Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch dvd-schnellversand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

All for Love

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 19,00
EUR 19,00 EUR 4,90
Verkauf durch dvd-schnellversand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Künstler: Jean-Marc Barr, Miranda Richardson
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 25. November 2005
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B000BK8F2E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 193.253 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Abenteuerfilm mit Jean-Marc Barr (Im Rausch der Tiefe) basiert auf einem Roman von „Schatzinsel“-Autor Robert Louis Stevenson und wurde von Harry Hook in berauschenden Bildern inszeniert.

Schottland 1813 - Der französische Husar Jacques St. Ives (Jean-Marc Barr) gerät während der napoleonischen Kriege in schottische Gefangenschaft. Die schöne Flora (Anna Friel), die mit der Tante Gilchrist (Miranda Richardson) das Gefängnis besucht, erkennt, dass sie einen Edelmann vor sich hat. Doch kaum ist der Husar St. Ives mit Floras Hilfe dem Kerker entronnen, kommt er dem finsteren Familiengeheimnis seiner Sippe auf die Spur.

Pressezitate:
"Sehr unterhaltsames, romantisches Abenteuer mit komödiantischen Inhalten." (imdb.com)

VideoMarkt

Im Jahr 1813 gerät der französische Husar Jacques St. Ives in Gefangenschaft und landet in einem Gefängnis in einer schottischen Burg. Dort lernt er die hübsche Flora kennen, die in Begleitung ihrer Tante Miss Gilchrist das Gefangenenlager besucht. Flora hilft ihm bei der Flucht und der Suche nach seinem tot geglaubten Großvater, der in der Nähe der Burg lebt. Bei diesem befindet sich auch Jacques missratener Bruder Alain, der durch die Ankunft von Jacques seine Erbschaftsaussichten schwinden sieht.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Tanja Heckendorn TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. Januar 2010
Format: DVD
Bei dieser eher unbekannten BBC-Produktion handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine gelungene Parodie des Genres. Auf jeden Fall ist es eine sehr amüsante und leichtfüßige Variante der Mantel-und-Degen-Filme. Die flott erzählte Geschichte des Vicomte Jacques St. Ives, der tapfere Soldat und Frauenheld, der wegen seines Wagemuts unversehens als Kriegsgefangener in Schottland sein Dasein fristet, bis er mithilfe einer schönen, jungen Lady nicht nur den Gefängnismauern entflieht, sondern auch das Geheimnis seiner Familie lüftet und dadurch unversehens in das größte Abenteuer seines Lebens verwickelt wird, besticht durch herrlich amüsante Mono- und Dialoge, gutgelaunte Darsteller, herrliche Kulissen und einen temperamentvollen Soundtrack. So unterhaltsam hat man das Spiel um Liebe und Ehre schon lange nicht gesehen!

Vicomte Jacques St. Ives (Jean-Marc Barr) hat mit seinen 34 Jahren das gewöhnliche Le-bensalter eines Offiziers schon längst überschritten. Daher zieht er mit einer gewissen Lässigkeit die täglich anstehenden Ehrenduelle mit Gleichrangigen durch. Als durch diese regelmäßigen Verpflichtungen ein morgendliches Schäferstündchen mit einer dunkelhaarigen Schönen zeitlich gefährdet wird, lässt er sich kurzerhand degradieren. Ob er das nicht schnell bereuen wird? Als nunmehr gemeiner Soldat gerät er auf jeden Fall recht schnell in die Hände der Feinde und muss in ein düsteres, schottisches Gefängnis. Der ehrenvolle, aber etwas steife Major Chevening (Richard E. Grant) hat die Oberaufsicht über die Gefangenen. Kein sehr guter Posten, um einer jungen Frau zu imponieren, aber trotzdem lädt er die schöne Flora, die bei ihrer Tante Mrs.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden