Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch GUT+GUENSTIG24-SICHERER-SCHNELLVERSAND. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 56,90 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Alle Jahre wieder: Ein Film von Ulrich Schamoni


Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 56,90
EUR 56,90 EUR 32,60
Verkauf und Versand durch GUT+GUENSTIG24-SICHERER-SCHNELLVERSAND. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Alle Jahre wieder: Ein Film von Ulrich Schamoni
  • +
  • Was wären wir ohne uns [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 66,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: LWL-Medienzentrum für Westfalen
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • ASIN: 3923432615
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.425 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

“Dieser Film will von erwachsenen Männern erzählen, denen es schwer fällt, ‘erwachsen’ zu werden. Sie sind vierzig Jahre alt, haben es alle ‘zu etwas gebracht’, kultivieren aber weiterhin jenen saloppen Lebensstil, der für ihre Jugendzeit charakteristisch war. Wesentliches Merkmal dieses Stils ist ein windschiefer Freiheitsbegriff. Freiheit, darunter versteht die „Clique“ Ungebundenheit, Unabhängigkeit, Unbürgerlichkeit. Es ist bezeichnend, dass sich die etwas naive Antibürgerlichkeit dieses Freundeskreises in Verhaltensweisen äußert, die auch der Bürger praktiziert, wenn er seinen Kummer hat: Man betrinkt sich, schimpft auf private Miseren, protzt mit Affären oder pocht selbstgefällig auf eine Selbständigkeit, die auch von der Ehefrau nicht unterminiert werden kann. Fast alle Betroffenen glauben, dass ihnen der fehlerfreie Slalomlauf durchs Leben gelungen ist, und sie wollen es nicht wahr haben, dass sie bereits am ersten großen Hindernis – an der Ehe – gescheitert sind. Es ist typisch für ihre Mentalität, dass sie für Krisen oder das endgültige Scheitern der Ehe den Partner verantwortlich machen, dass sie Konsequenzen ausweichen und sich lieber auf eine Mischung von Sentimentalität und Selbstmitleid auf die längst zugebauten Schauplätze einer Jugendzeit zurückziehen, die sich – so fragwürdig sie waren – in der Erinnerung immer mehr verklären.“

Mit diesen Worten beschrieb Drehbuchautor Michael Lentz 1967 die Intention des Filmes „Alle Jahre wieder“. Im Winter 1966/67 innerhalb weniger Wochen in der alten Domstadt Münster von Ulrich Schamoni gedreht, gewann er kurze Zeit später auf der Berlinale den Silbernen Bären – und dazu die Herzen der Zuschauer bis auf den heutigen Tag. Insbesondere in Münster hat dieser kleine Spielfilm, der eine Alltagsgeschichte wunderschön mit viel Zeit- und Lokalkolorit erzählt, längst Kultstatus erreicht. Zum 40. Geburtstag des Films macht das LWL-Medienzentrum für Westfalen diesen liebenswert-jungen „Longseller“ gemeinsam mit dem Stadtmuseum Münster in einer limitierten DVD-Edition wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein umfangreiches, bebildertes Begleitheft führt ein in die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Filmes und die Biografien seiner wichtigsten Protagonisten.
Ein sehenswertes Kapitel deutscher Filmgeschichte und ein Geschenk für alle, die Münster lieben!

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden