Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Aller Heiligen Fluch (Ein... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung + Maengelexemplar
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Aller Heiligen Fluch (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway, Band 4) Broschiert – 7. März 2014

4.1 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 7. März 2014
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 3,81
66 neu ab EUR 14,95 11 gebraucht ab EUR 3,81

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Aller Heiligen Fluch (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway, Band 4)
  • +
  • Gezeitengrab (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway, Band 3)
  • +
  • Knochenhaus (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway, Band 2)
Gesamtpreis: EUR 39,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Elly Griffiths hat es verstanden, eine ganz neue Figur zu erschaffen, die vorzüglich zur Serienheldin taugt. (NDR)

Ruth Galloway ... ist etwas ganz Besonderes. (Spectator) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elly Griffiths lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Brighton. Bisher sind vier Krimis mit der forensischen Archäologin Ruth Galloway und DCI Harry Nelson erschienen: «Totenpfad», «Knochenhaus», «Gezeitengrab» und «Aller Heiligen Fluch».


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
... früh genug herauskommen - zumindest für meine Wenigkeit. Denn ein Buch dieser spannenden Serie zu beenden, die von Ruth Galloway handelt, ist immer ein wenig traurig. Es ist fast so, als ob man Freunde verlässt, bis man wieder von ihnen hören wird ...

Ich persönlich mag die Protagonistin sehr!
Sie ist eine Anthropologische Pathologin, aber ohne den Glamour einer "Bones" von Kathy Reichs oder einer "Scarpetta" von Patricia Cornwell - sie ist eben einfach sie selbst, ohne Zusätze .)
Eine Frau - eine alleinerziehende Mutter, wie so viele von uns ...
Aber sie ist halt auch eine Vollblut-Wissenschaftlerin!

Und hier sind wir auch schon beim Thema - Vollblut.
Der Inhaber eines Rennstalles, auch er eine Art "Vollblüter", will den Sarg eines sehr entfernten Vorfahren - eines gewissen Bischof Augustine - in seinem familieneigenen Museum öffnen lassen.
Aber bevor dies geschehen kann, entdeckt Ruth, die zur Zeremonie eingelanden ist, die Leiche des Kurators des Museums, genau neben besagtem Sarg. Todesursache? Unbekannt ...
Etwas später, als Hauptzeugin, begegnet sie wieder DI Nelson, der den treuen Lesern schon aus den vorhergegangen 3 Büchern Totenpfad, Gezeitengrab und Knochenhaus bekannt sein dürfte. Ich will aber nicht spoilern, deshalb kann ich hier nicht auf die persönliche Situation unserer Heldin eingehen.
So beschränke ich mich auf die harten Fakten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Die alleinerziehende Mutter und archäologische Forensikerin Ruth Galloway, bereitet sich auf den ersten Geburtstag ihrer kleinen Tochter Kate vor, doch wie immer ist sie zwischen häuslichem und beruflichen Stress gefangen. Und ausgerechnet an dem Tag, als sie ausnahmsweise einmal zu früh an einem Ort erscheint, an dem die sterblichen Überreste eines bedeutenden Bischofs aus dem Mittelalter der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen, der bei Ausschachtungsarbeiten für ein neues Einkaufszentrum gefunden wurde, findet Ruth eine Leiche vor- und zwar nicht die des Bischofs, sondern die, des Museumsleiters, der tot und blutüberströmt neben dem Eichensarkophag liegt. Ruth alarmiert sogleich Polizei und Krankenwagen, doch es scheint zunächst, als ob der Mann eines natürlichen Todes gestorben ist. Erst als gewisse Drohbriefe in seinem Besitz gefunden werden, wird DCI Nelson stutzig und führt die Ermittlungen fort.

Ermittlungen, die ihn zu einer Organisation führen, die es sich zum Ziel gemacht hat, menschliche Knochen, wie etwa die australischer Ureinwohner, welche einst unter dem Deckmantel der Forschung und Wissenschaft in der Kolonialzeit von Europäern verschleppt und ins Land geschmuggelt wurden, den Nachfahren zurückzugeben, damit diese sie erneut in deren Heimat begraben können.
Und es ist auch nicht wenig überraschend für DCI Nelson, dass der Druide Cathbad mit diesen Leuten zu tun hat.
Als ein zweiter Todesfall geschieht, diesmal erwischt es einen Adligen und Besitzer des Museums, in dem auch der Direktor ein paar Tage zuvor verstarb, ist abermals Cathbad kurz vorher auf dessen Anwesen gesehen worden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Elly Griffiths ist eine meiner bevorzugten Autorinnen, und so habe ich ihr neues Buch mit großem Interesse und Vergnügen gelesen.
Ruth, die forensische Archäologin, inzwischen alleinerziehende Mutter, wird sehr sympathisch, lebensecht und authentisch dargestellt; ich mag es, wenn den Figuren Leben eingehaucht wird, sie nicht nur Pappkameraden sind, und das gelingt der Autorin vorzüglich.

Rund um die Sargöffnung des Bischofs Augustin im Museum von King‘s Lynn passieren seltsame Dinge, offenbar sterben die Leute auf „natürlichem“ Wege oder erkranken schwer, aber ob da jemand dahintersteckt, das bleibt lange ein Geheimnis.

Die Auflösung fand ich zwar einerseits originell (nun gut, in Maßen), aber in einem KRIMINALroman hätte ich doch etwas anderes erwartet (da ich nicht spoilern will, kann ich dazu nicht mehr sagen.).
Leider fand ich auch die Geschichte nur mäßig spannend. Hier wird mir zu wenig ermittelt; Ruth gerät eher zufällig in die Geschehnisse, auch Nelson ist wenig aktiv. Ich hätte es lieber gesehen, wenn beide als Duo zielgerichtet Aufklärung betrieben hätten.

Vieles entpuppt sich als heiße Luft (z.B. die Aktivitäten der Aktivisten, angeführt von Romilly Smith), da wird so fast in einem Nebensatz erklärt, warum der Anschlag keinen Schaden anrichten konnte. Und die Sache mit den Drogen wirkt reichlich aufgesetzt.

Interessiert hätte mich was ganz anderes: nämlich, die wahre Identität dieses Bischofs zu entdecken und die Hintergründe zu erfahren.

Im Ganzen ist es ein netter, niveauvoller Roman mit sympathischen Charakteren, aber als Krimi ist er doch ein bisschen schwach auf der Brust. Da gefiel mir der vorherige Roman ein Stück weit besser.
Dennoch zu empfehlen, wenn man wissen möchte, wie es mit Ruth weitergeht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden