Facebook Twitter Pinterest
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: MEDIMOPS
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Allein

3.8 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,00 EUR 13,00

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Filme von Tiberius finden Sie hier.


Wird oft zusammen gekauft

  • Allein
  • +
  • Durchgeknallt - Girl, Interrupted
  • +
  • Ich hab Dir nie einen Rosengarten versprochen
Gesamtpreis: EUR 29,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lavinia Wilson, Maximilian Brückner, Richy Müller
  • Regisseur(e): Thomas Durchschlag
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 7. April 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000EMTGJU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.479 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

''Schade, dass diese kleinen leisen Filme es nie in große Kinos schaffen. Fazit: Sensibel, leise und ehrlich'' (Movieman.de)
''Authentisch und mitreißend'' (Amazon-Kundenrezension)
''Sehr gut gemachter Film. Schildert sehr glaubwürdig das Leben einer Borderlinerin'' (Amazon-Kundenrezension)
''Ein sehr treffender Film, der mich sehr bewegt hat'' (Amazon-Kundenrezension)
''Stimmungstragend und gefühlvoll - ein Meisterstück'' (Amazon-Kundenrezension)
''Die knallharte Studie einer verzweifelten Frau war ein veritabler Festivalhit und ist maßgeschneidert für Fans des jungen deutschen Films'' (Video.de)

Die junge Maria führt ein Leben, das geprägt ist von der Sucht nach Nähe, von Exzessen mit Sex, Tabletten, Alkohol und dem Hang zur Selbstzerstörung. Ihr größter Feind ist das Alleinsein, das sie durch zahlreiche One-Night-Stands zu vermeiden sucht. Eines Tages lernt sie den Studenten Jan kennen und spürt, dass diese Beziehung eine andere ist als die bisher erlebten. Aus dem Wunsch heraus, ihre instabile Lebensweise vor ihm zu verbergen, verschweigt sie ihm ihr Innerstes und stellt so sein Vertrauen auf eine harte Probe...

Movieman.de

Der Film widmet sich einem sensiblen Thema und dies tut er in ebenso sensibler Art und Weise. Behutsam erschließen sich dem Zuschauer Zusammenhänge und Hintergründe aus dem Leben einer an der Borderline-Störung leidenden jungen Frau. Aber nicht nur, dass sich der Film sehr feinfühlig einem anspruchsvollen Thema widmet, er gewinnt durch seine sanfte Art, die er aus dem Inhalt auch auf die formale Ebene überträgt. Die Figuren werden eindringlich inszeniert wie schauspielerisch glaubhaft umgesetzt. Man könnte danach fast meinen, man hätte ein Buch gelesen, so nahe kommen einem Geschichte und Figuren. Schade, dass diese kleinen leisen Filme es nie in große Kinos schaffen. Fazit: Sensibel, leise und ehrlich.

Moviemans Kommentar zur DVD: Leider trübt permanentes Rauschen das Bild stark ein. Auch Artefakte und düstere Kontrastwerte müssen bemerkt werden. Farblich bieten sich schöne Ansichten. Akustisch bleibt die Disc im mittleren Bereich. Kraftvolle Effekte existieren nicht, was dem Film aber keineswegs schadet. Die natürlichen Dialoge sind angenehm. Die Extras sind hintergründig, wenn auch nicht umfangreich.

Bild: Farblich wurde das Bildmaterial sehr fein abgestimmt. Es ergeben sich sehr natürliche Nuancen im Tageslicht, die nur selten leicht blass wirken. Im künstlichen Neonlicht der Bibliothek hingegen neigen Haut-Töne ganz leicht dazu, ins Pinkfarbene zu überstrahlen (Glatze, 00:04:39). Auch Rauschen stellt hier ein gewisses Problem dar (weißes Schlafzimmer, 00:08:56 oder am Meer, 00:38:13), welches durchgängig in Erscheinung tritt (Mensa, 00:05:29). Leider wird auch die Schärfe häufig vom durchgehenden Rauschen negativ beeinflusst (Gesicht, 00:20:11).. In dunkleren Einstellungen fällt es sogar sehr grob aus (Gesicht, 00:55:26). Artefakte machen sich in harten Kantenbereichen, wie Bücherregalen, bemerkbar, fallen aber nie wirklich stark ausgeprägt ins Gewicht. Auch wenn die Kontraste sich recht gut ergeben, machen sich doch immer wieder mal Überbelichtungen (00:26:58) oder dunklere Farbfelder breit, innerhalb denen Details nur schwer auszumachen sind (Wald, 01:22:33).

Ton: Auch die Dialoge ergeben sich sehr natürlich. Wenn auch die Plastizität der Stimmen nicht überragend wirkt, so kommen doch vor allem sanfte Stimmungen und Nuancen sehr authentisch an. Sie zarten Musikstücke übertragen sich schön mit der Kulisse verwoben auch aus dem Hintergrund in de Raum hinein. Da der Film stark von Dialogen und stillen Momenten lebt, machen sich vorerst kaum Unterschiede zwischen Stereofassung und DD 5.1-Mix bemerkbar. Erst in deftiger klingenden Szenen (Disco, 00:29:51) werden die Vorteile des DD 5.1-Tones klar. Meeresrauschen (00:37:30) klingt weiträumig durch alles Kanäle schallend. Deftigere Effekte bleiben allerdings aus.

Extras: Zu den Extras gehören Originaltrailer (1:09 Min.), ein sehr aufschlussreiches Interview mit Dr. C.-H. Lammers zum Thema "Borderline" (31:27 Min.), eine Dokumentation zum Film (26:04 Min.), die sich über Entstehung des Filmes, Hintergründe und Reaktionen auslässt aber leider mit einem recht schwachen Ton ausgestattet ist und schließlich noch 3 Programmtipps. Die Informationen sind von der Anzahl nicht groß, der übermittelte Inhalt aber kann sich durchaus sehen lassen. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 6. August 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?