Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Lieferbar ab dem 27. Mai 2017.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Absolut neuwertig, als Geschenk geeignet, 1-2 Werktage Lieferzeit
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 11,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Alien 3 [Blu-ray]

3.8 von 5 Sternen 111 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,29
EUR 7,29 EUR 4,94
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 16,00
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Alien 3 [Blu-ray]
  • +
  • Alien 2 - Die Rückkehr [Blu-ray]
  • +
  • Alien - Die Wiedergeburt [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 21,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sigourney Weaver, Charles S. Dutton, Charles Dance, Paul McCann, Brian Glover
  • Regisseur(e): David Fincher
  • Format: Letterboxed, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 16. März 2012
  • Produktionsjahr: 1992
  • Spieldauer: 145 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 111 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006LUETAU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.586 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Laufzeit Kinofassung: ca. 115 Min.
Laufzeit Special Edition: ca. 145 Min.

Es geschieht auf dem Rückflug vom inzwischen vernichteten Planeten LV-521: Das Raumschiff der wenigen Überlebenden strandet auf einem unwirtlichen Gefängnisplaneten weit außerhalb der bewohnten Gegenden des Weltalls. Ripley ist die einzige Überlebende. Sie steht einer ganz neuen, bedrohlichen Situation gegenüber: Alle Insassen des Gefängnisses sind Männer, für die Vergewaltigung und Mord nur Kavaliersdelikte am Anfang ihrer kriminellen Laufbahn waren - und sie ist die erste Frau, die sie seit Jahrzehnten gesehen haben. Doch das ist nur der Anfang: Denn eines der Aliens hat den mörderischen Endkampf überlebt. Es ist hier. Und die wenigen Menschen sind völlig schutzlos...

Amazon.de

Der am wenigsten erfolgreiche Film dieser Reihe entstand unter der Regie des Meisters des Stils David Fincher, dessen inhaltliche Leistung allerdings hinter den Erwartungen zurückblieb. Ripley, die einzige Überlebende ihrer letzten Mission, erwacht auf einem Gefangenenplaneten am äußeren Rand des Sonnensystems. Als sie versucht, wieder zu Kräften zu kommen, stellt sie nicht nur fest, dass ein Alien auf dem Planeten entkommen ist, sondern auch, dass Nachwuchs des besagten Aliens in ihr heranreift. Während sie beim Versuch, das Alien zu finden und zu töten, die Gefängnisverwaltung bekämpft (und dabei von den Mitgefangenen unterstützt wird), muss sie sich auch damit auseinandersetzten, dass ihr Leben bald beendet sein könnte. Doch die beeindruckenden Bilder sorgen für Verwirrung, und das Drehbuch macht alles nur noch konfuser. Der Ausgang ist aufregend, aber es ist ein sehr langer -- und nicht besonders befriedigender -- Weg dorthin. --Marshall Fine -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Film macht in den ersten paar Minuten alles zunichte, wofür im zweiten Teil der Alien-Saga noch so erbittert gekämpft wurde. Schon allein das verdirbt die Stimmung, allerdings führt der Film diese kompromisslose Linie mit letzter Konsequenz fort, da schließlich auch Ripley nicht ungeschoren davonkommt. Die Story ist dabei ähnlich wie im ersten Film, nur dass als Set kein Raumschiff sondern ein Gefängnis dient. Naja, irgendwie schafft es ein Alien-Fötus wahlweise in einen Hund (Kino-Version) oder einen Ochsen (Extended Cut - warum auch immer?!) und irgendwie trägt Ripley eine Königin in sich und irgendwie ist für eine kurze Liebesaffäre auch noch Platz... Ab diesem Film ging's mit dem Franchise bergab, woran auch der aktuelle Neuaufleger "Convenant" nicht viel ändert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Moe am 22. Dezember 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich liebe das alien Universum . Hab mir lange überlegt ob ich mir die Filme komplett in der Box oder nur meine Lieblings teile kaufe. Hab mich dann für die steelbox entscheiden . Vom 4 Teil mal abgesehen fand ich diesen ganz gut aber das war noch kein kaufteitz mir den 3 zuzulegen als ich dann erfuhr das der Teil 3 in directors Cut um ne halbe Stunde länger geht hab ich mir den sofort bestellt . Die Box find ich Super gemacht auch das auf der Box das FSK Zeichen nicht drauf ist find ich sehr gut , hab sie gebraucht bestellt zum Glück waren keine Fingerabdrücke oder Kratzer auf der Disc was mich total gestört hatte . Ich kann diese Version allen Fans empfehlen weil der total andere Dimensionen annimt es gibt zwar paar Punkte die mich stören zum Beispiel beim Sound der Stimmen was mich manchmal vom Film rausholt aber was soll man machen . Von mir bekommt er eine kaufempfehlung es sind 2 unterschiedlich Filme drauf und welcher euer Liebling ist könnt ihr selbst entscheiden . Noch ein tip zu guter Letzt in Saturn bekommt man die zu zeit für 11 Euro , woher ich des weis , hab mir den 2 Teil in der steelbox am Samstag gekauft!!! :-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe Alien3 damals zum Filmstart im Kino gesehen. Zur Vorbereitung hatte ich mir die ersten beiden Teile nochmal angesehen und war dementsprechend doch ziemlich enttäuscht.
Alien3 hat einen völlig anderen Ansatz. Nach einigen Jahren nochmal angesehen, kann der Film für sich aber dann doch ganz gut bestehen. Er ist ruhiger, schafft es aber zeitweise eine Atmosphäre wie im ersten Teil aufzubauen.
Es ist in vieler Hinsicht eher ein typischer Fincher, als ein typischer Alien-Film. Storylastig, immer mehr an der Psychologie seiner Figuren interessiert.
Es war auf jeden Fall sehr mutig und ein großes Risiko für Fincher sich mit seinem Regieerstling gleich mit der Fanbase von Alien und/oder Aliens anzulegen.:-)
Belohnt wurde er auf jeden Fall nicht. Finanziell und was die Anerkennung durch das Publikum oder die Kritiker betrifft, war der Film ein ziemlicher Reinfall. Vielleicht hat es deswegen auch 3 Jahre gedauert, bis Fincher eine zweite Chance bekommen hat, die er mit "Sieben" dann auch grandios genutzt hat.
Die Century Edition enthält neben der Kinofassung noch den 30 Minuten längeren Extended Cut, leider ohne Audiokommentar. Der Audiokommentar der Kinofassung ist leider auch nicht von David Fincher, sondern vom Cutter des Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Der dritte Alien Film von David Fincher war ja wahrlich keine Offenbarung. Aber als Sammler auch alter VHS-Fassungen darf auch dieser Film nicht fehlen. Und das deutsche Making of gibt's nur hier und nicht auf DVD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von E. K. am 2. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der letzte Alien der mir noch in dieser Edition gefehlt hat... Sieht gut aus, hat viele Features und ist ein guter film ;)
Top
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mit Alien 3" legte Regisseur David Fincher, der bisher nur als Regisseur von Videoclips für Künstler wie Madonna, U2 u.a. auf sich aufmerksam machte, seinen genialen Einstieg ins Filmgeschäft vor. Von vielen Kritikern verrissen und auch hier von manchen Rezensionen schlecht gemacht, halte ich Alien 3" für die beste Fortsetzung einer durchweg erstklassigen Filmreihe.

Nachdem uns James Cameron 1986 mit Aliens" auf eine Action-Achterbahnfahrt der Extraklasse schickte, orientiert sich Fincher mit seiner Vision wieder mehr am Orginal von Kult-Regisseur Ridley Scott.

Hatten wir es in Teil zwei noch mit dutzenden von schleimigen Kreaturen zu tun, so sorgt in Alien 3", wie in Teil 1, nur ein einziges Wesen für Grusel- und Schockeffekte. Alien 3" sorgte ja schon im Vorfeld für massig Schlagzeilen, als es fast wöchentlich hieß das wieder einmal das Drehbuch umgeschrieben wird. Nach wohl fast einem dutzdend Versuchen ein fertiges Drehbuch auf die Beine zu stellen mußte Regie Neuling Fincher 1991 beginnen ohne ein fertiges Skript zu haben die Schauspieler zu casten.

Die Drehbuchautoren und Produzenten Hill, Giler und Carroll wurden von 20th Century Fox beauftragt das Drehbuch fertig zu schreiben was zu guterletzt auch geschah. Nachdem es Ripley, Sgt. Hicks, Newt und dem Androiden Bishop gelang mit der Sulaco vom Alien Planeten LV 426 zu flüchten wird eine Rettungskapsel mit den Passagieren abgeschossen als der Bordcomputer ein Alien an Bord bemerkt (etwas unlogisch: Wie kamen die Eier an Bord). Recht unsanft landet das Rettungsschiff auf Fiorina 161, einem nicht sehr einladenden Stückchen Erde mit einer Gefangenenkolonie.

Sgt.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden