten hineingetrieben wurde.
Auch Ellen ist ein interessanter Charakter, allein schon wegen ihres Berufes. Im Laufe des Buches werden einige ihrer Fälle beschrieben, und ich fand ihren Behandlungsansatz spannend. Vor allem hat mir gefallen, dass sie gemerkt hat, dass Saskia nicht bösartig ist, dass sie unter anderen Umständen sogar Freundinnen hätten werden können.
Dieses Buch bietet eine spannende Innenansicht eines komplizierten Beziehungsgeflechts. Trotz einiger Längen kann ich diesen Roman, der sich sehr schnell liest, empfehlen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nina2401 TOP 1000 REZENSENT am 9. April 2013
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Gerade als sich Ellen in Patrick verliebt hat, kommt das böse Erwachen: Er wird von seiner Exfreundin gestalkt und das auf eine sehr belastende Art. Die feinfühlige Ellen, die eine Hypnosepraxis betreibt, kann das aber zunächst nicht erschüttern … ganz im Gegenteil, sie findet die ganze Geschichte sogar spannend. Ihr macht viel mehr die verstorbene Frau von Patrick zu schaffen. Und irgendwann stösst auch Ellen an ihre Grenzen.

Das war mein erster Roman über Stalking und das ging mir ganz schön unter die Haut. Auf der einen Seite die sanfte Ellen, die alles wegmeditiert und eine sehr positive Lebenseinstellung hat. Und auf der anderen Seite die sehr anhängliche Saskia, die ihre Liebe verloren hat und wie unter Zwang an dem Leben ihres Ex teilhaben möchte. Ihre Verzweiflung, ihre Unfähigkeit, sich ein eigenes Leben aufzubauen … das war schon sehr heftig.

Das Buch ist in zwei Stränge unterteilt, Saskia erzählt in der Ich-Form und so lerne ich ihre kranke Seele sehr gut kennen. Ich finde ihr Verhalten schlimm, aber sie tut mir unendlich Leid. Ellen ist da in einer besseren Position. Sie hat keine Angst vor Saskia, im Gegenteil, sie ist auf makabre Weise fasziniert von der Stalkerin.

Die Gefühle von beiden Frauen werden sehr gut vermittelt und obwohl der Strang von Ellen in der 3. Person erzählt wird, kommt sie mir näher als Saskia.

Leider hat das Buch zwischendurch immer wieder Längen, Passagen, die ich einfach nicht so interessant fand. Saskias verquere Gedanken waren teilweise doch sehr anstrengend und ließen mich oftmals den Kopf schütteln. Auch Ellens Seelenleben konnte ich nicht immer nachvollziehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ellen ist Mitte dreissig, als sie nach mehreren gescheiterten Beziehungen über das Internet
auf Patrick trifft. Zwischen beiden entwickelt sich eine Beziehung.
Patrick ist Witwer und Vater eines 8jährigen Jungen. Somit schlüpft Ellen nicht nur in die
Rolle einer Lebenspartnerin sondern auch in die als Stiefmutter.
So manches Mal wird Patricks verstorbene Ex-Frau zu ihrer Rivalin. Doch diese ist nicht die
einzige Frau, die Ellens Leben und ihre Zukunftspläne erschweren.

Mich hat dieser Roman wirklich gefesselt. Die Protagonistin ist Hypnotherapeutin und ihre
beruflichen Fähigkeiten fand ich total interssant.
Die Autorin setzt sich in ihrem Roman ausserdem mit dem Thema Stalking auseinander.
Ein Thema, welches mir einige Male Gänsehaut bereitet hat, andererseits aber aus Sicht
der Betroffenen auf eine Art sehr nachvollziehbar erzählt wird.

Ein Charakter, mit dem ich jedoch nicht warm wurde, war der von Patrick.
Er blieb blass und ich empfand ihn als Mann unheimlich charakterschwach.

Alles in allem ein toller Roman, der ohne grossen Spannungsbogen auskommt. Da es sich
jedoch um einen "Roman" handelt, habe ich auch keineswegs mit Spannungs- oder gar
Thrillerelementen gerechnet.
Das Cover lässt einen seichten Liebesroman erwarten, was der Leser jedoch bekommt ist eine
Geschichte mit einer grossen und mehr als interessanten Einsicht in die menschliche Psyche.

Ich kann diesen Roman absolut weiterempfehlen!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden